Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65
  1. User Info Menu

    Ich langweile mich so schnell

    Hallo zusammen - Ich bin 43 Jahre alt, alleinerziehende Mutter von einer 13jährigen Tochter und zu 60% berufstätig im Büro als Kauffrau. Mein Problem - das ich schon seit Jahren mit mir trage - ist, dass ich mich ungeheuer schnell langweile. Tagen, an denen es im Büro höllisch zu und her geht und ich völlig k.o. heim komme, finde ich am besten. Am schlimmsten finde ich Sonntage. Ich kann mich ein paar Stunden mit Lernen und Bücher lesen beschäftigen, doch dann fallen mir immer wieder die Augen zu und ich schlafe mehrmals am Tag. Fernsehen geht gar nicht. Egal, welches Fernseh-Programm ich wähle, ich muss noch 20 Minuten abschalten. Zu langweilig. Ich schlafe viel, weil mir einfach zu langweilig ist. Ich glaube kaum, was ich hier schreibe, aber es ist Tatsache. Ich trinke auch Alkohol, damit die Zeit schneller vergeht und es wieder Montag Morgen ist und ich arbeiten kann. Ich suche ständig nach einem neuen Hobby, aber alles verleidet mir schnell. Habe ich einfach zu viel Freizeit? Zu meinem Umfeld: Ich lebe in einer schönen Wohnung, alles ist ordentlich und sauber. Meine Tochter hält sich für die Pubertät ganz gut: Ihre Noten sind gut und stabil, mit den Lehrern kommt sie gut klar, sie macht einen zufriedenen und glücklichen Eindruck, was sie mir immer wieder auch bestätig. Ich habe einen Freund, mit dem ich aber nicht zusammenlebe. Unser Sexleben ist zärtlich und aufregend. Alles ist schön und recht, ausser dass ich mich schnell gelangweilt fühle. Ich verstehe das einfach nicht. Warum kann ich nicht stundenlang zufrieden vor der Glotze sitzen oder mich im Internet rumtreiben? Warum bloss? Was mache ich falsch?

  2. User Info Menu

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Klingt als ob Du an innerer Unruhe leidest. Wie Du dann tagsüber mehrfach einschlafen kannst bekomme ich nicht zusammen.
    Bist Du zufrieden mit Deinem Leben?
    Vielleicht fehlt Dir etwas Wesentliches?
    Hast Du das Gefühl, etwas zu verpassen?
    Unverletzbarkeit ist das Privileg der verkommenen Seele.
    Nicolás Gómez Dávila

  3. User Info Menu

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Danke für Deine Rückfragen. Die haben mich wirklich zum Nachdenken gebracht.
    Innere Unruhe? Hm.... Ich bin mir nicht sicher, ob das möglich ist. Eigentlich fühle ich mich ruhig, vielleicht zu ruhig. Vielleicht sollte ich mehr Action haben? Mir kommt es so vor, als würde ich Sonntage einfach absitzen, wie ein Gefangener in der Gefängniszelle. Etwas fehlt mir bestimmt, aber was? Grundsätzlich bin ich mit meinem Leben zufrieden, aber ich merke, dass ich gerne Stress habe. Das tönt jetzt verrückt! Wenn ich einen Tag lang im Büro maloche wie blöd, bin ich der zufriedenste Mensch. Ich gehe auch gerne in Weiterbildungen, wo ich Hausaufgaben machen und für Prüfungen lernen muss. Aber in der Freitzeit weiss ich nichts mit mir anzufangen! Ich lese ein Buch nach dem anderen, aber gemütlich fernsehen, etc. geht gar nicht. Mir kommt jetzt ganz spontan in den Sinn, vielleicht Sport zu machen? Ich bin nämlich eine ganz faule Socke! :-) Würde das vielleicht helfen? Ich muss es ausprobieren!
    Ich habe dieses Problem auch schon bei Freunden andiskutiert, aber die konnten nicht weiterhelfen. Mir fehlt einfach dieser berühmte Müssiggang!

  4. Inaktiver User

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Es gibt doch noch ein paar mehr Freizeitbeschäftigungen als Fernsehen und Lesen.

  5. User Info Menu

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Bei welcher Beschäftigung kommst Du in den Flow?

  6. Inaktiver User

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Du scheinst körperlich und geistig nicht ausgelastet zu sein.
    Job auf 100% hochstocken?
    Fortbildung?
    Ehrenamt?
    Hobby perfektionieren?

  7. Inaktiver User

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Was passiert denn genau wenn Dir langweilig ist?

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Einfach noch nen Job machen?

  9. Inaktiver User

    AW: Ich langweile mich so schnell

    naja, fernsehen und internet ist ja auch langweilig. ich komme immer schlecht drauf, wenn ich da stundenlang bei hängen bleibe.

    was ist denn mit sport?

    und warum arbeitest du nur 60 prozent?
    Geändert von Inaktiver User (01.05.2018 um 23:46 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: Ich langweile mich so schnell

    Zitat Zitat von Riela692 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen - Ich bin 43 Jahre alt,
    alleinerziehende Mutter von einer 13jährigen Tochter und zu 60% berufstätig im Büro als Kauffrau. Mein Problem - das ich schon seit Jahren mit mir trage - ist, dass ich mich ungeheuer schnell langweile.
    Ich glaube nicht, daß das was Du da von Dir beschreibst unter Langeweile läuft, denn...
    Tagen, an denen es im Büro höllisch zu und her geht und ich völlig k.o. heim komme, finde ich am besten.
    ist ein Hinweis, daß Du Dich betäubst und zwar mit viel Stress und Arbeit

    Am schlimmsten finde ich Sonntage. Ich kann mich ein paar Stunden mit Lernen und Bücher lesen beschäftigen, doch dann fallen mir immer wieder die Augen zu und ich schlafe mehrmals am Tag. Fernsehen geht gar nicht. Egal, welches Fernseh-Programm ich wähle, ich muss noch 20 Minuten abschalten. Zu langweilig.
    Das was Du da erlebst ist mitnichten Langeweile, sowas nennt sich Ohnmachtsschlaf.
    Du bist im Grunde genommen so fertig, daß Du gar nichts anderes mehr aufnehmen kannst und Dir Dein Hirn den Stecker zieht.

    Ich schlafe viel, weil mir einfach zu langweilig ist. Ich glaube kaum, was ich hier schreibe, aber es ist Tatsache. Ich trinke auch Alkohol, damit die Zeit schneller vergeht und es wieder Montag Morgen ist und ich arbeiten kann.
    Auch wieder beine Betäubungsaktion. Im Grunde genommen entspannt Dich der Alkohl aber diese Spirale in der Du Dich da unter Langeweile wähnst ist überhaupt nicht gut.

    Ich suche ständig nach einem neuen Hobby, aber alles verleidet mir schnell. Habe ich einfach zu viel Freizeit? Zu meinem Umfeld: Ich lebe in einer schönen Wohnung, alles ist ordentlich und sauber. Meine Tochter hält sich für die Pubertät ganz gut: Ihre Noten sind gut und stabil, mit den Lehrern kommt sie gut klar, sie macht einen zufriedenen und glücklichen Eindruck, was sie mir immer wieder auch bestätig. Ich habe einen Freund, mit dem ich aber nicht zusammenlebe. Unser Sexleben ist zärtlich und aufregend. Alles ist schön und recht, ausser dass ich mich schnell gelangweilt fühle. Ich verstehe das einfach nicht. Warum kann ich nicht stundenlang zufrieden vor der Glotze sitzen oder mich im Internet rumtreiben? Warum bloss? Was mache ich falsch?
    Deine Daseinsberechtigung leitet sich anscheinend nur aus Arbeit ab und zwar solche wo Du abends völlig ausgepowert heimkommst. Freizeit ist für Dich ein Graus und Dein Körper zieht regelmässig die Notbremse.

    Also was sicherlich der verkehrteste Weg wäre ist noch mehr vom selben wie es einige hier Dir raten, Leistungsgesellschaft lässt grüßen.

    Ich rate Dir schleunigst professionelle Hilfe aufzusuchen, denn das was und wie Du Dich beschreibst ist keineswegs normal und gesund und hat mit Langeweile schon gar nichts zu tun.

    Alles Gute

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •