+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98

  1. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    513

    Besser spät oder nie?

    Hallo Ihr Lieben,

    mein Anliegen passt irgendwie in fast jedes Unterforum, weil es mehrerer Bereiche abdeckt. Daher poste ich es mal hier, vielleicht ist es trotzdem o.k....?

    Kurz und knapp gesagt, geht es mir darum, dass ich vor fast 16 Jahre meine alte Heimat verlassen habe, um in einer anderen Stadt ein Studium zu beginnen. Damals war ich bereits Ende 20 und hatte davor meinen sicheren Job gekündigt, weil ich eben im Leben noch mehr vorhatte. Auch wenn der Studienort nur ca. 3 Autostunden von meinem Heimatort entfernt lag/liegt, plagte mich am Anfang das Heimweh sehr. Es wurde besser, unter anderem, weil ich schnell Freunde fand. Was eben auch im Studium relativ leicht ist...

    Trotzdem vergingen die Studienjahre nie, ohne dass ich im Hinterkopf immer den Wunsch verspürte, wieder zurück zu gehen. Der Kontakt zu meinem Geburtsort ist auch bis heute nicht abgerissen, da ich die alten Freundschaften pflege und meine restliche Familie ja noch dort lebt.

    Das Studium habe ich dann gut abgeschlossen und so gleich einen Job dort angeboten bekommen. Somit blieb ich erstmals....ging also nicht zurück in die Heimat....sondern war froh, nicht arbeitslos zu sein. Leider verliefen dann die 7 Jahre Berufstätigkeit nicht ganz problemfrei....ich erkrankte an Burn Out. Als mir das bewusst wurde und ich in die Klinik kam, war mein oberstes Ziel, einen neuen Job zu finden. Dies war jedoch nicht so einfach...war dann kurz davor alles hinzuschmeißen und zurück zu meiner Familie zu ziehen. Dann, kurz vor zwölf, ergab sich doch noch ein Arbeitsplatzwechsel...ich blieb also weiterhin in der Studienstadt "hängen".
    Zuerst freute ich mich sehr über die neue Stelle und hoffte nun darauf, mich mehr "zu Hause" zu fühlen. Es lief gut, die Arbeit macht mir auch nach 4 Jahren immer noch Spaß. Inzwischen habe ich sogar einen lieben Partner an meiner Seite.

    Es könnte alles so schön sein, wenn nicht.... Irgendwas ist ja immer

    Na ja, wirklich wohl und angekommen fühle ich mich, wie gesagt, immer noch nicht. Habe vieles ausprobiert...Hobbies, Bekanntenkreis, Wohnungswechsel...alles gibt mir nur kurz das Gefühl, jetzt "eine neue Heimat" zuhaben. Was halt dazu kommt, ich fahre schon mindestens einmal im Monat in meine frühere Heimatstadt...und daher fällt es mir evtl. schwer, nie ganz los zulassen

    In letzte Zeit verstärkt sich der Herzenswunsch der Rückkehr wieder: Unter anderem, weil meine Bekannten aus dem Hobby weggebrochen sind (teilweise), weil meine Wohnungssituation nicht sehr gut ist, weil die Stadt in der ich Leben sich immer mehr zum Nachteil (städtebaulich) entwickelt, weil mein Freund nicht mit mir zusammen ziehen will, weil ich mich nach wie vor nicht zugehörig zu der Gegend hier fühle....usw. usf.

    Nun spiele ich mit dem Gedanken, mir in meiner alten Stadt eine Stelle zu suchen. Was mich davon bis her abgehalten hat, waren eben die Ängste, keine Arbeit dort zu finden und meinen Freund zurück lassen zu müssen. Wenn (theoretisch) morgen jedoch ein Anruf bei mir einging von einem potentiellen Arbeitgeber aus der Heimat....würde ich ohne mit der Wimper zu zucken meine Sachen packen und umziehen

    Kann man mit fast 45 Jahren noch mal in seiner alten Wirkungsstätte neu anfangen? Dort ging die Zeit ja auch weiter...und ob ich es dann nicht vielleicht bereue??

    Vielen Dank im Voraus, für eure Rückmeldungen

  2. Avatar von Original--Sin
    Registriert seit
    29.10.2017
    Beiträge
    1.549

    AW: Besser spät oder nie?

    Zitat Zitat von dieElvis Beitrag anzeigen
    Kann man mit fast 45 Jahren noch mal in seiner alten Wirkungsstätte neu anfangen? Dort ging die Zeit ja auch weiter...und ob ich es dann nicht vielleicht bereue??
    Du kannst. Versuch es. Du kannst auch wieder zurück, wenn es nicht klappt, und zurückkehren in die neue Stadt würde vermutlich leichter als die erste Rückkehr in die alte Stadt. Also: alles machbar!
    Nicht jammern - machen!

  3. Inaktiver User

    AW: Besser spät oder nie?

    Dieses Heimatgefühl an einen Ort gebunden kenne ich so gar nicht.

    Meine Heimat ist wo mein Herz ist - in diesem Fall mein Mann, und würde er morgen nach Island auswandern ginge ich mit und würde es lieben.

    Du würdest deinen Freund zurücklassen und wieder "nach Hause" ziehen? Komische Vorstellung für mich, weil mein Zuhause früher natürlich mein Elternhaus war aber seit ich ausgezogen bin ist mein Zuhause dort wo ich lebe.


  4. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    662

    AW: Besser spät oder nie?

    warum will dein freund nicht mit dir zusammen ziehen? wie lang seid ihr schon ein paar? wenn mit ihm keine zukunft aufzubauen ist wundert mich nicht dass er dich nicht in deiner aktuellen stadt hält.
    und NATÜRLICH kann man mit 45 noch mal neu starten!


  5. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    5.619

    AW: Besser spät oder nie?

    Zitat Zitat von Dharma- Beitrag anzeigen
    Meine Heimat ist wo mein Herz ist - in diesem Fall mein Mann, und würde er morgen nach Island auswandern ginge ich mit und würde es lieben..
    Tatsächlich? auch dann, wenn die Umgebung alles andere als so wäre, wie es dir gefällt?
    könnte es nicht sein, dass die Außenwelt ein Arrangement wird (man nimmt es hin) und du nur in deiner Wohnung- in deiner Beziehung- Heimat hast?


  6. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    25.281

    AW: Besser spät oder nie?

    Zitat Zitat von Dharma- Beitrag anzeigen
    Dieses Heimatgefühl an einen Ort gebunden kenne ich so gar nicht.
    Ich total.

    Klar kann man überall existieren, man stirbt ja nicht dran, aber überall könnte und wollte ich nicht leben. Ich kann das gut verstehen, dass man sich nicht überall wohlfühlt.

    Und wenn das über so lange Zeit bleibt, das Gefühl lieber wieder in der alten Heimat zu leben, dann würd ich mich auch nicht quälen und es ausprobieren.
    Liebhaben von Mensch zu Mensch, das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist, das Äußerste, die letzte Probe und Prüfung, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur Vorbereitung ist.
    Rainer Maria Rilke

  7. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.096

    AW: Besser spät oder nie?

    Zitat Zitat von dieElvis Beitrag anzeigen
    Kann man mit fast 45 Jahren noch mal in seiner alten Wirkungsstätte neu anfangen? Dort ging die Zeit ja auch weiter...und ob ich es dann nicht vielleicht bereue??
    Ich würde das Ganze einer realistischen Überprüfung unterziehen. Es wird nie mehr so wie es einmal war. Was genau zieht Dich dort hin? Ist es Deine Familie, Freunde? Siehst Du die Freunde, wenn Du einmal im Monat dort bist? Das Leben ging weiter. Die Stadt hat sich verändert, die Menschen in Deinem ehemaligen Umfeld auch.


  8. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    25.281

    AW: Besser spät oder nie?

    Zitat Zitat von Simpleness2 Beitrag anzeigen
    Die Stadt hat sich verändert, die Menschen in Deinem ehemaligen Umfeld auch.
    Schon - dennoch lebt es sich in Berlin halt anders als in München, und in Neuss anders als in Garmisch-Partenkirchen.
    Liebhaben von Mensch zu Mensch, das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist, das Äußerste, die letzte Probe und Prüfung, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur Vorbereitung ist.
    Rainer Maria Rilke

  9. Avatar von Original--Sin
    Registriert seit
    29.10.2017
    Beiträge
    1.549

    AW: Besser spät oder nie?

    Zitat Zitat von Simpleness2 Beitrag anzeigen
    Ich würde das Ganze einer realistischen Überprüfung unterziehen. Es wird nie mehr so wie es einmal war. Was genau zieht Dich dort hin? Ist es Deine Familie, Freunde? Siehst Du die Freunde, wenn Du einmal im Monat dort bist? Das Leben ging weiter. Die Stadt hat sich verändert, die Menschen in Deinem ehemaligen Umfeld auch.
    Ja - aber manchmal muß man es trotzdem ausprobieren. Wenn man Pech hat, war es nur Sehnsucht nach der Vergangenheit. Wenn man Glück hat, wird es Zukunft.
    Nicht jammern - machen!


  10. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    25.281

    AW: Besser spät oder nie?

    Ich denk halt, wenn man da jeden Monat hinfährt, dann doch wohl weil es einen immer wieder hinzieht.
    Liebhaben von Mensch zu Mensch, das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist, das Äußerste, die letzte Probe und Prüfung, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur Vorbereitung ist.
    Rainer Maria Rilke

+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •