Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. User Info Menu

    "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Hi,
    ich begleite demnächst jemanden auf eine Firmenfeier mit dem Dresscode "gehobene Freizeitkleidung". Im Sommer wäre das easy, einfach ein Kleid, schicke Schuhe und gut - aber jetzt im Herbst bin ich leicht überfordert.
    Ich habe graue Stiefeletten, die gerade die einzigen hochhackigen Schuhe sind die funktionieren (Bänderriss) und eine Clutch müsste ich mir eh noch kaufen. Aber geht man zu sowas in schwarzer Hose und Bluse oder Kleid mit Strumpfhose? Kann ich eine Strickjacke dazu nehmen oder ist das eher nicht so gut?

    Vielleicht könnt ihr mir ein bisschen mit Inspirationen helfen :)
    LG

  2. User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Männer: Chinos, Sakko, Hemd ohne Krawatte, Edelsneakers oder Loafers

    Damen: Chinos, Bluse, Blazer, Edelsneakers oder Loafer
    oder
    Edeljeans, schönes Shirt, Blousonjacke, Stiefeletten
    Kleid (nicht Etui!), wenn Etui, dann eher mit Blousonjacke oder so, also nicht so edel gestylt...

    Deine Stiefeletten klingen doch gut, Clutch ist eine Abend!tasche
    Cadigan ist doch super, schwarze Hose oder das Kleid auch

    Was ist denn das Problem?

    Der Dresscode bedeutet auf deutsch, dass die Jeans keine Löcher, keine Waschung etc. haben sollten und man nicht halb nackt kommt. und dass er keine Krawatte braucht, kein Anzug, kein Bürokostüm.
    Casual auf englisch

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    eine clutch gehoert sicherlich nicht in die kategorie gehobene freizeitkleidung
    und auch hochhackige schuhe sind da kein MUSS

  4. User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Der Dress Code ist doch easy.

    Ich würde mir mit einem Bänderriss keine Absatzschuhe antun...

    Hast Du flache schöne Schuhe? und dazu Hose und ein schickes Oberteil. Strickjäckchen, vielleicht aus Kaschmir oder Merino, ist ok.

    Hoffe, Du kannst die Feier geniessen!

    Ich habe demnächst auch ein Firmenevent, auf einem Schiff, und man "solle für festliche Stimmung" sorgen....Kein Dresscode vorgegeben.

    Eigentlich wollte ich casual gehen, aber das mit der festlichen Stimmung irritiert mich.
    Oh Mann, Männer haben es echt leichter!
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

  5. User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Zitat Zitat von chazyElli Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich begleite demnächst jemanden auf eine Firmenfeier mit dem Dresscode "gehobene Freizeitkleidung".
    Ich würde denjenigen, den Du begleitest, nach den Gepflogenheiten in
    seiner Firma befragen. Er oder sie hat da bestimmt den richtigen Einblick.

    Kommt auch auf die Location der Feier an.


    Ich habe graue Stiefeletten, die gerade die einzigen hochhackigen Schuhe sind die funktionieren .. eine Clutch müsste ich mir eh noch kaufen.
    Hochhackige Schuhe sind bei keiner Art von Freizeitkleidung angebracht,
    auch nicht von "gehobener". Das Gleiche gilt für eine Clutch.

    Was hast Du denn für flache Schuhe?
    Und was für Handtaschen, die in Frage kämen?


    Aber geht man zu sowas in schwarzer Hose und Bluse oder Kleid mit Strumpfhose? Kann ich eine Strickjacke dazu nehmen oder ist das eher nicht so gut?
    Die Hose muss selbstverständlich nicht schwarz sein.
    Mit Jeans wäre ich vorsichtig - kommt auf die Firma an.

    Eine Strickjacke kann schnell altbacken wirken.
    Lieber ein langer, farblich stimmiger und nicht zu sportiver Strickcardigan.

    Ganz ohne Risiko ist ein nicht zu eleganter Blazer.
    Ein schickes Shirt drunter (nicht zu sehr dekolletiert) oder eine Bluse aus
    fließendem Stoff.

    Falls Kleid, dann eben nicht zu elegant - und nicht schwarz.
    Strumpfhosen auf jeden Fall.

  6. User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Zitat Zitat von chazyElli Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich begleite demnächst jemanden auf eine Firmenfeier mit dem Dresscode "gehobene Freizeitkleidung". Im Sommer wäre das easy, einfach ein Kleid, schicke Schuhe und gut - aber jetzt im Herbst bin ich leicht überfordert.
    Ich habe graue Stiefeletten, die gerade die einzigen hochhackigen Schuhe sind die funktionieren (Bänderriss) und eine Clutch müsste ich mir eh noch kaufen. Aber geht man zu sowas in schwarzer Hose und Bluse oder Kleid mit Strumpfhose? Kann ich eine Strickjacke dazu nehmen oder ist das eher nicht so gut?

    Vielleicht könnt ihr mir ein bisschen mit Inspirationen helfen :)
    LG
    Freizeit Kleidung und clutch passt nicht.
    Mckenzie

  7. User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich würde denjenigen, den Du begleitest, nach den Gepflogenheiten in
    seiner Firma befragen. Er oder sie hat da bestimmt den richtigen Einblick.

    [...]
    Geändert von Orange (08.09.2018 um 14:48 Uhr) Grund: Vollzitat gekürzt
    Mckenzie

  8. User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    @ schafwolle

    Das hast du ziemlich gut umrissen, wie ich finde. Wobei ich persönlich das schon eher als das "obere Ende" empfinde. Das heißt, ich könnte mir vorstellen, dass man bei Strumpfhose und hochhackigen Schuhen auch einen gewissen Spielraum hat. Ich würde ja beides tragen, weil sich da bei mir der Freizeitlook weder vom Business-Look noch von der Abendgarderobe unterscheidet. Das ist mein persönlicher Standard Da aber viele mit Strumpfhosen ein echtes Problem haben, sollte es auch ohne gehen. Grade wenn die Temperaturen nochmal etwas steigen. Auch eine Jeans könnte ich mir vorstellen. Die sollte dann allerdings gut sitzen und mit einem etwas edleren Top kombiniert sein.
    Nein Ma'am, es ist nicht das Kleid, das sie fett aussehen läßt; es ist das Fett, das sie fett aussehen läßt. (Al Bundy)

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Zitat Zitat von drafty Beitrag anzeigen
    weil sich da bei mir der Freizeitlook weder vom Business-Look noch von der Abendgarderobe unterscheidet. Das ist mein persönlicher Standard .

    Gehst du jetzt casual zur Premiere ins Parkett in Bayreuth oder im Etuikleid mit Perlenkette in den Biergarten?

  10. User Info Menu

    AW: "gehobene Freizeitkleidung" im Herbst..

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen

    Gehst du jetzt casual zur Premiere ins Parkett in Bayreuth oder im Etuikleid mit Perlenkette in den Biergarten?
    LOL, nein. Aber mit High Heels und Strumpfhose. Nur darauf war das bezogen. In Bayreuth würden die mich gar nicht reinlassen ohne vorherige Komplettüberarbeitung, obwohl ich vielleicht Wagner gefallen würde.
    Nein Ma'am, es ist nicht das Kleid, das sie fett aussehen läßt; es ist das Fett, das sie fett aussehen läßt. (Al Bundy)

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •