Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

  1. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    396

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Leute ihr vergleich immer die ärmsten Länder und führt eure Gründe, die nicht falsch sind.
    Dieses Phänomen ist aber auch in Ländern wo Kinder nicht auf dem Feld arbeiten müssen, nicht schnell heiraten müssen, nicht als Hilfskräfte eingesehen werden, wo auch genug Bildung gibt, ohne Patriarchalismus, usw.

    Beispiel? Wir in Deutschland! Ärmere haben mehr Kinder als Mittelschicht!

  2. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.108

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Du bist sauer, weil du Steuern zahlen musst oder was erregt dich so?
    People are so crackers.
    John Lennon

  3. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.551

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Ja, z.b., auch in diesen Ländern gibt es mittlerweile Smartphones!
    Ich bin beruflich relativ viel in Entwicklungsländern untergewegs,
    ja, billige Smartphones haben zugenommen, aber auch das hat längst nicht jeder.
    Weder in Afrika noch in Asien.

    Übrigens haben einige zwar Handys, leben aber trotzdem ohne Kanalisation und auch nur Toilette auf engstem Raum- und gehen in den Busch, den Fluß oder ans Meer.

    Das ist also kein Zeichen von großer Weiterentwicklung.

    Aber Kinder zu ernähren ist um einiges teuer als so ein Gummi, egal in welchem Land.
    Selbst hier behaupten genug Männer, nicht mit Kondom zu können, zu wollen.

    Dann kann das Kind eben nicht ausreichend ernährt werden, das ist doch gerade die Riesentragödie z.B. von Afrika.
    Menschen haben trotzdem Sex und denken in dem Moment nicht unbedingt immer an die Folgen.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin


  4. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.287

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Leute ihr vergleich immer die ärmsten Länder und führt eure Gründe, die nicht falsch sind.
    Dieses Phänomen ist aber auch in Ländern wo Kinder nicht auf dem Feld arbeiten müssen, nicht schnell heiraten müssen, nicht als Hilfskräfte eingesehen werden, wo auch genug Bildung gibt, ohne Patriarchalismus, usw.

    Beispiel? Wir in Deutschland! Ärmere haben mehr Kinder als Mittelschicht!
    Ja - und?

    Was hat das mit dem Thema zu tun, welches Du ja schließlich "Mehr Kinder in ärmeren Ländern" genannt hast?

  5. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.108

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Und wieso läuft das Ganze unter "Persönlichkeit"?
    People are so crackers.
    John Lennon

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Leute ihr vergleich immer die ärmsten Länder und führt eure Gründe, die nicht falsch sind.
    Dieses Phänomen ist aber auch in Ländern wo Kinder nicht auf dem Feld arbeiten müssen, nicht schnell heiraten müssen, nicht als Hilfskräfte eingesehen werden, wo auch genug Bildung gibt, ohne Patriarchalismus, usw.

    Beispiel? Wir in Deutschland! Ärmere haben mehr Kinder als Mittelschicht!
    Deine Aussage, die du selber geschrieben hast.
    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    vielleicht ist das Thema in diesem Unterforum falsch, habe aber keinen besseren gefunden.

    Ich frage mich, was der wahre Grund ist warum in ärmeren Ländern viel mehr Kinder gezeugt wird. Habe bisschen recherchiert, ]hier steht folgendes:
    Seid ihr 10 Kinder zu Hause und lebt ihr von Hartz IV und wißt nicht wie ihr über die Runden kommt?

    Ach so ja vergaß ich: Du beantwortest keine Fragen.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  7. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    396

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ja - und?

    Was hat das mit dem Thema zu tun, welches Du ja schließlich "Mehr Kinder in ärmeren Ländern" genannt hast?
    Das Thema lautet in ärmeren Ländern, aber nicht in ärmsten Ländern. Von mir aus kann der Threadname umbenannt werden in "Warum führt mehr Wohlstand zu weniger Kinder" oder so ähnlich

  8. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Wenn du das nicht verstanden hast, na dann.

    Kein Mensch weiß, was du willst. Aber es ist egal, was man hier schreibt, es ist alles Käse. Also, ich laß es dabei.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)

  9. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.108

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen

    Kein Mensch weiß, was du willst.
    Na, der TE ist doch längst damit raus gerückt, wo ihn der Schuh drückt.

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass u.a. es daran liegt, dass die Mittelschicht in unserem Land ausgepresst wird.

    [...]

    (größtenteils verurchsacht durch hohe Steuern).
    People are so crackers.
    John Lennon

  10. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Mehr Kinder in ärmeren Ländern

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Na, der TE ist doch längst damit raus gerückt, wo ihn der Schuh drückt.

    Dann bin ich merkbefreit, ist manchmal nicht das schlechteste. Dann sind es die Steuern. Also echt jetzt.....
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)

Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •