Antworten
Seite 1109 von 1183 ErsteErste ... 1096091009105910991107110811091110111111191159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.081 bis 11.090 von 11826
  1. User Info Menu

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    @Vindpinad heiratet ihr?????
    Nein, nein.
    So entstehen Gerüchte...*schnell dazwischen funk*

    Blue hatte gefragt, ob es denn mal eine Verlobungsfeier hier im Strang gäbe und da habe ich dann erstmal nachgefragt, was eine Verlobung (heute) denn so ist.
    Daher die ganzen schönen Geschichten (gern mehr).

    Das mit dem Save the Date kommt mir stimmig vor.

    Bei uns hat das alles noch ein bisserl Zeit, auch wenn wir durchaus schon mal darüber gesprochen haben.

    Aber - Eile mit Weile.

  2. User Info Menu

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Guten Morgen allerseits!

    Bei uns war das so: wir waren schon sehr jung zusammen und haben dann immer gefrotzelt, am 7. Jahrestag könnten wir heiraten, dann wäre das verflixte 7. Jahr ja um.

    Dann kam das auf einmal näher und wir haben uns dann unterhalten a la "öh, also heiraten vermutlich schon, aber nicht in diesem Jahr".

    Mein Vorschlag, einfach spontan Ringe (also Eheringe) zu suchen, wurden rundweg abgelehnt mit "nein, ich muss einen Antrag machen". Mir hätte das klare gegenseitige Einverständnis gereicht. Nun ja, der kam dann irgendwann (aber ohne Kniefall, da hätte ich mich nir schlappgelacht...) daher gab es auch tatsächlich einen Extraring.

    Die Eltern zu einer "Verlobungsfeier" (Essen bei uns, nix Besonderes) eingeladen haben wir, damit wir es allen gleichzeitig persönlich sagen können, es wäre eine Katastrophe gewesen, wenn x erfahren hätte, dass y es vorher wusste. Allerdings hat man uns dann wissen lassen, dass das ja voll unzeitgemäß ist, d.h. bei späteren Verkündungen wie Schwangerschaften haben wir es drauf ankommen lassen, dass jemand beleidigt ist, weil sie es später wusste oder telefonisch verkündet. Die sind nämlich eh beleidigt, wenn sie es sein wollen.

    Jaja, so war das, damals

    Euch allen einen schönen Tag
    Jenufa

  3. User Info Menu

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Ich kann mich nicht mal mehr dran erinnern, wie das genau abgelaufen ist, wer wen gefragt hat oder auch nicht, ist einfach schon sooooo lange her und war mir auch ehrlich gesagt nicht wichtig genug. Verlobt haben wir uns glaub ich hauptsächlich meiner Eltern wegen - die an der Stelle schon sehr konservativ waren. Uns hätte gereicht "wir heiraten dann und dann". Aber meine Eltern mussten das dann "verlobt" nennen, auch wenn das in den 80ern eigentlich absolut uncool war.

    @Frau Fuchs: Also für mich passt das
    *lost in the woods*

  4. Inaktiver User

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    @FrauFuchs:
    Fuchs ist Fuchs…


    Ich arbeite aktuell noch im HO, derweil holt der FreiHerr unser neues Auto ab!

  5. User Info Menu

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Bei mir war der Antrag sehr kurios - den ersten habe ich nämlich abgelehnt! Der kam, als wir ca. 1 Jahr zusammen waren. Der Mann, der unsere Miete zahlt, meinte nämlich mitten beim Essen "Weißt Du eigentlich, wieviel Geld wir sparen würden, wenn wir verheiratet wären? Wie wäre es?". Ich habe ihn erstmal ungläubig angesehen und dann gefragt, ob das wirklich der einzige Grund sei, um zu heiraten. Er druckste dann rum und da habe ich nein gesagt. Danach hat er nicht mehr gefragt und ich hatte schon befürchtet, wir würden nie heiraten. Ca. 2 Jahre später hat meine kleine Schwester dann gemeint, sie würde heiraten. Standesamt und kirchliche Hochzeit fanden an 2 Tagen statt. Und am Abend nach dem Standesamt ging er Richtung Küche und meinte: "Du, ich hab' da mal eine Frage: willst Du auch was trinken? Und würdest Du mich aus Liebe heiraten wollen?" Ich habe erstmal so richtig heftig geheult und dann JA gesagt und dann haben wir zusammen geheult. Eigentlich wollte ich das dann erstmal für mich behalten, schließlich war der nächste Tag die Hochzeit meiner Schwester - also IHR Tag. Aber sie hat uns beobachtet und es mir auf den Kopf zu gesagt, dass irgendwas sei. Da habe ich es ihr und meinem Schwager erzählt. Beide haben sich riesig gefreut. Und die beiden sind sogar so weit gegangen (nach Absprache mit uns), es am Abend vor allen Gästen zu verkünden. Mein Schwager hat eine kurze Rede gehalten und meinte am Schluß: "Und weil Hochzeitsfeiern so was tolles sind, können wir Euch jetzt schon verraten, daß demnächst wieder eine stattfindet - die Pummelfee und ihr Liebster haben sich verlobt!" War super schön. Das ist jetzt schon wieder über 20 Jahre her und wir haben es nicht bereut. Verlobungsringe hatten wir keine - ich ziehe meinen Mann gerne damit auf, daß der Ehering bis jetzt das einzige Schmuckstück ist, was er mir je geschenkt hat, aber das macht ihn um so wertvoller.
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  6. User Info Menu

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Mal kurz in eigener Sache:

    Wie Ihr seht, bin ich seit heute wieder im Dienste seiner Majestät.... ähm im Dienste des Forums unterwegs.

    Ich würde aber gerne in diesem netten Strang weiter ganz privat mit Euch plaudern (auch wenn ich dafür nicht jedesmal zur Frau-Fuchs umswitche).

    Ich werde, wenn es denn überhaupt mal erforderlich sein sollte, in diesen Strang nicht moderativ eingreifen, sondern das ggf. den Kolleginnen überlassen.

    Ich hoffe, das ist okay für Euch?
    Für mich ist das vollkommen in Ordnung!
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  7. User Info Menu

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Danke für Eure schönen Liebesgeschichten, das sind ja wirklich Geschichten wie sie das Leben schrieb .

    Habt ihr denn dann die jeweiligen Hochzeiten noch richtig gross gefeiert, Jenufa und Rowellan? Oder eher klein und gemütlich....oder...

    Pummelfee, das war ja spannend....erstmal nein gesagt, da habe ich erstmal geschluckt....aber im Weiterlesen konnte ich Dich absolut verstehen und dann nahm es ja doch noch ein gutes Ende....

    @Frau Fuchs, klar, finde ich jetzt kein Problem!

    @Freifrau
    Wünsche eine schöne Spritztour.

    Da fällt mir ein, dass ich gerade gelesen habe, dass keine 130 auf den Autobahnen kommt.
    Das finde ich schade, ganz einfach für mein persönliches Sicherheitsgefühl.
    Spritztouren kann man ja auch mit 130 gut (und der ein oder andere sogar besser) machen.

    Aber gut, scheint ne heilige Kuh in Deutschland zu sein...

    Ich muss noch etwas fleissig sein, wünsche aber schon mal ein schönes Wochenende!

  8. User Info Menu

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Hallo zusammen ihr lieben vernachlässigten Plaudereulen! Bin noch nicht komplett zum Nachlesen gekommen, das heb ich mir fürs WE auf
    Froeschle, die Kronen gut hinbekommen? Gin, noch ein für dich und deinen Mann.
    Ich arbeite jetzt wieder. Die Auszeit hats echt gebraucht und stundenweise wieder anfangen ist wirklich sinnvoll. Obwohl ich mir sage, mal langsam, komm ich doch schon an meine Grenzen. Bin einfach nicht belastbar, komme sehr schnell an Grenzen, kann dann nichts mehr aufnehmen und bin kaputt.
    Kürzlich einen Nachmittag in Stuttgart verbracht ( an Blue!), war fix und alle danach, obwohl es schön war. Allerdings war ich auch schon vor Corona und vor Depression sehr schnell reizüberflutet. Da äußerte es sich eher in Gereiztheit, heute in Müdigkeit.
    FreiFrau, geht es dir inzwischen besser? Du schriebst vo 2 (?) Wochen, du weinst viel. Dass ich nicht mehr weinen kann, war für mich letztes Jahr ein erstes Anzeichen, dass was nicht stimmt bei mir. Aber ich bin derzeit optimistisch, was meine Entwicklung angeht. Bin halt ungeduldig...
    Tara schrieb von Lebkuchen - so langsam könnt ich auch welche kaufen, glaube ich. Aber nur die teuren vom Schmidt mit viiiel Nüssen (was ja wiederum gesund fürs Hirn ist, gell).
    Alles Liebe für euch alle hier und guten Start ins WE!

  9. Moderation

    User Info Menu

    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  10. Inaktiver User

    AW: Der kleine Plauderstrang - Corona Edition

    Zitat Zitat von vindpinad_ Beitrag anzeigen
    Danke für Eure schönen Liebesgeschichten, das sind ja wirklich Geschichten wie sie das Leben schrieb .

    Habt ihr denn dann die jeweiligen Hochzeiten noch richtig gross gefeiert, Jenufa und Rowellan? Oder eher klein und gemütlich....oder...

    Pummelfee, das war ja spannend....erstmal nein gesagt, da habe ich erstmal geschluckt....aber im Weiterlesen konnte ich Dich absolut verstehen und dann nahm es ja doch noch ein gutes Ende....

    @Frau Fuchs, klar, finde ich jetzt kein Problem!

    @Freifrau
    Wünsche eine schöne Spritztour.

    Da fällt mir ein, dass ich gerade gelesen habe, dass keine 130 auf den Autobahnen kommt.
    Das finde ich schade, ganz einfach für mein persönliches Sicherheitsgefühl.
    Spritztouren kann man ja auch mit 130 gut (und der ein oder andere sogar besser) machen.

    Aber gut, scheint ne heilige Kuh in Deutschland zu sein...

    Ich muss noch etwas fleissig sein, wünsche aber schon mal ein schönes Wochenende!
    Ich bin eigentlich auch Pro130 , muß aber auch zugeben ,dass ich auf meiner Hausautobahn A81 bei wenig Verkehr auch mal gerne den Tempomat bei 140/150 reinhaue und mal schnell fahre.... da kommt dann aber alle 10 km mal ein weiteres Auto - und mein Tempomat bremst automatisch bei Annäherung ab. Sehr gewöhnungsbedürftig.

Antworten
Seite 1109 von 1183 ErsteErste ... 1096091009105910991107110811091110111111191159 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •