+ Antworten
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 141

  1. Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    4.991

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Zitat Zitat von leandra28 Beitrag anzeigen
    Autofahrer(innen), die einem auf schmalen Straßen entgegenkommen und einfach ums Verrecken nicht den rechten Rand ausnutzen! Ich fahre auf meiner Seite rechts schon fast auf dem Bürgersteig oder im Feldrand (je nachdem ob Wohngebiet oder Bauernweg), und mein Gegenüber fährt stoisch fast in der Fahrbahnmitte, nach rechts noch locker 80 cm Platz ...

    Es ist schon passiert, dass ich in so einer Situation noch schnell den Außenspiegel eingefahren habe (was Gott sei Dank elektrisch geht), um die Kollision zu vermeiden!

    WARUM?
    Dass jemand einen Führerschein hat, bedeutet noch lange nicht, dass derjenige auch Auto fahren kann.

    Mich nerven Leute, die sich ihre eigenen Verkehrsregeln ausdenken, an die sich alle anderen dann auch halten sollen. Oft rufen die sogar im Streitfall selber die Polizei, in der Annahme im Recht zu sein.

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.379

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Zitat Zitat von Dunkelblonde Beitrag anzeigen
    Kann - mitunter, wenn auch selten - sehr originelle Formen annehmen - in Düsseldorf in der U-Bahn, ein Fahrgast mit Migrationshintergrund und entsprechendem Akzent informiert seinen Gesprächspartner via Handy:
    "Ey, ich bin Heinrich Heine!"

    Ergänzung: Das bezog sich nicht auf den Geisteszustand des jungen Mannes, sondern auf den U-Bahnhof Heinrich -Heine-Allee.
    isch war letzte woche auch heinrich-heine, aber nur weil in bilk keine s-bahn gefahren ist und wir richtung hbf unterwegs waren

    man haette allerdings auch meinen koennen, der junge mann war an der uni die ja auch den namen heinrich-heine traegt
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.379

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Zitat Zitat von leandra28 Beitrag anzeigen

    Autofahrer(innen), die einem auf schmalen Straßen entgegenkommen und einfach ums Verrecken nicht den rechten Rand ausnutzen! Ich fahre auf meiner Seite rechts schon fast auf dem Bürgersteig oder im Feldrand (je nachdem ob Wohngebiet oder Bauernweg), und mein Gegenüber fährt stoisch fast in der Fahrbahnmitte, nach rechts noch locker 80 cm Platz ...

    Es ist schon passiert, dass ich in so einer Situation noch schnell den Außenspiegel eingefahren habe (was Gott sei Dank elektrisch geht), um die Kollision zu vermeiden!

    WARUM??? Aaaargh.
    weil sie die breite und den abstand des eigenen fahrzeuges schlecht bis gar nicht einschaetzen koennen und angst haben, eben den außenspiegel oder das fahrzeug am rechten fahrbahnrand zu streifen

    viele menschen koennen leider nicht gut autofahren, geschweige denn ihr eigenes fahrzeug einschaetzen oder einparken

    damit ich genug platz habe, und mir nicht das passiert, was du gerade schreibst, mache ich im fließenden verkehr folgendes
    ich fahre bewußt ein wenig weiter nach links mehr auf der gegnerischen fahrspur, dann weicht der gegner naemlich mehr aus, und bleibt auf seiner fahrspur, statt mich zum ausweichen zu zwingen
    selbstverstaendlich mache ich je neher mir da fahrzeug kommt auch wieder einen rueckzieher auf meine fahrbahn, aber so komme ich nicht in bedraengnis und der andere auch nicht
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  4. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    14.376

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Zitat Zitat von Sariana Beitrag anzeigen
    Telefonieren im ÖVPN.
    Ich meine damit in epischer Breite und nicht "ich bin grad an Station XYZ, in fünf Minuten sollte ich da sein".
    Nein, ich will nicht dazu gezwungen sein, Familiendramen etc. mitzubekommen und das in einer Lautstärke, mit der sich man/frau auf den nächsten Berg stellen könnten und die Nachrichten kämen im Tal klar und deutlich an.
    Sprich es nicht an - gestern in der Straßenbahn durfte ich die Steigerung dessen erleben: Videoanruf per Skype (oder was auch immer für einem Messenger). Er bildfüllend - sie im kleinen Kästchen - auf Lautsprecher in Fremdsprache (russisch/rumänisch/türkisch was auch immer) - LAUT und zudem durch Küsschen und andere Liebesäußerungen auf das Display unterbrochen. Meine komplette Fahrt entlang ... das schlimme ist - das ist so ablenkend, Du kannst nicht lesen währenddessen und es - dank "bewegter Bilder" auch schwer ignorieren. Das ist wie in Restaurants, in denen auf Großbildschirm Fußball läuft - auch wenn Dich Fußball nicht die Bohne interessiert, wird der Blick ständig abgelenkt.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  5. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.475

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Wir sind zwar im Pavillion der kleinen Ärgernisse, ich hatte gestern zwar nix Komisches, aber immerhin nur ein kleines Ärgernis:

    In einer Diskussionsrunde bekomme ich eine Verständnisfrage (a) gestellt, bevor ich diese beantwortet hatte, kam gleich eine weitere von jemand anderem hinterher, was mich kurz ablenkte

    a wiederholt mit strengem Augenkontakt ihre Frage undich beantworte sie, bzw fange an

    kommt c und spricht a an, diese wendet sich c zu und lässt mich ins Leere reden

    Ich nenne "a" beim und gucke sie an.....


    Sagt diese: "Bitte mich nicht erziehen wollen, ja" und guckt böse
    mir kam nur noch ein irritiertes" du wolltest doch eine Antwort " raus und ich verblieb recht fassungslos

    Falls euch eine kurze passende Antwort auf das "nicht erziehen" einfällt, gern
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  6. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    3.023

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Schlimmer finde ich die, die 2 Sekunden (manchmal isses auch nur noch eine) bevor sie aussteigen müssen, unbebingt auch noch ne WA tippern müssen. Währenddessen müssen sie auch noch ihr komplettes Equipment einsammeln (Mantel, Schal, Mütze, Tasche und sich irgendwie dann auch aus der Sitzbank kämpfen ... stehen sie dann in der Tür, kommt der nächste Message-Piep, aber statt erstmal weiter zu gehen, wird natürlich gecheckt, wer sich nun gemeldet hat ... *knurrrrr* ...

    Und es sind IMMER (sorry ) junge Frauen bzw. Mädchen ...
    Road-Smell After The Rain

  7. Avatar von wasdennnoch
    Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    357

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Ein Auto parkt am Straßenrand. Wenn ich mit dem Fahrrad fast auf gleicher Höhe bin fährt es los ohne Blinken. Außerdem wird gerne auf dem Radweg geparkt, sogar LKWs. Man will ja nicht die Autos, die auf der Straße fahren, behindern. Ich habe mir schon überlegt. ob ich nicht mal mein Rad mitten auf der Straße abstelle.
    Grüße und Dank fürs Lesen


  8. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.831

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Autofahrer, die das Abbiegesignal des Radfahrers komplett ignorieren.

    Autofahrer, die am Zebrastreifen schon wieder losfahren, wenn der Fussgänger noch nicht wieder auf dem Bürgersteig ist sondern grad 5 cm jenseits ihrer Spur.

    Verklemmte Türen.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  9. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.946

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    ...aber statt erstmal weiter zu gehen, wird natürlich gecheckt, wer sich nun gemeldet hat ... *knurrrrr* ...

    Und es sind IMMER (sorry ) junge Frauen bzw. Mädchen ...
    Kleiner Trost:
    Wenn die das auf der Straße machen (also wirklich auf der Straße) - dann werden die nicht alt!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  10. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    35.012

    AW: Pet Hates - die 'Lieblingsärgernisse'

    Zitat Zitat von Dunkelblonde Beitrag anzeigen
    ... in Düsseldorf in der U-Bahn, ein Fahrgast mit Migrationshintergrund und entsprechendem Akzent informiert seinen Gesprächspartner via Handy:
    "Ey, ich bin Heinrich Heine!"

    Ergänzung: Das bezog sich nicht auf den Geisteszustand des jungen Mannes, sondern auf den U-Bahnhof Heinrich -Heine-Allee.
    Vermutetermassen sagte der prekär deutsche Sprechende Eingewanderte:
    Ey isch bin Heinrisch Heine.


    Zitat Zitat von Letho Beitrag anzeigen
    Wenn mir, nachdem ich das Haus verlassen habe, auf den ersten 400 Metern schon drei Trottel begegnet sind.
    Wie witzig ist das?
    Woran erkennst Du Trottel?

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    ...IRGENDWO auf die Strasse (oder, schlimmer: bei Fussgänger-Rot auf den Fussgängerstreifen) hinaushühnern, mir direkt vors Fahrrad.
    markiert von mir

    Hübscher Ausdruck.

    Zitat Zitat von leandra28 Beitrag anzeigen
    Leute, die Fahrradkörbe geparkter Fahrräder en passant als Mülleimer nutzen. Kommt man zu seinem Fahrrad zurück, muss man erst mal mit spitzen Fingern anderer Leuts Müll im nächsten Papierkorb entsorgen.
    So oft hier erlebt. 20% aller rumstehenden Fahrräder haben Fremdmüll im Körbchen.

    à propos Müll einfach irgendwo weg werfen: neulich sah ich einen Mann, der neben einem Luxussportwagen steht, mit Pappeinwegbecher in der Hand. Der Typ trinkt aus und stellt das Ding einfach auf eine Gartenmauer nebenan und setzt sich in das noble Gefährt und telefoniert.
    Das hat mich so wütend gemacht, dass ich den Becher nahm, ihn auf seine Auto Fensterwischer gestellt hab und laut gesagt hab: Sie haben da was vergessen.

    Zitat Zitat von wasdennnoch Beitrag anzeigen
    Ich habe mir schon überlegt. ob ich nicht mal mein Rad mitten auf der Straße abstelle.
    Mach das. Gute Idee. Oder Scooter. Oder diese Leihräder, die Bürgersteige zustopfen.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

+ Antworten
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •