+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95

  1. Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    80

    Lange Hose zur Hochzeit?

    Hallo guten Morgen,

    was meint Ihr, kann ich in langer Hose zu einer Hochzeit gehen? Oft höre ich, als Frau müsse man im Kleid gehen.....stimmt das denn? Ich bin als angeheiratete Tante zur Hochzeit des Neffen meines Mannes eingeladen und könnte mir auch vorstellen in schicker Hose zu gehen (Ende August).... Ich bin eher der sportliche Typ. 57 Jahre alt mit 68kg und dem üblichen Bauchspeck der Lebensmitte bei 157 cm...

    Ich freue mich über Vorschläge, da mir grad jegliche Inspiration fehlt.
    Lebe heute putze morgen.

  2. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    20.641

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Natürlich geht auch eine schöne, gut passende Hose aus edlerem Stoff mit festlichem Oberteil und passenden Schuhen, gerade, wenn Du nicht so der "Kleidertyp" bist.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen

  3. Avatar von VelvetRose
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.060

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Ich denke schon, dass das geht. Habe schon öfter von einem Kostüm oder einem Hosenanzug gehört. Bluse dazu und vielleicht ein Blazer, je nach wirklicher Temperatur und es sollte gut aussehen.

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    19.720

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Zitat Zitat von laberlaber Beitrag anzeigen
    was meint Ihr, kann ich in langer Hose zu einer Hochzeit gehen?
    Ja, sicher kannst Du das.

    Das Um und Auf für den festlichen Anlass ist das Material.
    Hier würde ich nach fließenden, leichten Stoffen schauen.

    Und wenn Du sie tragen kannst, dann Schuhe mit Absatz,
    das wirkt zusätzlich elegant.

  5. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.274

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Ja, hab ich schon gemacht. Einmal sogar eine weiße Hose, die prompt von einer ebenfalls anwesenden Verwandten in zweifacher Hinsicht gerügt wurde. Einmal wegen „Hose“ und einmal wegen der Farbe. Die ist so ein wandelndes „das macht man aber so, warum weiß ich auch nicht, aber man muss sich dran halten“ Buch. Ich fand mich schick und sehr passend angezogen.
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut


  6. Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    80

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Das andere anwesende Verwandte sich dann eine Rüge anmaßen finde ich ja sehr fragwürdig.
    Lebe heute putze morgen.


  7. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Ja, hab ich schon gemacht. Einmal sogar eine weiße Hose, die prompt von einer ebenfalls anwesenden Verwandten in zweifacher Hinsicht gerügt wurde. Einmal wegen „Hose“ und einmal wegen der Farbe. Die ist so ein wandelndes „das macht man aber so, warum weiß ich auch nicht, aber man muss sich dran halten“ Buch. Ich fand mich schick und sehr passend angezogen.
    Also, eine weisse Hose auf einer Hochzeit IST unhöflich, selbst wenn bekannt ist, daß die Braut nicht weiß tragen wird.

    Warum erwarten hier eigentlich so häufig Poster Beifall auf ihr „progressives auf-übliches-Verhalten-Pfeifen“ ?
    Das ist sehr oft nichts anderes als unhöfliche Ignoranz.
    "Der Klügere gibt nach" heißt es - solange, bis die Dummen an der Regierung sind, oder was?

  8. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.274

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Das siehst du so, ich seh das anders. Ich finde es albern, irgendwelche Regeln stumpf zu befolgen, wenn man nicht mal verstanden hat, warum sie irgendwann mal aufgestellt wurden und was man damit erreichen will. Ich weiß, woher der Brauch kommt, dass alle anderen Frauen auf einer Hochzeit kein weißes Kleid tragen sollen: man macht das, um der Braut nicht die Show zu stehlen. Die Gefahr bestand bei mir und meinem Outfit bei dieser Hochzeit nicht - es war eine weiße Hose mit einem farbigen Oberteil, kein weißes Kleid. Aber du darfst das gerne blöd, unhöflich und ignorant finden.
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut


  9. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    2.595

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    H
    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Das siehst du so, ich seh das anders. Ich finde es albern, irgendwelche Regeln stumpf zu befolgen, wenn man nicht mal verstanden hat, warum sie irgendwann mal aufgestellt wurden und was man damit erreichen will. Ich weiß, woher der Brauch kommt, dass alle anderen Frauen auf einer Hochzeit kein weißes Kleid tragen sollen: man macht das, um der Braut nicht die Show zu stehlen.
    Um so schlimmer finde ich es, es extra anders zu machen, wenn man den Grund sogar kennt!
    Und der ist doch nun echt nicht abwegig!

    Die Gefahr bestand bei mir und meinem Outfit bei dieser Hochzeit nicht - es war eine weiße Hose mit einem farbigen Oberteil, kein weißes Kleid. Aber du darfst das gerne blöd, unhöflich und ignorant finden.
    Anstelle der Braut, und vermutlich etlicher anderer Gäste, wäre das definitiv meine Meinung über Dich. Auch wenn wir zu wohlerzogen wären, Dir das ins Gesicht zu sagen.

    Allerdings, zur Frage der TE - ein schickes Hosenoutfit ist natürlich ok - gibt es au h inn“Traumhochzeitsgast“-Façon, auch wenn frau da etwas suchen muß!
    "Der Klügere gibt nach" heißt es - solange, bis die Dummen an der Regierung sind, oder was?


  10. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    228

    AW: Lange Hose zur Hochzeit?

    Sacrebleu, ich verstehe deine Aufregung über BlueVelvets Outfit nicht so ganz. Sie hat ja eben kein weißes Kleid, sondern eine weiße Hose mit andersfarbigem Oberteil getragen und so mitnichten der Braut die Show gestohlen. Ich finde das durchaus in Ordnung und sehe keinen Grund, sich darüber zu echauffieren.

    laberlaber, m. E. kannst du auf jeden Fall mit einer langen Hose zur Hochzeit gehen! Da gibt es doch auch genügend Möglichkeiten, sich dem Anlass entsprechend zu kleiden und keinesfalls negativ aufzufallen.

+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •