Thema geschlossen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46
  1. gesperrt
    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    21

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen
    Diskutiert ihr das Thema in der großen Pause oder im Kollegium?

    Das wäre gut zu wissen...
    stell dir vor, sogar während dem unterricht;)

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.665

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von sophie720 Beitrag anzeigen
    nein ist er nicht haha wo hab ich den das bitte geschrieben???
    nirgendwo haha war nur so ne Idee!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.665

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von sophie720 Beitrag anzeigen
    stell dir vor, sogar während dem unterricht;)
    während des Unterrichts. Lehrerin ohne Genitiv? Never.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.193

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Warum sollte man das Thema sonst in der Schule diskutieren :)

  5. gesperrt
    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    21

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Ich finde, du schmeißt da zu viele Sachen in denselben Topf. Für mich ist ein Unterschied zwischen "wahrnehmen", "nachgaffen" und "Frauen ausblenden, wenn sie die richtige Partnerin haben".

    Wenn ich unterwegs bin, dann fallen mir Männer und Frauen auf. Durch ihr Aussehen. Bei manchen Männern denke ich "der hat ein schönes Gesicht". Aber abends weiß ich nicht mehr, wie er ausgesehen hat oder erinnere mich eine Woche später gar nicht mehr daran, dass mir der Mann überhaupt aufgefallen war. Es ist nur für den Moment. Bei Frauen genauso.

    Ich fände es vermessen, zu behaupten, dass einem in einer Beziehung keine anderen Menschen mehr "auffallen". Aber ich finde die Dosierung wichtig. Wenn ich mit jemandem zusammen bin, dann möchte ich nicht, dass er in meiner Gegenwart anderen Frauen minutenlang nachstarrt oder sogar den Kopf wegdreht, wenn ich mich mit ihm unterhalte, nur um die Frau anzuschauen. Das finde ich respektlos und schlechte Manieren.

    Vermessen finde ich den Gedanken, dass ein Mann oder eine Frau, wenn sie in einer Beziehung sind, überhaupt niemand mehr attraktiv finden darf und niemanden mehr anschauen darf. Das kann man gar nicht verlangen, das funktioniert nicht.
    so sehe ich das auch :)

  6. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.050

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von sophie720 Beitrag anzeigen
    & was versteht man jetzt unter wahrnehmen?��
    Wahrscheinlich das Gleiche, wie in der Bibel unter "erkennen": POPPEN!
    * Ironie off *

    Etwas "wahrnehmen" heißt, man sieht, dass da was ist: Ein Mensch, ein Laternenpfahl,... damit man nicht dagegenläuft. Hat sich in der Evolution bewährt!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!
    Geändert von phantomlake (09.06.2019 um 22:33 Uhr) Grund: Orthographie!!!


  7. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    1.759

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Evolution ist erst in Klasse 7 Thema, soweit scheinen die noch nicht zu sein 🤔

  8. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.163

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Irgendwie bekomme ich den Eindruck, das bei TE der Mann nur dann richtig liebt, wenn er nicht mehr an anderen Aufmerksamkeit zeigt.....

    Und wenn er doch resigniert das es noch andere Frauen gibt - dann liebt er nicht....
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  9. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    5.802

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von sophie720 Beitrag anzeigen
    Ich frage rein aus Interesse, da es in der Schule mal Diskussion war!

    sind alle Männer triebgesteuert? oder gibts Ausnahmen auch? Schauen alle Männer frauen hinterher,weibliche Reize,Pornos etc (typischen Klischees halt) oder gibts auch Männer die da nicht so sind und die zb wenn sie die richtige partnerin haben andere Frauen total ausblenden können?

    Freue mich auf tolle Antworten! Danke 😊
    Ja. Alle Männer sind triebgesteuert. Allerdings arbeitet das Hirn just in dem Moment wieder, wenn ihnen droht, dass sie ihr altes Leben durch de Vög.i verlieren könnten.

    Sie sind solange treu, solange sie scharf auf die eine sind. Das macht sie eine Zeit immun.

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.682

    AW: Sind alle Männer trieb gesteuert

    Zitat Zitat von sophie720 Beitrag anzeigen
    Ich frage rein aus Interesse, da es in der Schule mal Diskussion war!
    Ja, klar.

    Wie ergiebig war denn die Diskussion unter den ... Schülern? ... Lehrern?
    Welche Meinung herrschte vor?


    gibts auch Männer die ... zb wenn sie die richtige partnerin haben andere Frauen total ausblenden können?
    Nein - nein - nein!!!

    Und das ist auch gut so.
    Wer will denn einen Mann, der völlig immunisiert durch die Gegend läuft??


    Zitat Zitat von sophie720 Beitrag anzeigen
    ja wahrnehmen schon! aber zb diese oben genannten Klischees müssen,denke ich, nicht unbedingt auf JEDEM Mann zutreffen ...
    Doch, sie treffen auf JEDEM Mann zu.
    Hier gibt's keine Ausnahmen, die die Regel bestätigen.


    Zitat Zitat von sophie720 Beitrag anzeigen
    was versteht man jetzt unter wahrnehmen?
    Das Gegenteil von ignorieren bzw. übersehen ;).

    Also konkret:
    das Sinnesorgan (hier: das Auge) nimmt visuelle Reize (zB einer Frau) auf, leitet diese an das
    zuständige sensorische Gehirnareal weiter, wodurch ein Sinneseindruck entsteht.

    Das geschieht automatisch und innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde.
    Kann auch die besitzergreifendste Partnerin nicht verhindern ...


    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Vermessen finde ich den Gedanken, dass ein Mann oder eine Frau, wenn sie in einer Beziehung sind, überhaupt niemand mehr attraktiv finden darf und niemanden mehr anschauen darf. Das kann man gar nicht verlangen, das funktioniert nicht.
    Eben.

    Ich fände es auch ziemlich befremdlich und unglaubwürdig, wenn (m)ein Mann
    mir versichern würde, gegen alle anderen Reize immun zu sein.

Thema geschlossen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •