Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    @Isja

    Wenn du 1,80 m groß bist und lange Beine hast, passen dir denn Hosen in deiner Kleidergröße oder sind da oft die Beine zu kurz?

    So geht es mir nämlich meistens. Ich bin 1,83 m groß. Hosen kaufen oder bestellen, die keine Jeans sind, ist regelmäßig ein Desaster.
    Deshalb trage ich zu festlichen Anlässen nur Kleider.

  2. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Wie wäre es, einen Hosenanzug oder einen Jumpsuit individuell schneidern zu lassen ? An so einem Teil hast du jahrelang Freude und es ist garnicht soviel teurer als ein Teil von der Stange..... habe selbst diese Erfahrung gemacht bei einem Kleid zum Abiball meiner Tochter (mein Oberkörper ist im Verhältnis zu den Beinen zu lang, sodass mir bei den meisten Kleidern die Taille direkt unter der Brust hängt und einen Zweiteiler Rock/Bluse wollte ich nicht).

    Zur Farbe: ich persönlich finde es immer schade, wenn die Frauen zu Hochzeiten (egal ob nun Braut oder Gästin) mehrheitlich diese Nicht-Farben wie beige, grau oder gar schwarz tragen. Ein buntes Schälchen reisst da nix raus. Warum keine kräftigen, fröhlichen Farben ? Aber ok, das ist Geschmackssache, ich bin da etwas anders drauf.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  3. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    ...
    Zur Farbe: ich persönlich finde es immer schade, wenn die Frauen zu Hochzeiten (egal ob nun Braut oder Gästin) mehrheitlich diese Nicht-Farben wie beige, grau oder gar schwarz tragen. Ein buntes Schälchen reisst da nix raus. Warum keine kräftigen, fröhlichen Farben ? Aber ok, das ist Geschmackssache, ich bin da etwas anders drauf.
    Im Alltag bin ich auch öfters mit kräftigen Farben unterwegs, aber bei festlicher Kleidung sehen gedecktere Töne meistens eleganter aus. Gerade, wenn Satin, Pailetten oder Spitze im Spiel sind.
    Die schönsten Wege sind aus Holz.
    Annett Louisan

  4. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Ich bin auf dem Kopf schon auffällig genug :)
    "Fröhliche, bunte Farben" machen aus mir ganz schnell einen Paradiesvogel.

    Wenn ich auffallen will, trag ich grün. Aber das will man auf einer Hochzeit ja nicht unbedingt.. Wenn man nicht die Braut ist.

    Vielleicht geht es besser, wenn ich mal grau geworden bin - mit den Farben...

  5. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Zitat Zitat von Sofa--Kissen Beitrag anzeigen
    Im Alltag bin ich auch öfters mit kräftigen Farben unterwegs, aber bei festlicher Kleidung sehen gedecktere Töne meistens eleganter aus. Gerade, wenn Satin, Pailetten oder Spitze im Spiel sind.
    Und man kann die Teile länger tragen, weil gedeckte Töne zeitloser sind als Modefarben.

  6. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Ich bin für Hosenanzug. Der sieht bei großen Frauen toll aus.

    Man kann Blazer und Hose hinterher jahrelang weiter gebrauchen.
    Außerdem kann es im März noch ziemlich kalt sein.
    Steht Dir hellblau oder grün?
    Geändert von Mendo (16.01.2021 um 16:56 Uhr)
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  7. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Mendo,

    du hast Shoplinks in deinem Beitrag, das ist nicht erlaubt. Stell nur Fotos rein, das geht.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  8. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Sorry, weiß das schon, aber der Bilder Link ist "gehüpft"
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  9. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    @ Sofa--Kissen + coryanne:
    "Beige" is wohl interpretationswürdig, ich meinte mehr Cremefarben oder Champagner als Hellbraun. Also was Helles, das nicht weiß ist.
    Mir stehen besser warme Farben, ich trage gerne die Palette Rot, Orange, Rostrot.

    @ Macani:
    Hosenbeine sind oft zu kurz, ich kaufe grundsätzlich nur Langgrößen. Meine Innenbeinlänge beträgt 89 cm. Genau so schwierig finde ich aber die Passform, viele Hosen beulen bei mir an der Hüfte aus, sind aber am Bauch zu eng.

    @ elli07:
    Danke, das Schneidern lassen ist auch eine gute Idee! Muss mal gucken, wo das möglich ist.

    @ mendo:
    Ja, ich tendiere auch mittlerweile zu einem Hosenanzug.
    Blau mag ich nicht und steht mir auch nicht. Grün mag ich zwar gerne, darf aber nicht zu kalt sein.


    Ich habe nun eine Ankündigung von Zalon bekommen, dabei sind Rose- und Apricottöne. Bin sehr gespannt, wie gut das schlussendlich funktioniert, vor allem mit der Passform.

  10. User Info Menu

    AW: Brautkleidung fürs Standesamt zu Corona-Zeiten

    Apricot kann ich mir gut vorstellen. Wenn es da jetzt was gibt.

    Schuhe, da findet sich vielleicht auch was in bequem und huebsch.
    Es gibt , Gott sei Dank, ja Versandhandel. Auch für Grösse Damenschuhe
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •