+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    979

    Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Hallo in die Runde,

    wir haben eine Reise nach Süddeutschland in ein 4 Sterne-Hotel gebucht, es ist nicht alpenländlich oder sonst irgendwie landschaftlich-geprägt eingerichtet.
    Wie nehmen an der Silvester-Gala (Feier) teil. Es gibt einen Dresscode: Elegant, die Damen gerne mit Hut.

    Kleider und Schuhe habe ich genug, die dem Anlass passend sind.
    Aber mit einem Hut... ich stelle mir das wirklich komisch vor, wenn da viele Frauen mit (großen) Hüten, für mehrere Stunden in geschlossenen Räumen vor sich hin transpirieren. Tanzt Frau mit Hut?

    Ich habe keine Ahnung von Etiketten und würde so vom Gefühl sagen, dass ein Fascinator viel passender wäre.

    Was meint Ihr dazu?
    Meine derzeitige Wahl: Ein elegantes schwarzes Kleid, mit „Verzierung“ am Ausschnitt, ein Original aus den 60er Jahren, klassischer Schnitt eines Etuikleides, dreiviertel lange Ärmel. Dieses geht bis unters Knie.

    Wenn „elegant“ unbedingt lang bedeutet, hab ich. ich ein ähnliches in lang.
    Wenn Ihr für einen Hut seid, könntet Ihr mir bitte ein paar Bilder verlinken. Ich haben nur so Gebilde der Ascot-Damen vor Augen und diese Hüte finde ich eher unpassend.

    Vielem Dank für Anregungen, Pumpernickel

  2. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.934

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Ich verstehe dass gerne mit Hut als kann, aber nicht Muss.
    Trägst du sonst auch mal Hüte? Ich meine jetzt elegante Hüte?
    Wenn nicht, dann lass es lieber.
    Du kommst dir sonst verkleidet vor und dass merkt man.
    Google doch mal 60 Jahre Mode dann siehst du was da für Hüte getragen wurden.
    Was würde da zum stilistisch zum Kleid passen und würde dir so etwas dann stehen?
    Nimm das Kleid mit in ein gutes Hutgeschäft und lass dich beraten.

    Eh merkwürdig, Bei ner Kentucky Derby Party würde ich den Hut im Innenraum ja noch verstehen, aber so, ist es doch recht gestelzt. Silvester Party wo doch sicher auch getanzt wird? Mit Hut, irgendwie komisch. Der muss dann gut festgesteckt werden, sonst rutscht er. Was wenn Du vom Tanzen, oder einfach so schwitzt? Wohin mit dem Teil wenn Du ihn abnimmst, wie sieht deine Frisur dann aus?

    Wenn überhaupt dann nur was kleines wie ne Pillbox, grosser Hut passt da nicht, sieht schnell aus wie ne Drag Queen...
    Das Kleid aus den 60ern, tja fühlst du dich da drin wohl? Hast du dazu passende Schuhe, Schmuck, Stola? Ggf Abendhandschuhe, Dass reicht doch.

    Faszinator auch hier, probier es aus. Es muss dir stehen. Zu dir UND zum Kleid passen.
    Du must ihn selbst gut festmachen können.
    Hier gilt auch bloss nicht so ein billig Ding. Gruselig.

    Das Kleid in Lang, auch wieder sowas..fühlst Du dich wohl in Lang? Trägst du sowas öfters? Hast du passende Schuhe etc.
    Langes Kleid und dann noch n pompöser Hut wirkt schnell zu dramatisch.

    Wie gesagt wenn sich das Hutthema für Dich sonst nicht stellt, lass es.
    Qualitätshüte sind nicht grade billig und Billige Hüte gehen gar nicht.

    Ich liebe Hüte, habe viele für alle möglichen Gelegenheiten.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (04.10.2019 um 04:59 Uhr)

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.892

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Zitat Zitat von HPumpernickel Beitrag anzeigen
    Es gibt einen Dresscode: Elegant, die Damen gerne mit Hut.
    Ich finde es ja ein bisschen seltsam, dass der Dresscode die Hut-Option
    dezidiert erwähnt. Das könnte man getrost den Gästen selbst überlassen.

    Dein Kleid klingt hübsch.
    "Elegant" bedeutet nicht "lang".
    Du kannst natürlich Dein langes Abendkleid tragen, aber auch das kurze
    würde dem Anlass gerecht werden.

    Was den Hut betrifft ... das ist Geschmackssache.
    In sehr festlichem, sehr feierlichem Rahmen könnte ich mir das vorstellen,
    aber im Speisesaal (?) eines vier-Sterne Hotels eher nicht. Für mich
    persönlich würde ich das als unpassend empfinden.

  4. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.449

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Ich würde den Hut auch weglassen. Ansonsten liegst du mit deiner Idee richtig. Mit etwas Schmuck, Frisur und passenden Accessoires optimal.

  5. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.852

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Ich finde den Hut bei einer Silvestergala im 4 Sterne Hotel absurd und würde ihn nicht tragen.
    Ich persönlich würde auch keinen Faszinator tragen.
    Aber wenn jemand den für sich mag, fände ich das ok.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)
    Geändert von jofi2 (04.10.2019 um 21:27 Uhr)

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.386

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Ich würde auch eher keinen Hut tragen (finde ich drinnen eh bescheuert).
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  7. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.465

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Ich würde mal beim Hotel nachfragen, ob’s irgendwo Fotos der letztjährigen Silvestergala gibt, damit du dich inspirieren lassen kannst.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.734

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Auf einem Ball mit Hut?

    Nee!
    Eine Dame legt zwar nie ab - aber eben auch nicht immer an.

    Paar Folgen Downton Abbey oder eine Bildershow von den letzen royalen Hochzeiten sollten Erhellung bringen.

    Tagsüber (morgens + nachmittags trägt die Dame einen Ditschi)
    Abends zur Robe: nein. Denn dann trägt die Dame Diadem oder Tiara

    Und (remember) der Feind des 4Sterne Hotels ist das 5+ Sterne Hotel: soll heißen, auch beim Veranstalter ist noch Luft nach oben.
    Stress dich nicht so. Und stell dich seelisch drauf ein, dass die meisten irgendwas anhaben werden. Im günstigsten Fall was schönes.

  9. Avatar von Daiva
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    589

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Ich würde mal beim Hotel nachfragen, ob’s irgendwo Fotos der letztjährigen Silvestergala gibt, damit du dich inspirieren lassen kannst.
    In jedem Fall nachfragen, vll. ist damit ein kleiner, lustiger Silvesterhut gemeint. Von Hutpflicht habe ich auch in 4-5 Sterne-Hotels zu Sylvester noch nie gehört. Aufgefallen sind mir junge Damen mit o.g. kleinem Hütchen mit/ohne Schornsteinfeger - ich fand's amüsant.
    Es könnten so viele Menschen aus ihren Fehlern lernen, wenn sie nicht damit beschäftigt wären, sie bei anderen zu suchen.


  10. Registriert seit
    27.01.2007
    Beiträge
    838

    AW: Silvester im 4 Sterne-Hotel

    Hm ...ein 4* Hotel ist doch nichts besonderes....vielleicht haben die sonst Gäste die in Jeans und Pullover zur Sylvestergala erschienen sind.

    Mit dem gewünschten Dresscode sind sie über das Ziel hinaus geschossen, In geschlossenen Räumen mit Hut........selbst die Queen trägt in Räumen keinen Hut.
    Es ist der Geist der sich den Körper baut

    Friedrich Schiller

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •