+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    23.873

    AW: Gerade habe ich folgendes in einem Leserbrief gelesen :

    "Krankenbruder" sagte mal ein Fremdsprachler. Was ich logisch fand, wenn das weibliche Pendant Krankenschwester heißt.
    Der Adler fängt keine Mücken.


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  2. Avatar von Dunkelblonde
    Registriert seit
    07.12.2016
    Beiträge
    182

    AW: Gerade habe ich folgendes in einem Leserbrief gelesen :

    Dazu fällt mir das sehr kleine Kind ein, das schon ganz früh sprechen konnte und in einem Zusammenhang über seinen Nachbarn, meinen Schwiegervater, sagte: " Das hat mir der Mann Schniederpelz geschenkt!" (Als Pendant zur Frau Schniederpelz). Das ist genauso logisch wie der Krankenbruder (o.t. - ich finde "Bruder" und "Schwester" viel schöner als das neudeutsche "Gesundheits- und Krankenpfleger/in").

  3. Avatar von wasdennnoch
    Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    129

    AW: Gerade habe ich folgendes in einem Leserbrief gelesen :

    In Versandhauskatalogen kann man folgendes finden:

    Häkeljacke im Lochstrickmuster
    Strickjacke im Häkelmuster
    Häkelpulli in Crochet-technik (crochet ist englisch und bedeutet häkeln)
    Grüße und Dank fürs Lesen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •