+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 83 von 83

Thema: Ersatzvater?

  1. Avatar von EnjoyTheSilence
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    2

    AW: Ersatzvater?

    Hat sich erübrigt. Hatte im Strang etwas übersehen.
    Geändert von EnjoyTheSilence (25.08.2017 um 14:17 Uhr)

  2. Inaktiver User

    AW: Ersatzvater?

    Liebe Sophya,
    meinst wirklich du brauchst so einen Vater, so einen richtig älteren Mann?

    Kann es nicht auch einfach ein Mann mit einer wie ich es immer nenne "alten Seele" sein?
    Es gibt Menschen mit unwahrscheinlich viel Tiefgang. Da fühlt man sich dann nicht nur geborgen sondern auch verstanden.

    Suchen wir das nicht sowieso alle?

    Ruhe in einem Herzen?
    Was bringt uns das? Wir können uns in Ruhe weiter entwickeln.

    Ich hielt mich schon immer für anstrengend, kompliziert und absolut.
    Mittlerweile kann ich damit gut leben.

    Letztens, bei einem Kontakt in einer SB-Börse schrieb ich das direkt über mich.
    Und was soll ich sagen? Der Mensch schrieb zurück, dass er genau auf solche Frauen steht weil sie nämlich das widerspiegeln was er selbst ist. Er ist momentan verreist -ich bin sehr gespannt auf ihn...

    Ich halte es übrigens für normal eine Beziehung zu führen in denen man sich öffnet und unterstützt auf das es dem Anderen wohl ergehe.
    Da sind keine elterlichen Komponenten bei.
    Hier in der Bri wird das aber immer so beschrieben.
    Da muss Frau so selbständig sein dass es schon eine Abgrenzung darstellt.

    Wollte ich nur mal so erwähnen.


  3. Registriert seit
    07.05.2019
    Beiträge
    1

    AW: Ersatzvater?

    Schade, dass ich nicht schon früher die Idee hatte, einfach nach "Ersatzvater gesucht" zu googeln. Nach zwei Jahren wird die mittlerweile inaktiv gewordene Sophya hier wohl kaum mehr eine Antwort erwarten, so sie überhaupt noch nach einem Ersatzvater sucht. Ich schreibe hier trotzdem, weil ich nichts passenderes oder aktuelleres gefunden habe. Ich wünsche mir insgeheim eine "Ersatztochter". Ich weiß, klingt irgendwie lächerlich, wenn ich es so ausspreche. Aber kann Sehnsucht denn wirklich lächerlich sein? Warum ich suche? Ich konnte es nicht ausleben, bin in gewisser Weise was das betrifft gescheitert, kann aber nicht glauben, dass es an mir lag. Lange Geschichte, die ich hier für alle lesbar nicht ausbreiten werde. Im Einzelgespräch hätte ich kein Problem, darüber zu reden. Gruß an alle und danke für die interessanten Beiträge ...

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •