Antworten
Seite 1081 von 1083 ErsteErste ... 815819811031107110791080108110821083 LetzteLetzte
Ergebnis 10.801 bis 10.810 von 10821
  1. Inaktiver User

    AW: Zitate LXXXVII.

    Ich habe auch meine Stunden der Empörung, aber ich verstecke sie, weil ohnmächtige Empörung lächerlich ist.

    Johann Nepomuk Nestroy

  2. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Ach! In wie vielem sind uns die Tiere oft überlegen. Wir wollen es oft nicht sehen und leugnen, dass sie eine Seele haben, und sie beschämen uns jeden Augenblick mit ihrer Seelengröße und Aufopferungsfähigkeit.
    ~ Carmen Sylva

    aber verstehen tun das in der regel nur menschen, die erleben durften wie es sich anfühlt, wenn ein hund, eine katze, ein kanarienvogel oder oder oder.... einem durch die augen direkt ins herz gesehen hat.
    (Asisah_Amar)

    "Who's the freak now?"
    ("Ghosts")




  3. Inaktiver User

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wenn ein Jahr nicht leer verlaufen soll, muß man beizeiten anfangen.

    Johann Wolfgang von Goethe

  4. Inaktiver User

    AW: Zitate LXXXVII.

    Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen.

    Theresia von Avila

  5. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Nicht müde werden, sondern dem Wunder
    leise, wie einem Vogel, die Hand hinhalten.
    ~ Hilde Domin

    aber verstehen tun das in der regel nur menschen, die erleben durften wie es sich anfühlt, wenn ein hund, eine katze, ein kanarienvogel oder oder oder.... einem durch die augen direkt ins herz gesehen hat.
    (Asisah_Amar)

    "Who's the freak now?"
    ("Ghosts")




  6. Inaktiver User

    AW: Zitate LXXXVII.

    Kraft macht keinen Lärm, sie ist da und wirkt.

    Albert Schweitzer

  7. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Schneeflocken sind eines der zartesten Dinge der Natur. Aber sieh nur, was sie bewirken können, wenn sie zusammenhalten!
    ~ Vesta M. Kelly

    aber verstehen tun das in der regel nur menschen, die erleben durften wie es sich anfühlt, wenn ein hund, eine katze, ein kanarienvogel oder oder oder.... einem durch die augen direkt ins herz gesehen hat.
    (Asisah_Amar)

    "Who's the freak now?"
    ("Ghosts")




  8. Inaktiver User

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Launen unseres Gemüts sind noch seltsamer als die des Schicksals.

    François de La Rochefoucauld

  9. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.
    ~ Niels Bohr

    aber verstehen tun das in der regel nur menschen, die erleben durften wie es sich anfühlt, wenn ein hund, eine katze, ein kanarienvogel oder oder oder.... einem durch die augen direkt ins herz gesehen hat.
    (Asisah_Amar)

    "Who's the freak now?"
    ("Ghosts")




  10. Inaktiver User

    AW: Zitate LXXXVII.

    Das ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nutzen.

    Kurt Tucholsky

Antworten
Seite 1081 von 1083 ErsteErste ... 815819811031107110791080108110821083 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •