+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Avatar von Zeitnomade
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    371

    Das berühmte Fettnäpfchen

    Wer stand von Euch auch schon mal im Fettnäpfchen? Ich war auf einer Frauenparty eingeladen, auf der mir auch unbekannte Leute waren. Im kleinen Kreis unterhielten wir uns über Gott und die Welt. Ich gab dann zum Besten, dass in unserem Ort eine Frau so blöd ist, dass sie sich schon am frühen Morgen, wenn kein Programm läuft, vor den Fernseher setzt und das Testbild anschaut und noch einige anderenDinge, die man sich über sie erzählte. (Die Sache ist schon länger her, da gab es noch das berühmte Testbild) . Darauf meinte eine junge Dame, "dass kann nur meine Schwester sein, die Sie meinen." Ich habe das vor lauter Schreck natürlich dementiert. Mir war das dann sehr peinlich. Heute bin ich mit solchen Äußerungen in der Öffentlichkeit sehr zurückhaltend. Mein Mann war Spezialist im Schätzen des Alters von Frauen. Meist schätzte er das Alter völlig verkehrt, wenn sie ihn fragten, wie alt sie wohl seiner Meinung nach seien. Natürlich waren Betroffene dann sehr beleidigt. Nach seinem zweiten Fettnäpfchen hat er solche Schätzungen dann grundsätzlich unterlassen.


    Berichtet mal, was Euch schon in dieser Richtung passiert ist.

  2. Avatar von fiorina
    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    3.136

    AW: Das berühmte Fettnäpfchen

    hi,

    ich habe mich mal über einen sehr frauenfeindlichen lehrer ausgelassen während einer unterrichtspause. er hatte gerade erzählt dass er im urlaub in thailand war.
    während ich dann in seiner abwesenheit über ihn fein ablästerte, so a la "den würd hier auch keine nehmen, der muss zum p****n nach thailand fliegen" sagten mir die entsetzten blicke meiner kollegen ziemlich genau wann er hinter mir stand
    er ist aber kommentarlos wieder zum unterricht übergegangen.
    war mir nur bedingt peinlich, weil er halt so ein obera***** war.

    gruss, fio.
    I slipped into the embrace of my wraparound shades.
    T.C.Boyle

    Don`t trust a perfect person and don´t trust a song that´s flawless.
    21Pilots

  3. Avatar von Lillith11
    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    1.011

    AW: Das berühmte Fettnäpfchen

    Bei einem Treffen mit Bekannten ging es mal um weibliche Vornamen, weil eine der Anwesenden schwanger war.

    Ich habe dann lauthals über einen Namen hergezogen und mich total echauffiert, wie absolut dämlich ich diesen Namen finde.

    Naja, jedenfalls hieß die mir gegenübersitzende Dame so, sie war ganz neu dabei in der Runde und aus irgendwelchen Gründen hatten wir uns einander nicht vorgestellt.

    Mir war das so unangenehm, dass ich mich ca. dreihundertfünfundneuzig mal bei ihr entschuldigt habe, aber sie hat es mit Humor genommen!
    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. (Kierkegaard)

  4. Avatar von mx5
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    56

    AW: Das berühmte Fettnäpfchen

    ich suchte für eine besetzung einen alten mann. nach durchsicht meiner unterlagen entschied ich mich für wolfried lier.ich rief seine agentin an und nach dem üblichen geplänkel fragte ich: sagen sie, was macht eigentlich wolfried lier? es entstand eine längere pause und sie sagte: herr lier ist seit 2 jahren auf dem friedhof.
    ich hätte nun heucheln können und sagen können: oh, das tut mir leid, bitte entschuldigen sie ... stattdessen sagte ich: da können sie mal sehen wie alt ihre kataloge (für schauspieler) sind ...

    natürlich folgte wieder eine länge peinlich pause ... aber ich verabschiedete mich höflich ... nun manchmal kann ich es nicht lassen, auf eine peinliche situation noch "einen" oben drauf zu setzen ... *seufz*
    brichst du mir das herz, breche ich dir die beine.

    tue nichts gutes, dann geschieht dir nichts böses :-)

    das netteste an mir ist der hund :-)

  5. Avatar von BelleTristik
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    98

    AW: Das berühmte Fettnäpfchen

    in meinem bekanntenkreis gab es mehrere päärchen, die nachwuchs erwarteten. es schien die reinste epidemie zu sein..

    und so wunderte es mich gar nicht, dass die ex-kommilitonin, die mir (nachdem wir uns längere zeit nicht gesehen hatten) in der stadt entgegenkam, ein bäuchlein hatte. ich rief hocherfreut:" ach, ihr bekommt auch nachwuchs!" darauf sie, sichtlich pikiert:" nein, ich hab nur zugenommen.."

    da hab ich das mauseloch gesucht...

  6. Avatar von Skunk
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    2.840

    AW: Das berühmte Fettnäpfchen

    Im Sommer. Riiiiesengroß. Hoooooochpeinlich (mir zumindest). Mittendrin gelandet.

    Vereinstreffen, Leute aus ganz Deutschlad anwesend. Zu späterer (alkoholgeschwängerter) Stunde bemerkte ich den Hund in dem vor der Tür abgestellten Auto. Stellte auch fest, dass das Fahrzeug nicht verschlossen war.
    Besitzer von Auto und Hund nähert sich, ich erkenne ihn (obwohl bekannt wie ein bunter Hund) nicht. Er bemerkt, dass ich den Hund beobachte. Ich erzähle ihm, dass das Auto nicht verschlossen ist. Er öffnet die Tür, ich: "NIIIIICHT!! Der Hund läuft sonst noch weg!!!!" Der Hund freute sich ein Loch in die Mütze und der Mann holte seinen Autoschlüssel aus der Tasche, grüßte freundlich (also wirklich freundlich, hat sich wohl amüsiert) und fuhr davon.

    So ein großes Mauseloch hab ich mir selten gewünscht.

    Am nächsten Morgen reiste der Mann (zu meiner Erleichterung) so früh ab, dass ich ihn nicht mehr sehen musste.

    Möglicherweise sehe ich ihn zur Weihnachtsveranstaltung wieder. Ich möchte mich jetzt schon verstecken...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •