+ Antworten
Seite 4 von 726 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 7255
  1. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.236

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von pelzpfote Beitrag anzeigen
    Aus unserer Zeitungsbeilage mit den Namen der Schulanfänger
    Ja, so eine Beilage gab es bei uns gestern auch.

    Alle mit bayerischen/deutschen Nachnamen:

    Charlott
    Kimperley (hoffentlich ein Tippfehler)
    Arwen
    Jamie und Clare (gleicher Nachname, da ist die Mama wohl Outlander-Fan)
    Lilli/Lilly (reichlich vorhanden, ich find' den Namen ja süß, aber als Erwachsene würde ich je nach Job lieber Elisabeth heißen, auch viele andere Abkürzungen bzw. Verniedlichungen: Mia, Leni, Max, Ben, Evi)
    Philine
    Caius
    Josefine
    Nepomuk
    Luna
    Angelina Jolie
    Enya
    Lola

    Luca, Leon Luca, Luca Jonas und Luca Maximilian in einer Klasse, dazu noch 2x Lukas!

    Außerdem Sofie/Sofia/Sophie/Sophia inflationär, entweder alleine oder mit Bindestrich + Mia/Lara/Marie/...
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  2. Avatar von pelzpfote
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    18.345

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Luca, Leon Luca, Luca Jonas und Luca Maximilian in einer Klasse, dazu noch 2x Lukas!

    Außerdem Sofie/Sofia/Sophie/Sophia inflationär, entweder alleine oder mit Bindestrich + Mia/Lara/Marie/...
    Ja, die hab ich gar nicht aufgeführt, so viele sind das.

    Luca Maria kann ich noch bieten.
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt

  3. Avatar von Koalabaerin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.159

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Heute in Babygalerie gelesen: Lennat
    ...................... Die Raupe ist zur Motte herangewachsen...

    ............... Und hat zu Ostern verstärkung in Form eines Häschens bekommen ........

    Unvergessen bleibt mein Juli-Sternchen für immer in meinem Herzen

  4. Avatar von Miriam68
    Registriert seit
    25.12.2004
    Beiträge
    2.522

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Ich sehe schon, die 4-Buchstabitis greift weiterhin um sich.

    Lennat? Nie gehört ...

    Ich habe zu bieten:

    Simona Amely Chayenne
    Leon Finn (Je 4 Buchstaben! )
    Arlo (dito)
    Esma (dito)
    Lenn (dito)
    Yven (dito)
    Mila (dito)
    Elia (dito)
    Ulia (dito)
    Luka - gefühlte 12 Mal
    Inti Jon

    So langsam ängstigen mich diese 4-Buchstaben-Namen! Werden diese Kinder direkt in einen Geheimbund hineingeboren, zu dem ich mit meinen läppischen 6 Buchstaben nie Zutritt haben werde?
    Meine allerliebste Speedy. Ich vermisse dich so sehr. Danke für die schönen Jahre. Hab ein frohes Dasein auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke.

  5. Avatar von Koalabaerin
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    2.159

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Ich bin ja grad schwanger und ich gestehe, dass ich im Fall eines Mädchens auch einige 4-Buchstaben Namen auf der Liste habe (Nele und Lynn). Hätte ich sogar für einen Jungen auch, aber die sind beide familienintern schon vergeben (Liam und Elia - finde beide sehr schön!)

    Top-Favoriten sind aber jeweils andere. Mal sehen, wo der Mann am Ende mitzieht. Sein Topfavorit für einen Jungen ist Mats. Das will ich aber nicht. So heißt hier gerade jeder zweite.
    Da wir einen einsilbigen Nachnamen haben, fänd ich auch einen einsilbigen Vornamen dazu nich so schön. Das haut auch Lynn raus, fällt mir gerade auf
    ...................... Die Raupe ist zur Motte herangewachsen...

    ............... Und hat zu Ostern verstärkung in Form eines Häschens bekommen ........

    Unvergessen bleibt mein Juli-Sternchen für immer in meinem Herzen

  6. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.370

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Ich habe kürzlich einen kleinen Jesaja kennengelernt. Abgesehen davon, dass ich Jungennamen auf a nicht besonders mag und mir dieser hier allzu religiös konnotiert ist, gibt es beliebig viele Möglichkeiten, ihn falsch zu schreiben.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  7. Avatar von Franca81
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    9.404

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von Koalabaerin Beitrag anzeigen
    Top-Favoriten sind aber jeweils andere. Mal sehen, wo der Mann am Ende mitzieht. Sein Topfavorit für einen Jungen ist Mats. Das will ich aber nicht. So heißt hier gerade jeder zweite.
    Da wir einen einsilbigen Nachnamen haben, fänd ich auch einen einsilbigen Vornamen dazu nich so schön. Das haut auch Lynn raus, fällt mir gerade auf
    Da sind wir wieder bei dem Thema, dass man den Kindern ja den langen Vornamen geben kann - und dann die Abkürzung als Kosenamen nehmen kann.
    Ich hab meine Ernährung umgestellt.


    Die Chips stehen jetzt links von der Tastatur.

  8. Inaktiver User

    Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    So habe ich es hier bei zwei Dritteln der Brut gemacht.

    Gekürzt werden die Namen im Lauf der Jahre ganz von selbst. Meine Schwester hat geschworen, ihre Tochter Annemarie nie, niemals und unter keinen Umständen auf "Anni" oder "Annemie" zu reduzieren.

    Mhm. Die "Mia" ist jetzt eingeschult worden.

    Weiterer Vorteil: in einen langen Vornamen kann man im Schimpfensfall schon einen Großteil der Botschaft reinpacken und das liebe Kind weiß Bescheid.

    Mit einem drohenden, gut modulierten Maaa-xiii-miii-liii-aaan! allein erreicht man schon mehr als mit einem gebellten Max! (gut, es ginge noch Maa-haax!, aber das klingt doof).

    Beim dritten Kind hat's nur für einen kürzeren Vornamen "gereicht", aber bei dem Knaben greife ich notfalls auf den zweiten Vornamen zurück, dann passt das auch wieder.


  9. Avatar von Franca81
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    9.404

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Beim dritten Kind hat's nur für einen kürzeren Vornamen "gereicht", aber bei dem Knaben greife ich notfalls auf den zweiten Vornamen zurück, dann passt das auch wieder.

    Besonders gut funktioniert das mit einem schrecklichen zweiten Vornamen. Wenn man eine Anna Walburga laut ruft, wird die Botschaft auch für alle Freunde im Umfeld klar
    Ich hab meine Ernährung umgestellt.


    Die Chips stehen jetzt links von der Tastatur.


  10. Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    804

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von Miriam68 Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, die 4-Buchstabitis greift weiterhin um sich.

    Lennat? Nie gehört ...
    Kommt wohl von Lennard

    Andere Form von Leonard.

+ Antworten
Seite 4 von 726 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •