+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 102

  1. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    260

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Aber gut, nehmen wir ein sehr idyllisches Dorf. Ich habe ABER kennen gelernt, dass man immer auf irgendwas angewiesen ist. Du MUSST ein Auto haben, du hast keine Wahl. Heutzutage ist es zwar völlig normal, dass jedes Familienmitglied ein Auto hat, aber trotzdem brauche ich in der Stadt das nicht unbedingt (mal davon abgesehen, dass es eigentlich im Wege ist, da man vor der Haustür keinen Parkplatz findet. Ist auch ein Nachteil von Stadt, aber wie gesagt, man braucht es eigentlich gar nicht.)
    Man ist auf alle möglichen Öffnungszeiten von irgendwas angewiesen. Man muss richtig dolle planen, dass, wenn man mal in der Stadt ist, man da auch wirklich alles einkauft, was man braucht, man darf nichts vergessen, weil man ja so schnell dahin auch nicht wieder kommt.
    Man kann nicht spontan mal irgendwas Essen gehen (Öffnungszeiten der zwei Lokale).
    Hat man Lust, auch nur mal einen Kaffee trinken zu gehen und mal im Cafe rumzusitzen, wirste komisch angeguckt. Hat die nichts zu tun? (Erlebnisbericht einer Verwandten)
    Ich rede gar nicht erst von den größeren Dingen wie Theater und sonstiges.
    Das muss aber schon richtig kleiner Dorf sein...


    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Ach, Einfamilienhäuser: ich hätte wahnsinnige Angst vor Einbrechern.
    Auf dem Land ist Kriminalität kleiner als in Großstädten.


    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    So lange die Kinder klein sind, ist es sicher das Paradies für sie dort. Aber sind sie größer, gehts los mit Disco. Wie kommen sie dann nach Hause nach der Veranstaltung?????
    Mit dem Auto, zur Not mit dem Taxi. Da man sich mit Miete einiges einparrt, kann man auch mal ein Taxi benutzten.

  2. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    8.860

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Also icke nochmal:

    Ich bin in Berlin geboren und aufgewachsen.
    Da es hier jeden Ausbildungsgang, diverse FH und vier Universitäten gibt, muss man für die Ausbildung nicht weg.
    Zum Glück mag ich es hier auch noch. Win/win also
    Dies ist ja die Zeit, in der junge Menschen ihre Heimat verlassen (müssen).
    Wenn in jeder Umgebung alles vor Ort wäre, gäbe es viel weniger Not, den aktuellen Standort zu ändern.

    Nun habe ich mir auch noch einen Beruf aufschwatzen lassen, der örtlich an das Bundesland gebunden ist mit Residenzpflicht sogar.

    Ich habe einen Partner, der für den Beruf nach Berlin gekommen ist.

    Könnte ich an anderer Stelle leben?
    Natürlich könnte ich.
    Könnte ich in München leben?
    Natürlich könnte ich.

    Der Ort sollte nicht wesentlich kleiner als 100.000 Einwohner sein, bei einem kleineren Ort müsste ich erstmal erspüren, ob es dort möglich wäre. Völlig ausschließen wollte ich es nicht.

    Dafür mache ich gern Urlaub in Kleinstädten und mag das sehr. Das ist sehr komprimierte Geschichte, es lässt sich leicht erlaufen und es ist idyllisch.

    So viel Flexibilität gestehe ich mir denn doch zu.

    Also ich kokettiere ja gern mit der ausgekochten Großstädterin, bin das sicherlich auch, aber dennoch träume ich von einem samstäglichen Marktbummel und lebendigem Vereinsleben.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  3. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    260

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Definitiv nein.

    Dann hätte mein Leben vorher ja nicht gepasst, wieso hätte ich dann vorher so leben sollen?? Versteh ich nicht. Dass jede Veränderung eine Verbesserung ist kann ja nur zutreffen, wenn es vorher eben nur so lala war.

    Ich leb doch so, wie es mir entspricht und wie ich leben will, dafür hab ich jede Menge getan, dass es meinem Ideal möglichst nahe kommt, soweit ich es in der Hand habe jedenfalls.
    Warum soll das Leben davor nicht gepasst haben? Man wechselt auch Job, wenn auch alles gepasst hat, weil man jetzt was neues möchte oder es sonstige Gründe gibt.
    Und warum soll davor so lala gewesen sein? Vielleicht habe ich davor studiert, was mir Spaß gemacht und ich jetzt neue Herrausforderung wo anders suche. Vielleicht wegen Partner. Vielleicht weil mein Bekanntkreis dort größtenteils weggezogen ist. Vielleicht ist die Umgebung für mich jetzt unattraktiv geworden. Viellicht ... 10 weitere Gründe?

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.462

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    . Viellicht ... 10 weitere Gründe?
    Und ich habe 20 weitere Gründe zu bleiben.
    So hat jeder seins und das ist doch ok.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  5. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    260

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Und ich habe 20 weitere Gründe zu bleiben.
    So hat jeder seins und das ist doch ok.
    1 Grund kann wichtiger als 20 weniger wichtiger Gründe sein.

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.462

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    1 Grund kann wichtiger als 20 weniger wichtiger Gründe sein.
    Das ist Ansichtssache. Wie gesagt, in Puncto familiärer Lebensraum, gibt es bei uns keinen Kompromiss.
    Aber da bin ich mir mit meinem Mann einig.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  7. Registriert seit
    14.03.2016
    Beiträge
    337

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Stadt kann jeder, Dorf muss man wollen.


  8. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    1.596

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von sonic99 Beitrag anzeigen
    Man wechselt auch Job, wenn auch alles gepasst hat
    Du vielleicht, ich gewiss nicht.


  9. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    1.596

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von Alpenmohn Beitrag anzeigen
    Stadt kann jeder, Dorf muss man wollen.
    Der ist gut.


  10. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.602

    AW: Wo ist Lebensqualität am besten?

    Zitat Zitat von dekomaus24 Beitrag anzeigen
    gabs da nicht mal solch spruch 3 mal umgezogen ist wie einmal abgebrannt.
    😬
    Ich bin sehr, sehr häufig umgezogen, beim 15. Mal habe ich aufgehört zu zählen, und fand das gar nicht so schlimmm und habe mich immer auf die neue Umgebung gefreut. Und ich mochte alles, vom Dorf bis zur Megacity, alles hat seinen eigenen Charme.

    Ich verstehe nur nicht, warum hier schon wieder rumgezickt wird und anderen ihre Ansicht madig gemacht werden muss. 🙄

+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •