+ Antworten
Seite 6 von 81 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 808
  1. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.092

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Zitat Zitat von SignorinaLimoncella Beitrag anzeigen
    Ich finde alle diese "vom Schlammbad in die Oper" Werbungen für SUVs peinlich.
    Das intensivste Schlammerlebnis, dass die Kisten haben werden, ist doch die Pfütze auf dem Supermarktparkplatz.
    ...
    In England soll es ein Spray geben, mit dem man dem Offroader den Anschein geben kann, er sei querfeldein duch die Pampa gehetzt worden.
    Werbespots für dieses Spray könnten sehr witzig sein!
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY


  2. Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    4.924

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    Ich allein kenne eigentlich nur Leute, die sich nie im Leben ein Produkt vom S-Müslimacher kaufen, weil sie die bescheuerte Werbung einfach nur HASSEN. Und gestern im Supermarkt schimpfte ein Mann: "Die glauben doch wohl nicht, dass ich das jetzt noch jemals kaufen würde!"
    Vermutlich ist die Anzahl an Leuten, die das Produkt trotz der doofen Werbung kaufen wesentlich größer, als die Anzahl derjenigen, die es nicht kaufen. Werbung soll ein Produkt bekannt machen, da ist es egal ob die Werbung gefällt oder eher nervt. Man hat sogar festgestellt, dass allzu gute Werbespots kontraproduktiv sind, da sich die Leute zwar den Spot merken aber gar nicht wissen, welches Produkt beworben wird.

    Ich selbst werde einen Teufel tun und auf ein Lieblingsprodukt verzichten, nur weil jemand einen debilen Werbespot darüber gedreht hat. Ich kenne auch keinen, der sowas tun würde. Ist aber jedem selber überlassen.

    Dumm wärs, wenn es nur mehr blöde Werbung gäbe und einige darum gar nichts mehr kaufen könnten. Dann bliebe nur, das Gras vorm Haus abzuweiden oder zu verhungern. Das fände ich allerdings bewundernswert konsequent.

    Die einzige Werbung, die mir gerade als besonders peinlich, durch den Kopf schießt, ist diese Trivago-Werbung, wo der Typ so nuschelt, dass man kein Wort versteht. Ist aber schon was älter.

    Sämtliche Schmerzmittel-Werbung finde ich super-doof, weil da suggeriert wird, dass einem "geholfen" wird. Als ob das Gel, das man sich aufs Knie schmiert, die Arthrose beseitigen würde. Man merkt sie nur nicht mehr. Da wird man schon arg für dumm verkauft. Überhaupt finde ich diese Vorabend-Werbung ziemlich daneben. Als ob man gar nichts mehr ohne Pillen könnte (schlafen, essen, kacken etc.). Für alles gibts ein Mittelchen.

  3. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.056

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Mein "Favorit" ist Breff Power. Die ist so schlecht, das kann sich nur um das amerikanische Original handeln, dass deutsch synchronisiert wurde.

    Falls das hier rein darf, die Werbung von RTL für ihren kostenpflichtigen Spartensender RTL-Living. Da die auch noch recht lang ist, muß man schon sehr leidensfähig sein, um bis zum Ende durchzuhalten.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).

  4. AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Die Pampers gegen Blasenschwäche gibts jetzt zum Weltfrauentag zum halben Preis, ich fasse es nicht
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  5. Inaktiver User

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Mich nerven auch einige Parfümwerbungen - Chloe war mal ganz schlimm die ist zum Glück weg ....ich habe immer daran denken müssen alter Sack will ganz junge Frau ..

  6. AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Fernsehwerbung sehe ich seit jahren kaum noch. Höchstens bei live sportübertragungen.
    Jetzt, so im nachhinein mit dem wissensstand von heute betrachtet, ist die sponsorwerbung von Turkish Airlines zur fussball-EM schon verdammt peinlich geworden.

    Bei radiowerbung wird mir vor allem samstags morgens fast schlecht, wenn mal wieder überschwänglich für 'schweinefleisch, das kilo nur 2,99!' geworben wird. Mein kopf produziert zeitgleich die bilder, wie solches fleisch zustande kommt.

    Grauenhaft finde ich auch kinderstimmen, die texte vortragen, die eindeutig von erwachsenen verfasst wurden und lustig wirken sollen.

    Und am allerschlimsten ist in meinen ohren die webung für Grippostad C.
    'Ich darf nicht krank werden, weil doch alle auf mich angewiesen sind.'
    Ja, genau, frauen haben zu funktionieren, egal wie. Wenn sie nicht einsatzfähig sind, müssen sie sehen, dass sie es aus eigener kraft schleunigst werden. Es gibt ja niemanden, der sie mal entlasten könnte, und nichts darf mal ein paar tage liegenbleiben.
    Mutti ist doch nur so wertvoll, weil sie anderen nützt. Fällt das weg, hat sie keine existenzberechtigung.
    Da könnte ich jedesmal kotzen.
    nichts ist wie es scheint

  7. Inaktiver User

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mich nerven auch einige Parfümwerbungen - Chloe war mal ganz schlimm die ist zum Glück weg ....ich habe immer daran denken müssen alter Sack will ganz junge Frau ..
    DAS war das Allerschlimmste ever!!!!

    Diese Greisenstimme! Das hab ich bis heut nicht verstanden was das sollte. Das war wirklich ekelhaft!!!!!!


  8. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.165

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Parfumwerbung?

    Habt ihr schon mal den Radiospot von "Bleu de Chanel" gehört?

    Es hat etwas gedauert, bis ich verstanden habe, worum es geht, anfangs habe ich nur "Blöde Chanel" verstanden.


  9. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.165

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Wobei, die Frage natürlich ist, haben wir hier im Strang überhaupt eine Idee, wie und wofür geworben werden könnte, um unser Konsumverhalten zu beeinflussen? .
    Ich finde Werbung akzeptabel, die mich in irgendeine Weise informiert. Also beispielsweise, wenn ich erfahre, dass mein Lieblingssaft dieses Wochenende 40 % günstiger ist oder meinetwegen, wenn man mich informiert, dass es ein neues Wischsystem gibt, wo man keine Kraft in den Händen braucht zum Wringen.

    Allerdings bin ich neuen Lebensmitteln gegenüber sehr kritisch, wenn ich beispielsweise momentan an die ganzen neuen Smoothiewerbungen denke, weiß ich, dass da teuerer Apfelsaft mit Glukose verkauft werden soll, aber kein gesundes Obst.
    Also da wird es schwierig mit etwas andrehen zu wollen.

    Allerdings gab es mal eine Marswerbung, die mich auf der emotionalen Ebene getroffen hat und ich wurde beim Anblick wieder zum Kind, dass diese Süßigkeit unbedingt wollte. (Und ich habe es gekauft, obwohl ich das klebrige Zeug nie mochte)

    Die Werbungen von Bonduel (schreibt man das so?) finde ich witzig, aber trotzdem würde ich nie Gemüse aus der Dose kaufen. Da sagt mir mein Wissen einfach, dass frisches oder tiefgefrorenes besser ist.

  10. Avatar von Starbuck
    Registriert seit
    04.12.2014
    Beiträge
    643

    AW: Werbung die so peinlich ist, dass es weh tut

    Ganz schlimm ist die Werbung für "Wir kaufen dein Auto".....was für eine Hackfressenparade!

    "Ich war zufrieden mit dem Preis was die mir vorgeschlagen haben....." Aua.
    Ich äußere meine Meinung, und da muss ich nicht unter jeden Beitrag schreiben:
    "Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider."
    Und ich erlaube mir, aus meinen Lebenserfahrungen auch Schlussfolgerungen zu ziehen.
    Damit beanspruche ich keine Allgemeingültigkeit.
    Soviel (und nicht mehr) als Bedienungsanleitung zu meinen Beiträgen.

    (mitgenommen)

+ Antworten
Seite 6 von 81 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •