+ Antworten
Seite 219 von 771 ErsteErste ... 119169209217218219220221229269319719 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.181 bis 2.190 von 7708
  1. Moderation Avatar von lunete
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    5.495

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Petra, Stefanie, Daniela, Michaela, Jacqueline, Johanna, sind doch einfallslos und eigentlich auch lieblos. Da wird gegendert und in pink angeschafft, aber für einen Mädchennamen reicht es dann nicht mehr.
    Also wenn die Feminisierung von Männernamen kein Gendern sein soll, dann weiß ich auch nicht mehr...

    WIe weit muss man denn zurückgehen, bis es wieder liebevoll wird?

    Johanna ist bspw. biblisch, die römischen (Gentil)Namen gab es regelmäßig in der weiblichen und männlichen Form (Julius/Julia, der Römer an sich war ja sehr unkreativ, was Namen angeht...). Sowas würde ich auch für andere Sprachen/Kulturen nicht ausschließen, dass es Namen in zwei Versionen gibt, ohne dass die eine von der anderen abgeleitet sein muss.
    Was passiert, wenn heute beide Namen existieren, wobei der weibliche vorgängig sein dürfte (Viktor/Viktoria)?
    Richtig tricky wird es bei Franziska, die ja zweifellos von Franziskus hergeleitet ist, der den Spitznamen "kleiner Franzose" allerdings nach dem Herkunftsland seiner Mutter bekam...
    Soll man seine Tochter dann nicht nach der Feministin Simone de Beauvoir benennen, weil der Name nicht ausreichend weiblich ist?


  2. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    150

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    Soll man seine Tochter dann nicht nach der Feministin Simone de Beauvoir benennen, weil der Name nicht ausreichend weiblich ist?
    Dann darf sie aber keinen Italiener heiraten und seinen Nachnamen annehmen. Sonst ist sie ganz schnell männlich...
    Klatschzeitung beim Zahnarzt: Die Zwillinge Trudi und Erna, 2 Jahre alt. Dann kann man nur hoffen, dass Klein-Erna-Witze nicht wieder in Mode kommen, Großtante Erna hat die damals gehasst.

  3. Inaktiver User

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Gendern war vielleicht der falsche Begriff.
    Ich kenne etliche Eltern, die nach einem Sohn den vorhandenen dunkelblauen Kinderwagen und jegliche blau-grün-grau-nichtrosa Klamotten verkaufen und einen roten kaufen, um ihre komplett pink gekleidete Tochter zu kutschieren und das Kind dann Finja, Leonie oder Sasha nennen.

    Ich hätte die Klamotten behalten und dem Mädchen einen schönen richtigen Mädchennamen gegeben.

    Ein ausgelutschter Männername wird mit a, e, ie, ia, nja und ja dran nicht besser!

    Bei lateinischen Namen bin ich größtenteilsneutral eingestellt, sofern sie wirklich "gleichberechtigt" männlich und weiblich sind.
    Viktoria mag aktuell in Deutschland häufiger sein. Viktor ist aber bei D-Russen gängig.

    Ganz unschön finde ich aber Namen mit explizit männlicher Bedeutung, die feminisiert werden.
    Alexander, Anton, Hermann, German, Martin zB sind sehr kriegerische Namen.


  4. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    38

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Letzten Samstag in einer Geburtsanzeige: Leonard Servatius. Ist letzterer nicht einer der Eisheiligen?

  5. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    24.522

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von laurie51 Beitrag anzeigen
    Leonard Servatius. Ist letzterer nicht einer der Eisheiligen?
    sophie ist auch eine der eisheiligen, und ein recht beliebter vorname ... sind eisheiligennamen für dich grundsätzlich ein auschlusskriterium?
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske


  6. Registriert seit
    20.02.2017
    Beiträge
    4

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Yves - aber "Üffes" ausgesprochen :D


  7. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    38

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    @Lizzie: *lach* nein! Ich finde nur Servatius gewöhnungsbedürftig, zumindest in den nördlichen Breiten, in denen ich und wohl auch die Eltern des Kleinen leben. Aber gut, er hat als ersten Vornamen ja einen eher verbreiteten.

    Hab gerade gegoogelt: die anderen Eisheiligen heißen Mamertus, Bonifatius und Pankratius. Auch nicht gerade klingende Vornamen in der heutigen Zeit.

  8. Avatar von pelzpfote
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    18.507

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    hat sich erledigt....
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt

  9. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    24.522

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von pelzpfote Beitrag anzeigen
    hat sich erledigt....
    ähm, ja, genau die meinte ich doch. eine der eisheiligen.
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  10. Avatar von pelzpfote
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    18.507

    AW: Eure schlimmsten Kindernamen - hier geht's weiter

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    ähm, ja, genau die meinte ich doch. eine der eisheiligen.
    Sorry, ich hab wieder mal erst geschrieben und dann genau gelesen.
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •