Antworten
Seite 1068 von 1074 ErsteErste ... 685689681018105810661067106810691070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.671 bis 10.680 von 10734
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Eilen hilft nicht; zur rechten Zeit fortgehen, das ist die Hauptsache.


    Jean de La Fontaine
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  2. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Alle Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.

    Friedrich Nietsche
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Es ist eine ganz bekannte Sache, daß die Viertelstündchen größer sind, als die Viertelstunden.

    Georg Christoph Lichtenberg
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  4. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.

    Konrad Zuse
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Im Aufschub verbirgt sich Gefahr.

    Titus Livius
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Ich kenne keine Grenze außer der zwischen Himmel und Erde.

    Anacharsis Cloots
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  7. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt stets unwiderstehlich zum Missbrauch.

    Albert Einstein
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Fehler sind nützlich, aber nur, wenn man sie schnell findet.

    John Maynard Keynes, Baron Keynes of Tilton
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Beinahe alles kommt von beinahe nichts.

    Henri Frédéric Amiel
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  10. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Der Verstand ist wie eine Fahrkarte: Sie hat nur dann einen Sinn, wenn sie benutzt wird.

    Ernst R. Hauschka
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

Antworten
Seite 1068 von 1074 ErsteErste ... 685689681018105810661067106810691070 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •