+ Antworten
Seite 1 von 67 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 661
  1. Inaktiver User

    Those were the days ...

    Ich war ja leider nur bis Mitte 99 in der Lage, Musik zu hören, bis dahin allerdings ein echter music-addict

    Daher möchte ich an die Musik bis Ende des letzten Jahrtausends erinnern ... ich selber werde aber wohl vor allem Songs der 80er und 90er einstellen ... ZU "alte Kamellen" müssen es, von mir aus, auch nicht sein ...

    Ich fang mal an mit: Skunk Anansie - Hedonism

  2. Avatar von Midnightblue
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    3.532

    AW: Those were the days ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich fang mal an mit: Skunk Anansie - Hedonism
    Danke für die Erinnerung an ein tolles Konzert. Ich liebe dieses Lied.

    Und lege dann mal nach mit: Terence Trent D'Arby feat. Des'ree - Delicate
    Kleine Tropfen auf heiße Steine ...

  3. Inaktiver User

    AW: Those were the days ...

    2 x Fury ...
    einmal fast das topic: won't forget this days ...

    und mein Favorit von ihnen ... Time to wonder

  4. Inaktiver User

    AW: Those were the days ...

    Und noch was ...

    Héroes del Silencio - Entre dos tierras

  5. Inaktiver User

    AW: Those were the days ...

    Curtis Stigers - Never Saw A Miracle

  6. Inaktiver User


  7. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.817

    AW: Those were the days ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Héroes del Silencio - Entre dos tierras

    Und Avalancha.

  8. Inaktiver User

    AW: Those were the days ...

    Dan Reed Network - Ritual

  9. Inaktiver User

    AW: Those were the days ...

    OK ... eins noch heut abend ...

    Mother's Finest - Mickey's Monkey
    Geändert von Inaktiver User (29.03.2018 um 23:47 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: Those were the days ...

    Doch noch was ... was ganz spezielles ...
    Törner Stier Crew - Miss McGilly Gully



    Der Stier im Namen ist übrigens Hans Martin Stier, der hat u.a. mal den Chef bei Soko Köln gegeben.

    Im Münsterland erreichte er Kultstatus, als er bei nem Schüttorf Open Air, bei dem neben TSC auch Zappa auftrat, den eigenen Auftritt wegen dessen unterirdischen Gig auf der Bühne mit der Begrüssung mit "Zappa is'n Arschloch!" eröffnete

+ Antworten
Seite 1 von 67 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •