Thema geschlossen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.504

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von AweSomeOne Beitrag anzeigen
    Oder sie stellen fest, dass sie asexuell sind.
    Jeder Mensch guckt andere Menschen an. Das ist schließlich meistens das Interessanteste um einen rum!

    Zitat Zitat von AweSomeOne Beitrag anzeigen
    Kenn ich nur gar nicht aus der Schule
    Was, keine Jungs, die behaupten, unter der Kontrolle höherer Mächte zu stehen, wenn sie die Mädchen begrabschen?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.504

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Das scheint derzeit ein häufiges Problem zu sein :)
    Ist doch gar nicht mehr Mai...
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  3. Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    207

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Du schreibst es schon - viele Klischees.

    Ich kenne keine Frau, die andere Männer komplett ausblendet... Und würde so einen Anspruch auch sehr schräg finden.
    Sagen wir so, ich versuche, andere Männer auszublenden und finde daran nichts Schräges, sondern halte das für eine elementare Schutzmaßnahme für die Ehe. Auf beiden Seiten. Wozu dieses ständige Weitersuchen und Gucken nach anderen führt, kann man ja in der Bricom lesen. Meine Definition von Glück und Zufriedenheit ist das nicht. Zumal es nicht nur die jeweiligen beiden betrifft, sondern ganze Familien auf dem Altar der Triebhaftigkeit geopfert werden.


  4. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    3.222

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von Sahari Beitrag anzeigen
    Sagen wir so, ich versuche, andere Männer auszublenden und finde daran nichts Schräges, sondern halte das für eine elementare Schutzmaßnahme für die Ehe. Auf beiden Seiten. Wozu dieses ständige Weitersuchen und Gucken nach anderen führt, kann man ja in der Bricom lesen. Meine Definition von Glück und Zufriedenheit ist das nicht. Zumal es nicht nur die jeweiligen beiden betrifft, sondern ganze Familien auf dem Altar der Triebhaftigkeit geopfert werden.
    Niemand spricht von weitersuchen. Es ist doch nichts dabei, jemanden attraktiv zu finden. Deswegen muss man ja nicht gleich die eigene Beziehung infrage stellen.


  5. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    5.835

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Dann scheine ich eine Ausnahme als Frau zu sein. Wenn ich verknallt bin, interessiert mich nur der eine und sonst keiner. DIe anderen Männer sind geschlechtsneutrale Wesen, die an mir vorbeilaufen oder die ich kennenlerne.

  6. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.844

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Der Strang wird aus Moderationsgründen geschlossen.
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

Thema geschlossen
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •