+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.499

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Mir sagte mal einer, "du redest wie ein Buch." Ich habe sehr intensiv daran gerätselt, was er mir damit sagen wollte.

    Was mir aufgefallen ist, die Leute glauben den Etiketten, die man sich aufklebt. Selbst wenn man sie ironisch oder widerspruchheischend aufklebt.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.257

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Naja, wenn Spatz so ähnlich redselig ist wie ich - da wirds schon schwierig.
    Ich rede mit manchen Leuten so logorrhoe-mäßig (sasapilike) und mit anderen so sparsam, dass man mich für muffelig hält.
    Und alles dazwischen kommt auch vor.

    Das ist doch obendrein immer auch vom Gesprächspartner abhängig - oder geht's euch da anders?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  3. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.597

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Ich weiß aber von mir, dass ich wirklich zu Sprechdurchfall neige. Ich bemühe mich um Mäßigung, sage aber Leuten nach näherer Bekanntschaft, sie mögen mir einfach sagen, ich solle die Klappe halten. Ich nehme das nicht übel. Ich merke es manchmal einfach nicht.
    Herrlich. Wenn mir so jemand begegnet, denke ich, fein, dann muss ich mal nicht alle bespaßen und lasse den/die reden.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  4. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.399

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Naja, wenn Spatz so ähnlich redselig ist wie ich - da wirds schon schwierig.
    Ich rede mit manchen Leuten so logorrhoe-mäßig (sasapilike) und mit anderen so sparsam, dass man mich für muffelig hält.
    Und alles dazwischen kommt auch vor.

    Das ist doch obendrein immer auch vom Gesprächspartner abhängig - oder geht's euch da anders?

    Ich vergebe sozusagen fast stumm ein Blümchen, damit mir niemand aus einem langen Beitrag einen Strick dreht.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin

  5. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.257

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Zitat Zitat von Sternenfliegerin Beitrag anzeigen

    Ich vergebe sozusagen fast stumm ein Blümchen...
    Dankeschön!!

    Okay, das war jetzt irgendwie überflüssiges Geschwätz - aber da ich dir hiermit meinen 10 000 Beitrag widme, ist das Geschwätz treffend und angemessen!!

    Spatz, gehts dir nach der Lektüre von all dem hier indessen besser?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  6. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.913

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Wenn du dir das geben willst, frage noch ein paar von deinen Freunden nach ihrer ehrlichen Meinung.
    Hab ich heut Abend tatsächlich noch getan. Ein guter Freund meinte, jo, wenn du dich Mal an einem Gedanken festgefressen hast, dann denkst du den auch laut und lang zuende.
    (Das ist so, das weiß ich, aber daran ist nicht nur die Bri schuld, ich bin halt Geisteswissenschaftler )
    Wobei ich a) meine, mich gerade bei der Freundin mehr über Alltagsthemen auszutauschen, die eh nicht viel hergeben und b) mir der Freund - sogar auf zweimaliges: ich will das jetzt wirklich wissen, sei bloß nicht nett!! zusicherte, er empfinde das gar nicht so, er rede selbst recht gern und viel und das hielte sich immer die Waage. Nie hätte er das Gefühl, ich quassle ihn an die Wand.
    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es daran? Du redest mehr /ausführlicher als deine Freundin, aber weniger als... Die durchschnittliche BriCom Quasselstrippe?
    Tja, ich dachte, ich würde auch auf die achten, die sich eher kurz halten. Und sie durch Fragen ermuntern...
    Geändert von Spatz22 (25.04.2019 um 22:59 Uhr)

  7. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.597

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Wie du schon siehst: das ist ja nichts negatives.
    Und ich habe schon von Freunden gehört, dass sie das gut finden, dass sie dann nicht so viel reden müssen.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  8. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.913

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir denken, dass deine Freundin damit eher so etwas wie "munter, locker, [...] "gemeint hat.
    In dem Zusammenhang wohl eher nicht:
    "Du erzählst recht wenig von dir."-"Du bist halt so eine Quasselstrippe, ich komm kaum zu Wort!"

    @Mitternachtsblau:
    Das Wort ist für mich klar negativ belegt. Und bei ihr sicher auch.

    Aber ja, durch das heitere Geplauder hier, verzieht sich mein Schock ein wenig.
    Geändert von Spatz22 (25.04.2019 um 23:00 Uhr)

  9. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.913

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Mir sagte mal einer, "du redest wie ein Buch." Ich habe sehr intensiv daran gerätselt, was er mir damit sagen wollte.
    Das weißt du nicht?! Deine Sprüche sind teilweise so druckreif...ich hab eine Pinnwand, da stehen einige deiner best-of's drauf.
    ...von Zeit zu Zeit denke ich über's Dickwerden nach...... wieviel Badewasser könnte ich jährlich sparen....!

    "Aus der Kindheit kommt so einiges, aber man könnte die auch mal beenden und JETZT für sich einstehen."
    (von Rotweinliebhaberin)

  10. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.399

    AW: Sorry, dass ich dir das sagen muss, aber...

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    da ich dir hiermit meinen 10 000 Beitrag widme, ist das Geschwätz treffend und angemessen!!
    Du machst mich sprachlos , merci.

    Spatz, gehts dir nach der Lektüre von all dem hier indessen besser?
    Liebe Spatz, so wie Du das beschrieben hast, würde ich davon ausgehen, daß Du selbst wenn Du "quasselst", niemanden übersiehst oder vernachlässigst sondern Dir auch Dein Gegenüber und seine Befindlichkeiten wichtig sind.

    Also bitte gräme Dich nicht.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin

+ Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •