+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

  1. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    798

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden



  2. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    798

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden



  3. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    798

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden



  4. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    798

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden



  5. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    798

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden

    Scottish & Irish Song

    The Clancy Brothers


  6. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    180

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden

    Kayle rekyse. Thoneaw labonache thewelyse. Eg koyte poyte nykoyte penega doyte.


  7. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    180

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden

    Kayle rekyse. Thoneaw labonache thewelyse. Eg koyte poyte nykoyte penega doyte.

  8. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.678

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Galway Bay Johnny Cash
    Schön, das kannte ich von ihm noch gar nicht

    Tolle Threadidee überhaupt, ich mag irische Musik sehr (insbesondere Loreena McKennitt wobei die ja Kanadierin ist) ... und mich bringen sie auch immer mal wieder zum Heulen, die Iren.

    Heulfavoriten von mir:

    Tommy Sands - There Were Roses

    Dropkick Murphys - The Green Fields of France

    The Pogues - The Band Played Waltzing Matilda

    The Dubliners - Fields of Athenry

    Weniger zum Heulen, aber auch Lieblinge:

    Flogging Molly - What's Left of the Flag

    Flogging Molly - The Rare Ould Times

    The Pogues - Sally Maclennane

    The Pogues - I'm a Man You Don't Meet Every Day

    Aoife Ní Fhearraigh - Ansacht na nAnsacht

    Noel McLoughlin - As I Roved Out

    Noel McLoughlin - The Foggy Dew

    Noel McLoughlin - Fiddler's Green

    Loreena McKennitt - Star of the County Down

    Weniger traditionell, aber natürlich auch irisch:

    The Cranberries - Cordell
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. Inaktiver User

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Schön, das kannte ich von ihm noch gar nicht
    Galway Bay hatte ich irgendwie die ganze Zeit im Kopf, als ich in Dan O'Haras Cottage war ...

  10. Inaktiver User

    AW: Irische Musik..Irland ein Land von Mythen und Legenden

    Ich hätte als Blick übern Tellerrand noch zwei Songs von den schottischen "Nachbarn" mit Gänsehaut-Feeling, die sich mit Ereignissen der schottischen Geschichte befassen.

    Einmal übers Massaker von Glencoe:

    Damals wurde einer der schottischen Stämme ausgelöscht von Gästen, denen sie Gastfreundschaft gewährt hatten, dh erst wurde die Gastfreundschaft in Anspruch genommen, und dann die Gastgeber in der Nacht gemetzelt; das ganze war eine Intrige. Glencoe gilt bis heute aufgrund dessen als "Tal der Tränen".

    Bei dem Song hab ich immer Gänsehaut - Schlacht von Culloden:

    Die Schlacht bei Culloden war das Ende der schottischen Clans, die auf dem Schlachtfeld von Culloden gemetzelt wurden. Damals kämpften die Schotten gegen die Engländer, um "Bonnie Prince Charie" auf den Thron zu helfen, und von den schlecht ausgebildeten Schotten mit unzureichender Ausrüstung kamen die meisten um. Das Schlachtfeld von Culloden hat bis heute den Status eines Kriegsgrabes, es ist einem Besucherzentrum angeschlossen, und man kann es auf den befestigten Wegen begehen.

    Wer die Outlander-Serie von Diana Gabaldon gelesen oder gesehen hat, dem müßte die Schlacht was sagen; Jamie schickt Claire (schwanger mit Brianna) zurück, bevor er in die Schlacht bei Culloden zieht - deshalb ist der Fraser-Stein auf dem Schlachtfeld (da so viele gemetzelt wurden, stehen für die Clans Gedenksteine auf dem Schlachtfeld) auch vermutlich der am meisten fotografierte.

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •