Antworten
Seite 1004 von 1012 ErsteErste ... 450490495499410021003100410051006 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.031 bis 10.040 von 10118
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Man weiß selten, was Glück ist, aber man weiß meistens was Glück war.


    Françoise Sagan
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten.


    Curt Goetz
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!


    Aristoteles
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  4. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!

    Martin Luther King
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Das beste Gegenmittel gegen den Zorn ist der Aufschub.

    Seneca
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.

    Johann Wolfgang von Goethe
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  7. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Wir werden nie wissen, wie viel Gutes ein einfaches Lächeln vollbringen kann.

    Mutter Teresa
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Der Zuschauer im Theater will träumen. Freilich einen Traum, in dem man nicht schlafen soll.

    Jean-Louis Barrault
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    In allen Augenblicken, wo wir unser Bestes tun, arbeiten wir nicht. Arbeit ist nur ein Mittel zu diesen Augenblicken.


    Friedrich Nietzsche
    Fange nie an aufzuhören,
    höre nie auf anzufangen!

  10. User Info Menu

    AW: Zitate LXXXVII.

    Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

    Heinrich Heine
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

Antworten
Seite 1004 von 1012 ErsteErste ... 450490495499410021003100410051006 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •