+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 115

  1. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    730

    Konfirmand (w)

    Hallo miteinander!

    Ich sehe mir zur Zeit die Konfirmanden in der Zeitung an.
    Die Mädchen haben alle lange Haare (gelockt oder kunstvoll frisiert), sind geschminkt, haben kurze Kleidchen an, Ballerinas oder High Heels. Ich kenne die Mädchen größtenteils und habe sie auf den ersten Blick kaum wiedererkannt.

    Habt Ihr schon Mädchen gesehen mit einer Kurzhaarfrisur oder einem Bob, mit einer Hose, ungeschminkt?
    Stehen denn alle Mädchen in diesem Alter auf Schminke und Kleidchen?

    Ich bin sehr überrascht! Ich habe schon gegoogelt, aber anscheinend gibt es keine Alternativen. Oder kennt Ihr welche?

    Viele Grüße
    Venice


  2. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.687

    AW: Konfirmand (w)

    Das war bei uns schon so - die Kleider waren in der Kirche nicht besonders kurz, aber sonst? Und das ist fast 20 Jahre her.

  3. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.273

    AW: Konfirmand (w)

    Ich war letzten Sonntag zur Konfirmation meiner Enkelin. Sie trug ein blaues Kleid, dabei rennt sie sonst in Jeans rum. Das geht wohl auf den Einfluss ihrer sehr modebewussten Mutter zurück. Die hat auch ihre Haare gestylt und sie dezent geschminkt. Sah sehr gut aus.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel


  4. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    730

    AW: Konfirmand (w)

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Das war bei uns schon so - die Kleider waren in der Kirche nicht besonders kurz, aber sonst? Und das ist fast 20 Jahre her.
    Bei uns nicht, wir hatten bis auf ein Mädchen einen Hosenanzug an und kurze Haare :-)
    War da aber auch gerade angesagt - geschminkt war keine und High Heels kannten wir nicht....


  5. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    730

    AW: Konfirmand (w)

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Ich war letzten Sonntag zur Konfirmation meiner Enkelin. Sie trug ein blaues Kleid, dabei rennt sie sonst in Jeans rum. Das geht wohl auf den Einfluss ihrer sehr modebewussten Mutter zurück. Die hat auch ihre Haare gestylt und sie dezent geschminkt. Sah sehr gut aus.
    Ja, das kann schon gut aussehen und wenn das Mädchen das so will, ist das auch völlig okay.
    Ich wundere mich nur, dass es alle so machen. Ist das dann der Gruppenzwang und wieso haben alle lange Haare :-), aber okay, trägt man wohl gerade so.


  6. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.687

    AW: Konfirmand (w)

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Bei uns nicht, wir hatten bis auf ein Mädchen einen Hosenanzug an und kurze Haare :-)
    War da aber auch gerade angesagt - geschminkt war keine und High Heels kannten wir nicht....
    Wann war das denn in etwa?


  7. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    730

    AW: Konfirmand (w)

    1985

  8. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.273

    AW: Konfirmand (w)

    ich denke, lange Haare sind in. Obwohl genügend Mädchen wie Struwelpeter rumlaufen. Andere wie meine drei Enkelinnen stehen morgens stundenlang vorm Spiegel und stylen ihr Haupthaar.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  9. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.789

    AW: Konfirmand (w)

    Na ja, viele junge Mädchen haben lange Haare.

    Obwohl Religion im Alltag der meisten Konfirmandinnen und Konfirmanden, sowie bei deren Eltern, keine Rolle spielt (und man die meisten dieser jungen Damen und Herren nach der Konfirmation nicht mehr in der Kirche antreffen wird) wird an der Konfirmation bzw. der Firmung bei den Katholiken festgehalten im Sinne von "Eintritt ins Erwachsenenleben". Nicht selten wird Druck auf die jungen Leute ausgeübt von Eltern und Großeltern, als Anreiz gibt es "fette" Geschenke.

    Das Erwachsenwerden/-sein wird dann am "Styling" festgemacht: gestylte Haare und Schminke, Highheels und mehr oder minder kurze Kleidchen und Röcke. Die Buben zumindest im Jacket und auch gestylte Haare. Ist halt inzwischen eine "Show-Veranstaltung" der folkloristischen Art.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)
    Geändert von elli07 (15.05.2019 um 20:09 Uhr) Grund: Ergänzung

  10. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.328

    AW: Konfirmand (w)

    Ich bin 1984 konfirmiert worden.
    Der damalige Standard-Look war blauer Rock mit weißer Bluse. Ich trug normalerweise nur Jeans und wollte ums Verrecken nicht. Aber unser Pastor bestand wohl drauf, dass wir Mädchen Röcke tragen sollten, und deshalb wurde ich von Mutti auch in sowas reingezwungen, obwohl ich vorher ein Jahr lang rumdiskutiert hatte, dass ich eine blaue Cordhose anziehen wollte (nicht optimal, aber immerhin kein Rock). Blauer Faltenrock, weiße Bluse, blaues Bolerojäckchen, blaue Riemchensandalen mit weißen Söckchen (Nylonstrümpfe wären die Alternative gewesen). Es sah zum aus und so fühlte ich mich auch. Nach der Feier hat meine Oma die Sachen aufgetragen bzw. sie kamen in die Altkleidersammlung.
    Ich hatte kurze Haare (Vokuhila, 80er halt). Geschminkt war ich nicht.
    Meine Mitkonfirmandinnen hatten auch alle blaue Röcke und weiße Blusen an, dazu Sandalen oder Pumps, Söckchen oder Nylons, kurze Haare, nicht oder wenig geschminkt.

    Naja - Kirche halt! Das absolviert man, weil's sich so gehört, nicht, weil man's will. Immerhin gab's reichlich Geschenke und gutes Geld zur Konfirmation. Hat sich also doch gelohnt!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •