Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. Inaktiver User

    Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    Der erste Strang zu diesem Thema ist ja schon eine Weile geschlossen, aber ich stelle fest, daß ich nach fast zwölf Jahren Betriebszugehörigkeit immer noch was dazulernen kann.

    Ich habe gelernt, ...

    wie man sich schlank und fit hält.

    wie man sich ein paar Jahre jünger schminkt.

    wie und wann man einem Mann die Stange hält.

    wie man Körperverletzung (Sport) toll finden kann.

    wie man als gute Hausfrau unfallfrei den Laden schmeißt.

    wie man ein perfektes Dinner zaubert, ohne kochen zu können.

    wie man es schafft, nicht jede Steilvorlage sofort zu kommentieren.

    wie man Haushalt, Job und Mutterschaft unter einen schicken Hut bringt.

    wie man es mit richtiger Rechtsschreibung, Linksschreibung und Grammatik hält.

    was man von beigen Schuhen hält, die mit greige und taupe ein totales "NoGo" sind.

    wie man ein Brautkleid "für jede Figur" findet, auch wenn dicke Bräute nicht ärmellos heiraten sollten.

    etc.

    Was habt Ihr so alles gelernt, liebe Mitfrauen?

  2. User Info Menu

    AW: Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    ... dass auch faule Hausfrauen erstaunlich aktiv sind...

    (was für eine Kategorie bin ich dann? erstarrte Hausfrau? Eher gar keine... anarchischer Haushalt!)

    ... dass die Bri gesellschaftliche und intellektuelle Barrieren überwindet...

    ... dass für gewisse Positionen wider jeder Vernunft Rechtskenntnisse scheinbar hinderlich sind ...

    ... schweigen und genießen ...

    ... schweigen und kopfschütteln ...

    Betsy, hast Du hier wirklich Rechtschreibung gelernt? Und Grammatik? Nicht eher umgekehrt?
    Avatar made by Betsi!

  3. User Info Menu

    AW: Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    Sie hat Helvetismen gelernt.
    Obwohl sie das niemals zugeben würde.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  4. Inaktiver User

    AW: Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    ICH habe gelernt nicht mehr direkt und unverblümt meine meinung zu sagen, sondern die nettiquette zu wahren.

    was im übertragenen sinne heisst, manchmal lieber nichts zu sagen, obwohl ja nichts sagen nicht gerade förderlich ist für ein forum.

    ich habe gelernt, dass schmerzlichst vermisste userinnen längst wieder da sind, wenn ich ihnen noch nach trauer.

    dass userinnen sich löschen und gleich wieder anmelden. mit neuem nick.

    gelernt, dass früher hier alles besser war.

    ich habe gelernt, dass sich auch in einem forum dieselben menschen tummeln, wie in der realität.

    sich gruppen bilden, die wiederum nur ihren gruppenmitgliedern schreiben/antworten. so ne art gruppenzwang.

    wie in der realität.

    und gelernt, es gibt userinnen und userinnen.

    und gelernt, dass es völlig egal ist, ob jemand schreibt oder nicht mehr schreibt.

    also eigentlich habe ICH nicht viel neues dazu gelernt....ausser ein paar regeln, die zu beachten sind.

    that's life.

  5. Inaktiver User

    Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    1) Die virtuelle Welt ist eine Scheibe.

    2) Der Mittelpunkt dieser Scheibe sitzt in der Mitte und hat Beziehungen.

    3) Ich sollte mich zukünftig nicht mehr so oft hier herumtreiben - ganz egal, wie sehr es mich bildet.

  6. Inaktiver User

    Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    Ich weiß jetzt dank BriCom, was "Klapphorn-Verse" sind!

  7. Inaktiver User

    AW: Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Sie hat Helvetismen gelernt. Obwohl sie das niemals zugeben würde.
    ... und andere schöne Fremdwörter wie z.B. "Interludium" oder "Orthorexie".

    Davon abgesehen gebe ich das gern zu; es ist doch keine Schande, sich fortzubilden!

    Bildung rulez!

  8. User Info Menu

    AW: Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bildung rulez!
    Avatar made by Betsi!

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    Ich weiß jetzt was "Popanz" ist:

    Der Begriff Popanz ['po:pants] (aus ostmitteldeutsch popenz, wahrscheinlich von tschechisch bubák „Gespenst, Trugbild, Kobold“ oder von italienisch pupazzo („Marionette“)) beschreibt eine nicht ernst zu nehmende Schreckgestalt oder veraltet eine Strohpuppe, beispielsweise eine Vogelscheuche.

    Wusst ich vor der Bri nicht.

  10. User Info Menu

    AW: Wie mich die BriCom (immer noch) bildet...

    Manch anderer hat letztens gelernt, was ein TroPi ist
    Avatar made by Betsi!

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •