Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
  1. User Info Menu

    AW: Vorstellungsgespraech informell und oeffentlich

    Ich habe tatsächlich einen Blazer, den ich auch solo tragen kann (passende Hose existiert), und der nicht zu warm und nicht zu kalt ist. Jip, getestet in zugigen Hallen und im Hochsommer ...

    Habe ihn auch bewusst eine Grösse grösser gekauft, damit ich drunter noch einen Kaschmirpulli oder Rolli kombinieren kann, falls es wirklich mal kühler ist. (Zumal ich es hasse, wenn was "zu eng" geschnitten ist, was bei Frauenklamotten gefühlt sehr häufig vorkommt - sehr wenige Jackets bestehen bei mir den "Radfahrertest").

    Trotzdem isser tailiert geschnitten, und ich fühle mich wie das sprichwörtliche "Million Bucks" darin.

    Caro, bist du noch in UK? Dann sag ich dir gern die Kette.

  2. User Info Menu

    AW: Vorstellungsgespraech informell und oeffentlich

    Ich hab ja immer den Eindruck als wenn gerade die Techies super entspannt sind und denen eigentlich egal ist was du anhast. Hast du Kundenkontakt? Wenn nicht, dann kannst du wahrscheinlich auch in Shorts und Flip Fops dort aufkreuzen Bei uns in der Firma laufen einige sogar Barfuß rum..

  3. User Info Menu

    AW: Vorstellungsgespraech informell und oeffentlich

    Stimmt zwar prinzipiell, aber ob das in Carollys Gehaltsklasse auch noch gilt?


    Vor allem klingt sie mehr nach im weitesten Sinne Maschinenbau als nach Informatik, die Maschbauer sind da etwas formeller, glaube ich.

  4. User Info Menu

    AW: Vorstellungsgespraech informell und oeffentlich

    casual wear geht bei so etwas immer:

    Jeans, Shirt, Blazer und ein guter Sneaker

    damit macht man nie was Zuviel oder Zuwenig....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Vorstellungsgespraech informell und oeffentlich

    Das Vorstellungsgespräch dürfte inzwischen schon rum sein und ist hoffentlich gut gelaufen ...
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •