Antworten
Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 249
  1. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Hm, 'Lieblings-', weiss nicht, aber die folgenden schaue ich entweder immer wieder gerne an (entweder passiv, wenn sie grad im TV laufen, und ich haengenbleibe, oder aktiv anwerfen, vor allem an regnerischen, stuermischen Tagen, wo man sich drinnen einmuemmelt) und/oder empfehle sie waermstens weiter, und/oder haben mich beim ersten oder auch zweiten Anschauen beeindruckt, auch wenn ich sie nicht unbedingt nochmal oder nicht oft (wieder) sehen will:


    Gosford Park - DER Eye-Candy-Streifen, aber mit viel Sinn, Biss und pointierter Sozialkritik. Und keine - keine ! einzig fehlbesetzte Rolle

    12 Angry Men - sollte in jeder Schule gezeigt werden, wenn die Kids 15 sind oder so

    Titanic - auch Eye Candy, kann ich kaum wegschauen - allein die Ausstattung - und ich mag Kate und Leo als Hauptcharaktere, obwohl ich sonst nicht so ein Megafan von denen bin. (Und: Der viel zu frueh verstorbene Bill Paxton in einer Nebenrolle bzw. der Regisseur 'im Film' - sozusagen der James Cameron der Tauchunternehmung)

    The Devil Wears Prada aus aehnlichen Gruenden - die Botschaft ist ja fragwuerdig, aber das G'wand schon sehr fesch, Meryl Streep zum Niederknien und Stanley Tucci und Emily Blunt im Grunde auch.

    Sliding Doors - auch da wieder schoene modische Fetzen, ich habe jahrelang gesucht, bis ich eine aehnliche Lederjacke gefunden habe!! Und die 'Nachher'-Frisur wollte ich auch immer haben. Problem: Ich bin 162cm, keine Bohnenstange, dunkle Haare/Augen, komplettes Gegenteil von Gwynnie, es haette nie funktioniert

    Aliens - steinigt mich - fuer mich ist das der beste Teil der gesamten Reihe. Unpackbare Mischung aus SciFi, Action und Horror, Klischees, aber auch deren Subversion -- und nicht zuletzt hat Elfi Jelinek einen Aufsatz drueber geschrieben

    The Sixth Sense - koennt ich mir auch noch ein sechstes Mal anschauen. Es hatte jedesmal einen anderen 'Schwerpunkt' - beim ersten Mal waren wir ja alle mitgerissen und paff wegen des Twists, beim zweiten Mal versucht man, Anzeichen zu erkennen und es fallen einem auch andere Details auf, v.a. im zwischenmenschlichen Bereich - beim dritten Mal hat man noch mehr Platz fuer all die Nebenstories (vor allem die zwischen Toni Collettes Mutter und dem Buben, wo ich bei der Autoszene jedesmal heule wie ein Schlosshund, aber alle ihre Szenen sind toll, ich liebe die Frau) ... usw

    (Nebstbei moechte ich eine Lanze brechen fuer 'The Village', vom selben Regisseur, wurde viel verrissen, ich fand ihn gut und die Aufloesung ebenfalls, und vor allem stimmig - mehr kann ich nicht sagen, das wuerde das Ende verraten!)

    The Room - ein Klassiker - ich hab den Hype nicht verstanden, bis ich den Film nicht nur nebenbei alleine zuhause, sondern in seiner Gaenze in einem Kino gesehen habe - in einer der speziell kuratierten Vorfuehrungen, wo man Loeffel bekommt, die man an die Leinwand werfen kann, und bestimmte Kommentare kollektiv mitspricht. (Bisschen wie bei der Rocky Horror Picture Show)
    Es ist ein Meisterwerk, das erst in einem interaktiven Erleben zu voller Bluete gelangt
    (Nebenempfehlung: Nach gebuehrendem zeitlichen Abstand 'The Disaster Artist' anschauen, das ist das Sahnehaeubchen auf dem ganzen Irrsinn)

    The Big Lebowski, muss ich ja wohl nicht erklaeren

    Spirited Away, quasi stellvertretend fuer Miyazakis Oeuvre - das war glaub ich der erste, den ich von ihm gesehen habe, und ich bin die halbe Zeit mit offenem Mund dagesessen. (Und in der Zugszene mit der 'sechsten Haltestelle' laufen mir jedesmal die Traenen uebers Gesicht - ich weiss garnicht, was mich da so stark beruehrt - manchmal kann man Dinge lange Zeit nur erfuehlen, nicht artikulieren)
    Totoro starker zweiter Platz natuerlich!

    Inglourious Basterds - der und Jackie Brown sind fuer mich die einzigen Tarantino-Filme, die fuer mich 'funktionieren', ich kann den Typ an sich nicht leiden

    Silence of the Lambs - aehnlich wie Sixth Sense, kann ich wiederholt anschauen und bei der Kellerszene krieg ich immer noch alle Zustaende

    Back to the Future, 1. Teil, auch vor kurzem wieder im TV 'erwischt', Wahnsinn, wie kurzweilig der ist. Gesamte Familie liebt ihn.

    Als Teenager HEISS geliebt und hat mich gefreut, sie hier erwaehnt zu lesen:
    Desperately Seeking Susan
    Dead Poets Society (Club der toten Dichter)
    Beetlejuice
    A Fish Called Wanda

    nicht erwaehnt, aber gehoert hierher!
    Fantasia - und viele andere Disneyfilme, v.a. die frueheren - Schneewittchen, Cinderella, Arielle, Schoene und das Biest, nach letzterm haben mich keine mehr so wirklich interessiert

    Aardman Animations - eigentlich alles, aber vor allem The Wrong Trousers mit der so ziemlich besten Verfolgungsszene der Filmgeschichte

    Changeling von Clint Eastwood, der mich damit recht positiv ueberrascht hat (auch Gran Torino ist fein), mit Angeline Jolie, die sich schauspielerisch verausgabt, leider ohne Oscar dafuer. Ich mag sie nebstbei, und ertrage viele Filme mit ihr, auch die, die nicht so gelungen sind
    (Ich hab auch ein Faible fuer die spaeten Zwanziger bis Vierziger, da mag ich den Stil, die Filme aus der Zeit bzw. solche, die sie reproduzieren)

    Und noch zwei sind mir eingefallen,
    Grand Budapest Hotel
    School of Rock, wo ich dereinst augenrollend am Plakat vorbeiging, weil's so bloed ausschaute ... dann doch irgendwann davor gelandet bin und hellauf begeistert war. Jack Black for President!

    Spezialabteilung Horrorfilme - die kann ich zwar nicht 'lieben' im eigentlichen Sinne, bzw. regelmaessig/gaudihalber anschauen, aber es gibt mittlerweile einige, die mich sehr beeindruckt haben - und es ist ja kein leichtes Genre dafuer

    Scream - die ersten drei oder vier Teile, weiss nicht, wie weit ichs gesehen habe. Filmvergnuegen, aber auch irgendwie Ausdruck und Teil der 90-er Kultur. Und die Mutter diverser aehnlich gelagerter Filme/Filmreihen (I know what you did last summer, etc)

    Session 9 - psychologischer Horror, mit recht minimalen Mitteln unglaubliche Effekte

    Babadook
    The Others
    Orphanage
    (alle drei mit gemeinsamen Nennern von: geplagte Mutterfigur - mag eine Rolle spielen , aber auch eine starke emotionale/tragische Komponente, nicht nur 'Horror'effekte)

    Hereditary

    VIEL J- und K-Horror, also Filme aus Japan und Korea. Die koennen's, unfassbar. Die Ring-Reihe, The Grudge, Dark Water, A Tale of Two Sisters - allesamt von Hollywood nachgemacht und selbst da noch ziemlich effektiv. Train to Busan!!
    Geändert von KittySnicket (09.01.2021 um 17:13 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    The Object of Beauty

    Vier Hochzeiten und ein Todesfall

    Ein Fisch namens Wanda

    Kleine Haie

    Pulp Fiction

    Lang lebe Ned Devine

    Und: stellvertretend für alle Bollywood-Filme, die so bunt sind und sooo realistisch: und es wird sooo viel gesungen und getanzt ...
    Nur dein Herz kennt die Wahrheit (mit Sharukh Khan natürlich und Aishwarya Rai (ehemals Miss World ... )
    Geändert von Dunkelblonde (09.01.2021 um 14:41 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Oh ja ...

    32.- Ein Fisch namens Wanda
    33.- Kleine Haie

    "Gute Nacht, ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland!"
    (John Irving)

  4. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Der erste Aufschlag, Top 15, spontan aus dem Gedächtnis und nach einem Blick auf meine DVD-Sammlung:

    Lola rennt
    Die fabelhafte Welt der Amélie
    Night on Earth
    Der Herr der Ringe
    Herr Lehmann
    The Big Lebowski
    Smoke
    B-Movie - Lust und Sound in West-Berlin
    Nichts zu verzollen
    Top Gun

    Ältere Filme:

    Der letzte Fußgänger
    Drei Mann in einem Boot
    Don Camillo und Peppone
    Eins, zwei, drei
    Die Olsenbande stellt die Weichen
    "So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past..."

    (F. Scott Fitzgerald)

  5. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Schöne Idee, da mache ich auch gerne mit:

    Sieben
    Das Schweigen der Lämmer
    Forrest Gump
    The Green Mile
    Grüne Tomaten
    Rain Man
    Einer flog übers das Kuckucksnest
    Commitments
    Inglourious Basterds
    Django unchaind

    Kill Bill
    Ein Fisch Namens Wanda
    Hair
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    Systemsprenger
    Freistatt
    Harry und Sally
    In den Schuhen meiner Schwester
    Little Miss Sunshine
    Werk ohne Autor

    Knockin’ on heaven‘s door
    Jumanji
    Wer früher stirbt ist länger tot
    Ein Fisch Namens Wanda
    The Big Lebowski
    Kleine Haie
    Das Experiment
    Der bewegte Mann
    P.S. Ich liebe dich
    Vicky Christina Barcelona
    Soul Kitchen
    Nur Gott kann mich richten
    Blues Brothers
    Der Pianist
    Soylent Green
    Asphaltgorillas
    Die Vögel
    Geändert von L-eah (09.01.2021 um 17:22 Uhr)

  6. VIP

    User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Ganz durcheinander die ersten 20:

    Tanz der Vampire
    Rosemary´s Baby
    Drowning by Numbers (Verschwörung der Frauen, glaub ich)
    Der Bauch des Architekten
    21 Gramm
    Die 3 Tage des Condor
    Marathon Man
    Die Unbestechlichen
    Sneakers - die Lautlosen
    Grasgeflüster
    Bube, Dame, König, Gras
    American Beauty
    Lang lebe Ned Divine
    Hotel New Hampshire
    Shining
    Die üblichen Verdächtigen
    The Big Lebowski
    Pulp Fiction
    Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs
    Ein Fisch namens Wanda
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  7. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Schöner Strang!

    Ein paar meiner Favoriten ohne Rangliste:

    Thelma und Louise - den hab ich mit 13 im Kino gesehen (bin reingekommen) und war schwer beeindruckt von der „Frauenpower“.

    Star Wars - Das Imperium schlägt zurück

    Eine Leiche zum Dessert

    Pulp Fiction

    Die Brücken am Fluss

    Casino Royale

    Forrest Gump

    Gran Torino

  8. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Endlich kam:

    Shining

    Good Will Hunting
    Club der toten Dichter
    Jumanji (aber nur mit Robin Williams)
    Doctor Sleep
    Titanic
    Zimmer 1408
    Der 200-Jahre Mann
    Interstellar
    The Green Mile
    Dirty Dancing
    Einer flog über das Kuckucksnest
    The Others
    The Sixth Sense
    Matrix
    Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, erzähle ihm von deinen Plänen!
    -Blaise Pascal-

  9. User Info Menu

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Alexis Sorbas

    Der Club der toten Dichter

    Hidden Figures

    Wie im Himmel

    The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben

    Jenseits von Afrika

    Lautlos im Weltall

    Hair

    Avatar

  10. Inaktiver User

    AW: Eure Lieblingsfilme - wählt Eure TOP 30 Filme aller Zeiten

    Night on Earth
    (weil er mich irgendwie immer wieder mit dem Leben versöhnt)

    The Big Blue
    (immer wenn ich Sehnsucht danach hab, unter Wasser zu sein)

    The greatest Showman
    (Das ist ein neuer Eintrag in der Liste der Alltime Favourites: ich finde den Film unfassbar inspirierend und aufbauend)

    Gosford Park
    (Die Musik! Die Bilder!!)

    Koyaaniqatsi
    (Die Bilder. Die Musik. Die Botschaft)

    Anna Karenina
    (Die 2012 Version von Joe Wright mit Keira Knightley. Ich bin da reingegangen, weil ich dachte, was kann man bei dem Stoff schon falsch machen. Und dann: was für Bilder, was für eine Verdichtung, was für ein Offenlegen von Abgründen! )

    Gattaca
    (Weil ich Uma Thurman mag und das Thema des Films wichtig und faszinierend finde)

    Before sunset
    (Ein echter ach, wenn ich noch mal jung wär-Film)

    The Scorpion-King (1)
    Ja, ich mag The Rock! Probleme damit?

    Black Swan
    Ich hab manchmal einen anerkannt trashigen Filmgeschmack (siehe oben), aber ich mag Filme, die michnerausfordern und zum Denken bringen. Das ist so einer.

Antworten
Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •