+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

  1. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    18

    Hochzeit im Frühling

    Hallo,

    Eine gute Freundin heiratet im Mai 2019. Jetzt schon bin ich dabei, ein geeignetes Outfit zu finden. Ich habe ein Kleid von Carolina Herrera, sehr teuer fuer meine Verhaeltnisse, vor zwei Jahren gekauft und ueberlege es zur Hochzeit anzuziehen. Bis jetzt hatte ich es nur ein Mal an. Accesoires wuerde ich in hellem Rosa, Nude oder Gold aussuchen.

    Soviel ich weiss, ist es eine kirchliche Hochzeit und sie wird morgens stattfinden.

    Das Kleid ist knielang, wie das auf dem Bild, aber in dunkellila.
    3ce0bc57a627e10ed9b74e1d77305672--letizia-ortiz-queen-letizi - directupload.net


    Findet ihr das Kleid passend fuer eine Hochzeit im Fruehling? Ich habe Bedenken, weil der Stoff ziemlich dicht ist, als nicht gerade ein lueftiges Fruehlingskleid. Wie wuerdet ihr es stylen?

    Vielen Dank fuer eure Hilfe!

  2. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    2.871

    AW: Hochzeit im Frühling

    Schönes Kleid

    Allerding steht und fällt für mich die Sache mit dem Wetter. Wenn es zu warm ist und du schwitzt, dann wirst du keine Freude daran haben.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  3. Avatar von TanteB
    Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    254

    AW: Hochzeit im Frühling

    sehr chic!
    Kann bei 20 Grad aber zu warm sein.
    ich habe mir allerdings im Mai im Flatterkleid auch schon den Mors abgefroren.
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!


  4. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    423

    AW: Hochzeit im Frühling

    Wir hatten dieses Jahr über 30 Grad im Mai.... sorry aber in dem Kleid eine Hochzeit durchzustehen würde mir jegliche Freude nehmen.

    Aber gut, das Kleid ist da. Dunkellila und rosa? Wäre nicht meins und Gold ist es auch nicht. Zu so einer dunklen Farbe geht für mich nur schwarz oder lila. Beim Schmuck würde ich Amethyst tragen. Mit Silber.


  5. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    3.844

    AW: Hochzeit im Frühling

    Ich finde das Kleid gut .
    Zu warm kann man nicht sagen. Ich habe auch im Mai geheiratet. Sogar Ende Mai (standesamt).
    Geplant war was leichtes. Tatsächlich war es dann kühl und fing später an zu regnen. Also wurde kurzfristig allesen umgeworfen. Wurde dann Rock, Bluse und Jacke.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)

  6. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    3.108

    AW: Hochzeit im Frühling

    Also das sich die Braut ihr Brautkleid schon mehr als ein halbes Jahr im Voraus wählt, das kann ich ja noch nachvollziehen.
    Aber als Gast - ernsthaft?
    Da überlegst Du JETZT schon, was Du im Mai 2019 anziehen willst?
    Das würd ich doch erstmal ganz entspannt abwarten, was dann für ein Wetter ist, das findet sich doch auch zwei Wochen vorher noch.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  7. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    18

    AW: Hochzeit im Frühling

    Die Farbe ist diesem hier aehnlich und mir gefiel dieser Kontrast, aber ich bin offen fuer andere Ideen!

    Look-invitada-de-boda-de-manana-con-vestido-morado-de-ByHan - directupload.net


  8. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    3.844

    AW: Hochzeit im Frühling

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Also das sich die Braut ihr Brautkleid schon mehr als ein halbes Jahr im Voraus wählt, das kann ich ja noch nachvollziehen.
    Aber als Gast - ernsthaft?
    Da überlegst Du JETZT schon, was Du im Mai 2019 anziehen willst?
    Das würd ich doch erstmal ganz entspannt abwarten, was dann für ein Wetter ist, das findet sich doch auch zwei Wochen vorher noch.
    Da bin ich bei dir .
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)


  9. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    18

    AW: Hochzeit im Frühling

    Stimmt natuerlich. Theoretisch kann in 6 Monaten sehr viel passieren. Das Paar koennte auseinander gehen und die Hochzeit abblasen, ich koennte mich mit der Braut verstreiten und ausgeladen werden. Ich koennte im Mai tot sein und das Kleid dann im Sarg tragen. Dann waere die Frage sinnlos gewesen und wir hätten nur Zeit verloren.


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    3.844

    AW: Hochzeit im Frühling

    Zitat Zitat von Prima_Vera Beitrag anzeigen
    Stimmt natuerlich. Theoretisch kann in 6 Monaten sehr viel passieren. Das Paar koennte auseinander gehen und die Hochzeit abblasen, ich koennte mich mit der Braut verstreiten und ausgeladen werden. Ich koennte im Mai tot sein und das Kleid dann im Sarg tragen. Dann waere die Frage sinnlos gewesen und wir hätten nur Zeit verloren.
    Ach komm. Mal nicht so schwarz
    Gucken kann man ja. So als Hobby = freizeitvergnügen.
    Ich würde dann was mit und ohne Ärmel, oder mit Jacke in Betracht ziehen.
    Findest bestimmt was.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •