+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Inaktiver User

    AW: Regenkleidung fürs Fahrrad, damenhaft

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Die rote Jacke hat hinten eine Tasche, in die der passende Hut passt


    Die Teile sind ja nicht so praktisch wie möglich, sondern so entzückend wie möglich - für den, dem das an Regentagen Freude macht.
    Ja klar - den Stil der gelben Jacke mag ich - nur gelb nicht.


  2. Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    712

    AW: Regenkleidung fürs Fahrrad, damenhaft

    So, Ihr seid schuld... Und der heutige Starkregen/Wind, dem meine Regenkleidung nicht stand gehalten hat. Ich musste einfach einkaufen.

    Im Ernst, heute bin ich ziemlich durchweicht in der Firma angekommen, weil die Regenkleidung nicht (mehr) dicht gehalten hat. Und das habe ich als Zeichen genommen und eine Bestellung bei Georgia in Dublin aufgegeben. Ich bin jetzt lange genug um die Seite drum herum geschlichen. Ich bin mal gespannt, ob a) die Größe/Passform für mich gut ist und b) mir die Qualität gefällt. Ansonsten muss ich mich mit dem Thema Rücksendung auseinander setzen.

    und - @dharma--
    Ja klar - den Stil der gelben Jacke mag ich - nur gelb nicht.
    Die gibt es auch in anderen Farben :-).

    @maryquitecontrary
    Die Teile sind ja nicht so praktisch wie möglich, sondern so entzückend wie möglich - für den, dem das an Regentagen Freude macht.
    Das hast du schön gesagt! Ich habe mir z.B. mal das Video vom Anlegen der Gamaschen angeschaut - richtig schnell geht das nicht - aber wenn es überhaupt einigermaßen ansprechende Gamaschen gibt, dann sind es für meinen Geschmack diese.

  3. Avatar von lionking
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    1.409

    AW: Regenkleidung fürs Fahrrad, damenhaft

    Nachdem ich als Mann, ist ja noch nicht so lange her das ich nicht mehr in die Arbeit geh, das gleiche Thema Regenmantel / Fahrrad hatte, geb ich meine Erfahrung noch mit dazu.

    Aufgrund des fast täglichen Verkehrschaos in MUC (gilt sicher auch für andere Städte) hatte ich mir ein High Tec Klapprad gekauft und ab in den Kofferraum. Etwa 6 bis 7 Kilometer vor dem Englischen Garten geparkt. Rad raus und die stauträchtigsten Kilometer mit dem Rad umfahren.

    Problemlos bei schönem Wetter, bei Regen war ich nicht gut ausgestattet.
    Zu HUNTER Gummistiefel nur eine oberschenkellange Regenjacke. Vom Knie bis Mitte Oberschenkel also naß.

    Wieder mal an einem Regentag hatte ich das Glück mit einer Frau an einer roten Ampel (das Glück hast bei Regen sowieso immer) ins Gespräch zu kommen. Sie hatte einen Reitregenmantel an.

    Der ging vielleicht so 1/3 noch über die Stiefel und mit den Beinbändern konnte man den noch gut stabilisieren….. und vor allen Dingen der schaut noch recht flott aus.
    Ich hab mir den kurz drauf gekauft und dann macht der Regen heute sogar noch ein bisschen Spaß.
    ( www.Loesdau.de das Modell heißt BLACK FORREST )
    Lionking
    _________________________


    Wenn ich nichts riskier',
    weiß ich ja nicht mal ob ich gescheitert wäre.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •