+ Antworten
Seite 650 von 792 ErsteErste ... 150550600640648649650651652660700750 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.491 bis 6.500 von 7915

  1. Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    183

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Ich kenne eine Magdalena, die Leni gerufen wird. Vielleicht hat sie sich selbst für die Kurzform entschieden, so wie meine Älteste schon vor einigen Jahren:

    Wir hatten damals viele Faktoren bedacht: Ist es ein "erwachsenentauglicher" Name? Ohne Umlaute, auch im Ausland verständlich? Von der Silbenzahl zum Familiennamen passend?

    Um den Klarnamen zu vermeiden, die Namenspatronin ist Teresa von Avila.

    Weder mein Mann noch ich kamen auf die Idee, dass damit immer Erklärungsbedarf verbunden sein würde:

    "Ich heiße Theresa - ohne "h" - Meier"... "Aber alle meine Freunde nennen mich Resi!"

    So kann es auch laufen...

  2. Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    5.679

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Was jemand sich selbst aussucht, ist was ganz anderes. Wenn sich Teresa als Resi sieht und fühlt, prima. Hiesse sie ab Geburt Resi, hätte sie keine Auswahl gehabt.

    Ich kannte als Kind mal Geschwister mit Namen Romeo und Julia. Seufz.

  3. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.420

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Maximus.

    Da ist der Größenwahn doch schon in die Wiege gelegt!

  4. Avatar von TheKat
    Registriert seit
    09.04.2018
    Beiträge
    298

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von neka Beitrag anzeigen
    Was jemand sich selbst aussucht, ist was ganz anderes. Wenn sich Teresa als Resi sieht und fühlt, prima. Hiesse sie ab Geburt Resi, hätte sie keine Auswahl gehabt.
    Das sehe ich auch so. Lieber einen etwas längeren (normalen) Namen, aus dem man einen Spitznamen machen kann, der dann vielleicht auch niedlich ist - von wegen kleines Kind und so. Und falls man dann später im Erwachsenenleben damit nichts mehr anfangen kann oder einen (ernsthaften) Beruf ergreift, wo ein Name auch mal wichtig sein kann, dann hat man etwas, worauf man zurückgreifen kann. Ganz und besonders als Frau... Selbst wenn man privat immer die Resi ist, könnte man sich zB im beruflichen Kontext auch als Theresa vorstellen.
    A quiet mind is able to hear intuition over fear

  5. Moderation Avatar von leandra28
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3.242

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Ich kenne eine Theresa (genau genommen kannte ich sie als Baby und Kind, inzwischen kenne ich nur noch ihre Eltern; fand den Namen aber schon immer sehr schön!), die sich mittlerweile im Erwachsenenalter (auch beruflich) überall Terry nennen lässt. Sie ist mit dem Namen sogar einigermaßen prominent.

    Das finde ich irgendwie schon verrückt. Bei Terry muss ich immer an Terrier denken und habe überhaupt keine positiven Assoziationen. Aber ihr scheint es deutlich besser zu gefallen als Theresa. So kann's gehen!
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"

  6. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.971

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von Lady_Emelia Beitrag anzeigen
    und nicht "schlimm", aber in der Kombination spannend, bei einer spanischsprachigen Familie:

    Jesus und Maria
    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    In dem Sprachraum sicherlich gar nicht ungewöhnlich, aber in der Kombi doch witzig. Bei uns gibt es öfter mal Maria und Josef
    Maria und Josef dürften wohl eher eine Generation gewesen sein als Jesus und Maria.
    Ein ehemaliger Kollege (katholisch) hatte Großeltern namens Maria und Josef.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  7. Avatar von Siljastern
    Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    2.993

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Die Tage in der Zeitung gelesen: Joko ist geboren.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

    Goethe


  8. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    2.358

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von Siljastern Beitrag anzeigen
    Die Tage in der Zeitung gelesen: Joko ist geboren.
    Na, da stand wohl der Herr Winterscheid Pate
    Joko war meine erste grosse Liebe Ein Stoffaffe, der von mir zu Tode geliebt wurde...

  9. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.420

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von leandra28 Beitrag anzeigen
    Das finde ich irgendwie schon verrückt. Bei Terry muss ich immer an Terrier denken und habe überhaupt keine positiven Assoziationen.
    Und ich denke eher an Männernamen, z.B. Terry Gilliam.

  10. gesperrt Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.639

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Terry Cotton

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •