+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.795

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Ich würde mit der Kombi kurzärmeliges oder ärmelloses Top und langärmelige Jacke gehen. Nicht unbedingt wegen der Optik (auch wenn das "angezogener" aussieht), sondern aus Temperaturgründen. Wenn nachher Konzert ist und getanzt werden soll, wird es garantiert ziemlich schnell warm.
    Ja, ich fuerchte dass ich doch um ein kurzaermliges Oberteil nicht drum herum komme. Mein Temperaturempfinden ist halt auf wirklich hohe Temperaturen eingestellt. In GB habe ich glaube ich nicht einmal etwas mit kurzen Aermeln getragen . Und ob ich wirklich tanzen werde ist sowieso unsicher (nicht so ganz meine Art Musik *seuftz).

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.795

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir sehr gut vorstellen! Dazu eine dunkelblaue (?) enge Jeans und schwarze Pumps?
    Jeans faellt raus da eben nicht fuer das Essen geeignet (und ich habe keine Jeans). Das Oberteil behalte ich mal im Hinterkopf, auch wenn die Aermel sinnlos sind

  3. Avatar von Blumenmeere
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    733

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    sowas mit netter Lederjacke drüber?
    zeigt Figur, fürs tanzen kurze Ärmel und zum Essen vielleicht noch was drüber?

    Allgemein finde ich ein schwarzes Oberteil nicht so vorteilhaft, wenn du bereits eine schwarze Hose anhast.
    Numme nit huddle!

  4. Inaktiver User

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Ein schönes Oberteil aus Seidensatin wäre wohl meine erste Wahl, z. B. Ivala von Boss.
    Nicht sehr festlich auf den ersten Blick, aber durch das Material wirkt es edel und ist mit und ohne Blazer gut tragbar.

    Und ein Shirt aus Seide von Lanius fällt mir auch gerade noch ein, das gibt es allerdings nur in Kiwi und Grau, das muss man mögen und es muss einem stehen (klar).

  5. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.949

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Jeans faellt raus da eben nicht fuer das Essen geeignet (und ich habe keine Jeans). Das Oberteil behalte ich mal im Hinterkopf, auch wenn die Aermel sinnlos sind
    Sinnlos finde ich sie nicht. Gut, sie wärmen nicht, aber ich finde, dass solche Teile durchaus edel und festlich wirken. Und so zwischendrin wird sogar auch mir immer wieder mal warm, sodass ich zumindest kurz die Jacke ausziehe.

    Blumenmeere, ob die Hose wirklich schwarz wird, weiß Carolly ja noch nicht. Und ein Teil meiner verlinkten Blusen ist auch in anderen Farben erhältlich. Wir stochern hier doch noch ein bisschen im Nebel, weil ich immer noch nicht verstanden habe, was dir, Carolly, gefällt und in welche Richtung es gehen soll. Das soll keine Kritik sein, wahrscheinlich weißt du es ja auch selbst noch nicht und lässt dich inspirieren.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  6. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.037

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Was willst du ausgeben? Wir machen uns vielleicht Gedanken und du sagst dann, 50 EUR ist zu teuer?
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.795

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Sinnlos finde ich sie nicht. Gut, sie wärmen nicht, aber ich finde, dass solche Teile durchaus edel und festlich wirken. Und so zwischendrin wird sogar auch mir immer wieder mal warm, sodass ich zumindest kurz die Jacke ausziehe.

    Blumenmeere, ob die Hose wirklich schwarz wird, weiß Carolly ja noch nicht. Und ein Teil meiner verlinkten Blusen ist auch in anderen Farben erhältlich. Wir stochern hier doch noch ein bisschen im Nebel, weil ich immer noch nicht verstanden habe, was dir, Carolly, gefällt und in welche Richtung es gehen soll. Das soll keine Kritik sein, wahrscheinlich weißt du es ja auch selbst noch nicht und lässt dich inspirieren.
    Kein Problem Skirbifax. Ich stochere ja auch ziemlich im Dunkeln. Nachteil wenn man eher alternativ angehaucht ist aber keiner bestimmten Scene angehoert (also Alternative zur Alternative ) Die zwei Tops die ich selber verlinkt habe (#8) waehren vielleicht etwas das ich tragen wuerde, aber ich fuerchte dass mein Beckenknochen mal wieder zu breit ist und ich dadurch dann vor allem sehr breit und unfoermig aussehe.

  8. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.795

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Was willst du ausgeben? Wir machen uns vielleicht Gedanken und du sagst dann, 50 EUR ist zu teuer?
    Gute Frage. 50 Euro waehre ok, wenn auch etwas nervig fuer ein Teil dass ich ansonsten nicht weiterhin tragen werde. Fuer das richtige Teil vermutlich auch mehr. Aber ich weiss ja selber nicht was.

  9. Inaktiver User

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Ok, dann sind meine Vorschläge nichts - ich hatte deine verlinkten Oberteile übersehen.
    Ich mag es, wenn es so und so passt und man nicht overdressed ist, wenn man ein Oberteil auch mal im Alltag im Büro trägt, aber es auch schicker ist, wenn es notwendig ist.

  10. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.795

    AW: Festliches Oberteil, lange Aermel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ok, dann sind meine Vorschläge nichts - ich hatte deine verlinkten Oberteile übersehen.
    Ich mag es, wenn es so und so passt und man nicht overdressed ist, wenn man ein Oberteil auch mal im Alltag im Büro trägt, aber es auch schicker ist, wenn es notwendig ist.
    Tja.. Buero.. da trage ich meistens enge Cordhose in bester 70er Farbe (oder schwarz) und irgendeinen Pulli. Kollegen laufen mit Jeans rum. Wir sind halt Nerds und Techies.

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •