+ Antworten
Seite 944 von 949 ErsteErste ... 444844894934942943944945946 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.431 bis 9.440 von 9490
  1. Avatar von Lorolli
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    30.137

    AW: Zitate LXXXVII.

    Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!

    Martin Luther King
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  2. Avatar von Lorolli
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    30.137

    AW: Zitate LXXXVII.

    Umgangsformen sind Formen, die zunehmend umgangen werden.

    Oliver Hassencamp
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  3. Moderation Avatar von bookie
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    49.103

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.


    Epikur von Samos
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  4. Moderation Avatar von bookie
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    49.103

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.


    George Orwell
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  5. Avatar von Lorolli
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    30.137

    AW: Zitate LXXXVII.

    Durch Vernunft, nicht durch Gewalt soll man Menschen zur Wahrheit führen.

    Denis Diderot
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  6. Avatar von Lorolli
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    30.137

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.

    Bertolt Brecht
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  7. Moderation Avatar von bookie
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    49.103

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Zeit verwandelt uns nicht, sie entfaltet uns nur.


    Max Frisch
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  8. Avatar von Lorolli
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    30.137

    AW: Zitate LXXXVII.

    Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.

    Franz von Sales
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  9. Moderation Avatar von bookie
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    49.103

    AW: Zitate LXXXVII.

    Ein verschrobener Mensch: jemand, der hartnäckig und eifrig einer Meinung anhängt, die du nicht teilst.


    Ambrose Bierce
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  10. Moderation Avatar von bookie
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    49.103

    AW: Zitate LXXXVII.

    Man merkt nie, was schon getan wurde, man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt.


    Marie Curie
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •