+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76
  1. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.899

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Ich kann fließend Englisch, im Schlafen und im Wachen.

    Ich habe eine halbwegs gutes Verständnis der Dynamik von Konflikten in Internetforen und Social Media. Ich bin stolz auf "halbwegs gut", weil das ein sehr neues Wissensgebiet ist, in dem noch nicht viel überliefertes Wissen vorhanden ist. Meine Internetgeneration hat das Wissen von nahe Null aufgebaut.

    Beruflich habe ich habe mich durch Beharrlichkeit, Diplomatie, Sachverstand und gute Problemlösungsstrategien in eine Tätigkeitstufe hinaufgearbeitet, für die ich formal deutlich unterqualifiziert bin, und bin gut in dem, was ich tue. Ich kann generell das Wichtige vom Unwichtigen trennen und bin in vielen kleinen Dingen die meiste Zeit furchtlos. (Das gehört zusammen.)

    Ich habe heute vor mehreren hundert Leuten ein tolles Impro-Solo gesungen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  2. Inaktiver User

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Stelle gerade fest ich bin auf nichts stolz.
    Das liegt hauptsächlich daran das ich mit dem Begriff an sich nichts anfangen kann.
    So geht es mir auch.
    Ich weiß, dass ich in meinem Leben in einigen Bereichen, die mir wichtig waren, gute Leistungen erbracht habe, ok. Aber ich hatte auch Lebensumstände, die mir das ermöglicht haben.
    Stolz darauf - ich weiß nicht, wie sich das anfühlt.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    4.388

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Liebe Dakini

    Wertschätzung bekommt man von außen, Stolz ist das eigene Gefühl. So jedenfalls meine Interpretation.

    Manche Menschen können es nur schlecht ertragen gelobt zu werden. Ging mir auch mal so.
    Hängt wahrscheinlich mit dem Selbstwertgefühl zusammen.

    Grüße
    Luftpost

  4. gesperrt
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    4.388

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Ich bin stolz auf meine Kinder.

    Ich bin stolz darauf mit 43 Jahren noch mal ein Ausbildung angefangen und abgeschlossen zu haben.
    Und ich bin stolz darauf in diesem Beruf gute Arbeit zu leisten.

    Grüße
    Luftpost

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.899

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Zitat Zitat von Luftpost Beitrag anzeigen
    Wertschätzung bekommt man von außen, Stolz ist das eigene Gefühl. So jedenfalls meine Interpretation.
    Ja.

    Ein weiterer Punkt, der mir dazu in den Sinn kommt: Für mich sind Dinge, auf die ich stolz sein kann, immer die, bei denen Arbeit, Überlegung, und Entschlossenheit zu dem gewünschten Ergebnis geführt haben. Glück, Talent und Gelegenheit braucht man für Erfolg immer, aber für sich alleine genommen reichen sie meist nicht für Erfolg, und gewiß nicht für Stolz.

    Der Wertschätzung, die andere meinen Leistungen entgegenbringen, ist es gleichgültig, wie hoch der Anteil von Arbeit gegenüber dem von Glück war. Hinter manchen Sachen, die für andere trivial und nicht besonders doll aussehen, steckt ein immenser Aufwand (verständlich sprechen), hinter anderen, wo die Leute sich überkugeln vor Begeisterung, gar keiner (absurd gutes Zahlengedächtnis).
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Avatar von cococay
    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    330

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Ich gehöre auch zu denen, die sich mit dem Stolzsein eher schwer tun. Letztlich beruht jeder Erfolg, den ich verbuchen kann, sei das nun sportlich oder beruflich etc, auf Dingen, die mir angeboren wurden. Für meinen IQ habe ich genauswenig getan wie für meine physische Beschaffenheit. Derartiges sehe ich nicht so sehr als besonderen Verdienst meinerseits, sondern mehr wie geerbtes Vermögen - kann man sich nix drauf einbilden, verpflichtet aber irgendwie.

    Stolz bin ich eher auf eine Handvoll Dinge, die für mich schwer waren, aber vor allem auf mein persönliches Umfeld: Ich könnte platzen vor Stolz auf die besten Freunde der Welt und darauf, dass es mir trotz relativ jugendlichen Alters offenbar irgendwie gelungen ist, meinen Mann zu erkennen. Das sind alles ziemlich tolle Menschen - wenn die mich richtig gut finden, dann macht mich das durchaus stolz.
    Die Menge macht das Gift.
    T. B. v. Hohenheim

  7. gesperrt
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    4.388

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Liebe cococay

    du hättest die Dinge, die dir gelungen sind auf deinem Lebenweg, aber auch verkaken können.
    Hast Du aber nicht, also hast du was dafür getan und offensichtlich das richtige.
    Folglich könntest Du durchaus stolz sein, auf das was Du geleistet hast.

    Grüße
    Luftpost

  8. Inaktiver User

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Zitat Zitat von Luftpost Beitrag anzeigen
    Liebe Dakini

    Wertschätzung bekommt man von außen, Stolz ist das eigene Gefühl. So jedenfalls meine Interpretation.

    Manche Menschen können es nur schlecht ertragen gelobt zu werden. Ging mir auch mal so.
    Hängt wahrscheinlich mit dem Selbstwertgefühl zusammen.

    Grüße
    Luftpost
    Wertschätzung ist für mich etwas was tief in meinem Inneren stattfindet was durchaus auch durch andere Menschen bestätigt wird. Ich habe kein Problem damit dies anzunehmen! Stolz hat für mich persönlich immer eine Art von überheblichen Touch. Ist jemand stolz auf mich empfinde ich das als würde sich jemand mit fremden Federn schmücken. Lob als erwachsener Mensch zu bekommen finde ich daneben.

    Stolz füttert das Ego und führt zur Anhaftung. Anhaftung ist wiederum ist ein Indikator für Leid. Da ich sehr der buddhistischen Sichtweise zugewandt bin bin ich mir dessen sehr bewusst. Das heißt nicht das man sein Licht unter den Scheffel stellen soll. Es ist eine andere Seinsebene, die zu etablieren ich lohnend finde und da spielt sowas wie z.B Stolz keine Rolle mehr.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    4.388

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Lob als erwachsener Mensch zu bekommen finde ich daneben.
    Man kann auch Anerkennung sagen. Und im therapeutischen sinne Bestätigung, etwas was ich täglich nutze. Manche Menschen zucken dann richtig gehend zusammen und ihre Stimme wird brüchig.
    Ich habe das früher als einen Stich ins Herz empfunden, das hat sich zumindestens bei mir gebessert.

    Ist jemand stolz auf mich empfinde ich das als würde sich jemand mit fremden Federn schmücken.
    Weil derjenige(Vater, Mutter) nichts zu dem beigetragen hat, was du jetzt bist?

    Stolz füttert das Ego und führt zur Anhaftung. Anhaftung ist wiederum ist ein Indikator für Leid.
    Verstehe ich nicht. Kannst Du das erklären?

    Grüße
    Luftpost

  10. Inaktiver User

    AW: Worauf sind Sie stolz?

    Wenn man auf so etwas stolz sein darf: Ich bin stolz darauf, dass ich trotz Allem meinen Glauben an die Liebe nicht verloren habe.

+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •