+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

  1. Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    3

    Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Hallo Community, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen: ich habe einen Btmrieffreund in Amerika. Eigentlich ein netter Kerl, aber irgendwas ist faul an Ihm. Wir sind seit fast 3 Jahren In regem Kontakt. Ich weiß das er eine schlimme Kindheit hatte. ( in der Ukraine) Eltern wurden erschossen, getrennt von den Geschwistern , wie ein Wolfskind aufgewachsen. Das tut mir alles sehr Leid aber ich überlege den Kontakt abzubrechen. Da wir uns nur schreiben ist es schwer heraus zu bekommen ob ich richtig liege das er eine narzisstische Störung hat. Aber ein paar Beispiele: ganz zu Anfang hat er mir geschrieben das ich Bilder machen soll von allem. Er möchte gerne sehen wie meine deutsche Welt aussieht. Ich fand das toll habe aber später heraus bekommen das er meine Bilder auf irgendeiner Seite im Internet gepostet hat ohne mich vorher danach zu fragen. Ich war richtig sauer und habe ihn darauf angesprochen. Er hat nur gefragt warum ich so eine große Sache daraus mache .Hat aber nicht verstanden das ich enttäuscht war das er es ohne meine Zustimmung tut. Schließlich waren diese Bilder mein Eigentum. Wie schicken uns jedes Jahr ein Weihnachtspacket. Ich packe immer ein kleines Geburtstagsgeschenk rein weil er kurz davor Geburtstag hat. Ich dagegen habe dieses Jahr nicht mal eine Nachricht zum Geburtstag bekommen. Natürlich war ich enttäuscht. Aber er hat nur Ausreden dafür. Er würde sich nichts aus Geburtstagen machen. Auch nicht aus seinem eigenen. Er wüsste nicht mal den Geburtstag seiner Eltern ( schlimm genug) statt einer ernst gemeinten Entschuldigung krieg ich nur Ausreden für sein Verhalten. Ich hab das Gefühl er provoziert mich mir Absicht. Unter dem Deckmantel der Unschuld. Er ist oft sehr sarkastisch. Aber jedes Mal wenn ich denke er kann mich mal kommt wieder eine Nachricht von ihm. Er behauptet von sich selbst er wäre ein Introvertiert Typ. Keine Ahnung ob ich das glauben soll. Was meint ihr dazu? Doch Wolf im Schafspelz? Lg

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    19.801

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Willkommen in der Bri

    Ich glaube kaum , dass man aufgrund Deiner Schilderung einen fremden Menschen diagnostizieren kann. Würde es Dir besser gehen, wenn Du wüsstest, dass er ein Narzisst ist?

    Wenn Dir die Brieffreundschaft nicht behagt, dann beende sie.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.232

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Wenn er eine narzisstische Störung hat, ist es dann OK für dich, daß er dich beunruhigt und verunsichert, daß du ihm nicht trauen kannst, daß er dich nicht respektiert und schlecht behandelt? Nur wenn er ein Feld-, Wald- und Wiesen-Nervgesicht ist, ohne eine Krankschreibung, darfst du ohne ihn besser dran sein?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  4. Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    3

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Du hast eigentlich Recht , ich hab immer versucht es auf seine Introvertierte Art zu schieben, aber ich denke für schlechtes Verhalten gibt es keine Ausreden. Narzisst oder nicht. Danke 🙏


  5. Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    3

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Danke für die Antwort. 🙏 naja es ist ein Auf und Ab. Ich bin wahrscheinlich zu emphatisch und versuche immer Menschen und ihre Handlungen zu Verstehen.Manchmal dumm ich weiß. Wir hatten auch sehr oft gute Gespräche. Aber wenn es drauf ankommt dann habe ich das Gefühl ich bin nicht wirklich wichtig. Auf direkte Fragen bekomme ich nie eine richtige Antwort. Vor einer Weile haben wir uns geschrieben.. mitten im Gespräch bekam ich keine Antwort mehr . Habe nicht darauf reagiert und es dabei belassen. Vor einem Jahr hätte ich wahrscheinlich noch den nächsten Tag blöd gefragt warum er nicht geantwortet hat. Doof ich weiß. 🙄 diesmal dachte ich belasse es dabei ...und 2 Tage ! Später bekomme ich eine Nachricht: 😅 ich weiß nicht was ich gemacht habe , aber ich habe vergessen zu antworten. Für mich wirkt das manipulativ 😏

  6. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    2.906

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    ..
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"
    Geändert von Mambi (29.06.2018 um 07:11 Uhr)

  7. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.232

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Zitat Zitat von EvelynJudge2926 Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort. ?? naja es ist ein Auf und Ab. Ich bin wahrscheinlich zu emphatisch und versuche immer Menschen und ihre Handlungen zu Verstehen.
    Wenn du ihn einfach interessant und lehrreich findest, dann mußt du dich intern emotional abgrenzen. Dir vielleicht sagen, "was immer er tut, es geht dabei nicht um mich, sondern um ihn. Er ist kein Spiegel. In seinen Reaktionen sehe ich *ihn*, nicht mich." Wenn du merkst, daß der Kontakt mit ihm dich unsicher macht oder streßt, nimm dich emotional raus, gucke dir an, was *ist*, oder mach eine Kontaktpause, und verbringe Zeit mit Leuten, mit denen du dich gut fühlst.

    Überleg dir, ob es dein Ziel des "von ihm lernens" ist, Etiketten auszuprobieren. Muster erkennen zu können, ist auch eine gute Sache. Aber laß dich nicht zu früh von Etiketten blenden.

    Berücksichtige dabei immer, daß nicht jeder dir die Wahrheit sagt. Bestenfalls sagt jemand dir die Wahrheit, die er selber glaubt, und auch die kann sich ändern. Was wir über uns selber wissen und verstehen ist ständig in Fluß (und das ist gut so). Es kann durchaus sein, daß er dich als Spiegel benutzt, um verschiedene Interpretationen seiner Lebensgeschichte auszuprobieren (wie du Etiketten ausprobierst). Das ist an sich nicht verwerflich, kann aber für den Zuhörer oder Beobachter lästig sein, solange dieser nicht versteht, daß das Teil des beobachteten Verhaltens ist. Und es hat nichts mir dir zu tun.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.215

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Zitat Zitat von EvelynJudge2926 Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort. 🙏 naja es ist ein Auf und Ab. Ich bin wahrscheinlich zu emphatisch und versuche immer Menschen und ihre Handlungen zu Verstehen.Manchmal dumm ich weiß. Wir hatten auch sehr oft gute Gespräche. Aber wenn es drauf ankommt dann habe ich das Gefühl ich bin nicht wirklich wichtig. Auf direkte Fragen bekomme ich nie eine richtige Antwort. Vor einer Weile haben wir uns geschrieben.. mitten im Gespräch bekam ich keine Antwort mehr . Habe nicht darauf reagiert und es dabei belassen. Vor einem Jahr hätte ich wahrscheinlich noch den nächsten Tag blöd gefragt warum er nicht geantwortet hat. Doof ich weiß. 🙄 diesmal dachte ich belasse es dabei ...und 2 Tage ! Später bekomme ich eine Nachricht: 😅 ich weiß nicht was ich gemacht habe , aber ich habe vergessen zu antworten. Für mich wirkt das manipulativ 😏
    Telefoniert ihr auch? Oder meinst du mit Gesprächen euren Mailverkehr? Kennst du ihn persönlich?

  9. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.290

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Nie würde jemand, den ich nicht kenne, meine Fotos bekommen, egal was fotografiert wurde. Er kann Orte Googlen und sich Bilder ansehen, die vielleicht sogar noch besser fotografiert sind als meine.

    Sobald jemand etwas tut, was einem nicht paßt ist er ein Narzisst. So langsam wird das eine Epidemie. Am besten mal bei sich selber gucken, wieso man erwartet, daß andere immer alles so machen müssen, daß es einem in den Kram paßt.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Liebe verläuft nie reibungslos.
    Du bist der beste Beweis, daß Intelligenz und Schönheit in einem Körper Platz haben.
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt...
    Geändert von linsemo (29.06.2018 um 13:55 Uhr)

  10. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    947

    AW: Habe ich es mit einem Narzissten zu tun?

    Lass ihn einfach. Er behagt dir nicht. Du kennst ihn nicht persönlich. Im Netz kann er sonst was von sich behaupten. Im Netz sind auch Betrüger unterwegs.
    Ich würde den Kontakt einfach (ohne Erklärung) beenden. Gar nicht mehr reagieren.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •