Hallo,

ich bin durch das Auffinden eines älteren Thread über die Göschen-Methode hier gelandet und geblieben.

Bisher habe ich nur bis auf ein Post gelesen und bevor ich mich richtig beteilige, stelle ich mich kurz vor.

Ich bin fast 60 und interessiere mich natürlich für entsprechende Themen 50+ und mittlerweile auch 60+, weiterhin interessieren mich Haushaltstipps, Minimalismus, Bücher, Serien und Gesundheitsthemen.

Von allen habe ich hier viele Themen und Anregungen gefunden und freue mich auf einen Austausch.

Grüsse von Silket