+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.607

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Zitat Zitat von Lucciola Beitrag anzeigen
    @Carolly, ein wenig OT:

    Ich habe bei deinen Laufanfängen still mitgelesen und dich ehrlich bewundert, wie konsequent du bei den damaligen klimatischen Bedingungen gewesen bist - ich streiche schon die Segel, wenn das Thermometer über 22, 23 Grad klettert.

    Jetzt muss ich doch ein wenig grinsen zu sehen, wie du dich mit dem uns normalen mitteleuropäischen Wetter rumschlägst - so ändern sich die Zeiten

    Aber mal on Topic: meine Softshell-Jacke ist als Laufjacke deklariert und ich benutze sie gerade bei Wind und wenn die Temperaturen im Keller sind, darunter dann noch eine zweite, manchmal (bei Minusgraden) auch dritte Schicht. Einen leichten Regen hält sie aus - wenn es nasser ist, benutze ich eine echte Regenlaufjacke, die mit entsprechenden Lüftungsschlitzen lauftauglich ist. Diese hält Wind aber auch sehr gut ab. Ehrlich gesagt hängt die aber meistens im Schrank - heute wäre das ideale Wetter für sie , aber bei so einem Wetter bleibe ich dann doch lieber zu Hause...

    Weiterhin viel Erfolg!
    *kicher* danke Lucciola. Ich bin einfach ein Warmwettermensch. Ich klettere lieber einen Berg bei ueber 30 als bei unter 20 hoch, ehrlich. Also gut, die Softshell steht auf der Einkaufsliste. Da werde ich wohl auch eher etwas finden das unten etwas breiter ist als bei den Laufjacken.

    Die Handschuhe und das Kopfband das ich mir beides fuer keine 10 Euro zusammen zugelegt habe sind auch klasse. An das Kopfband werde ich wohl noch Druckknoepfe setzen um es etwas enger zu machen. Aber immerhin habe ich warme Ohren und Haende. Und ich kann immernoch mein Handy damit bedienen.

  2. Inaktiver User

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Wenn ich mich draussen bewege (nicht jogge) mag ich ganz gern Zwiebelschalen-Prinzip:

    Funktionsshirt als Unterhemd, drüber Fleece-Pulli, drüber Gore-Tex-Jacke - da geht dann die Feuchtigkeit durch, wenn man ins Schwitzen kommt, aber hält den Regen ab. Und wenns kalt ist, Steppweste drüber (= mehr Bewegungsfreiheit, und Rumpf ist warm). Untenrum Leggings oder lange Fleece-Unterhose und darüber Funktionshose.

  3. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.663

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Warmes Funktionsshirt, Fleece-Jacke und darüber eine Wind-und Regenjacke, Schal um den Hals


    Das würde mich beim Joggen kochen, auch im Winter. So viel hab ich vielleicht bei einem Skitouren-Aufstieg bei -15 Grad an, und wenn es dabei nicht schneit, dann bleibt sogar die Wind-/Regenjacke noch im Rucksack ...

    Carolly, du brauchst einen guten Windschutz. Das kann eine dünne (!) Softshelljacke oder eine Laufjacke mit Softshell-Funktion oder auch eine Rennradjacke mit Softshell-Funktion sein. (Für diese dünnen Softshell-Dinge were ich in Fahrrad-Bekleidungsläden manchnmal noch eher fündig als in den Laufläden und in den klassischen Outdoor-Läden sind die Softshell-Jacken meistens zu dick)
    Kauf die gross genug, damit du bei kühlen Temperaturen noch eine dünne (!) Fleece-Jacke drunterziehen kannst.
    Bei der Hose: ich persönlich fahre bzw. laufe bei kalter und/oder windiger Witterung besser mit einer Laufhose, die nicht knalleng anliegt, also keine Tights, sondern eher eine dünne, nicht allzu eng anliegende Yogahose. Klamotten, die hauteng anliegen, führen die Wärme der Haut direkt an die Umgebung ab, weil sich zwischen Stoff und Haut kein isolierendes Luftpolster bilden kann. Gerade das Problem mit dem kalten Po hat man bei hautengen Tights oft, bei einer etwas lockerer fallenden Hose wesentlich weniger.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  4. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.607

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Hallo Horus,

    danke fuer deine Tipps. Ich werde hier nochmal durch die Laeden ziehen und gucken ob ich eine Softshell finden kann. Bei den Laufjacken werde ich wohl eher nicht fuendig weil die an der Huefte zu eng sind, und etwas laenger wuerde eventuell auch beim kalten Po helfen. Outdoorlaeden gibt es hier an jeder Ecke, aber Fahrradlaeden eher nicht. Es gibt einen Laden der massenweise 200-300 Pfund Raeder verkauft aber das ist auch alles. Ich fuehlte mich da schon nicht gut mein Rad zur Reparatur abzugeben aber der Mechaniker hat sich echt gefreut mal ein 'anstaendiges' Rad zu reparieren

    Ja, der kalte Po ist nicht so ideal. Ich habe aber echt nichts anderes als diese eine (hatte nicht mal Auswahl von verschiedenen Herstellern) Laufhose finden koennen. Passende Shorts habe ich leider nicht gefunden, und einen warmen Baselayer mit einer Regenhose kombinieren? Das ist dann doch etwas zu schwitzig. Deswegen hoffe ich jetzt erstmal auf eine etwas laengere Softshell. Vielleicht reicht das ja. Ich bin auf jeden Fall froh dass meine Beine und mein Unterleib warm bleiben. Aber warum in den Po kein Windschutz eingebaut wurde verstehe ich auch nicht. Immerhin hat der etwas Futter.

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.791

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Es gibt so Objekte (in DE zumindest), die nennen sich "Hüftschmeichler", sehr kurze Filzröcke, die über langen Hosen getragn werden. Ich nenne sie "A***wärmer", denn das tun sie sehr erfolgreich. Vielleicht so was?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  6. Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    1.086

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Hallo Carolly,

    ich liege seit ein paar Tagen krank im Bett und würde soooo gerne laufen gehen, dass ich heute Nacht sogar davon getraeumt habe...

    Hier in HH sind die Temperaturen ja auch eher mau, es ist haeufig windig, und der Wind ist meistens ziemlich kalt.

    Vor ca. 2 Jahren habe ich mir die Mythos Soft Shell Windstopper Lauftights von gore gekauft, von der ich restlos begeistert bin! Ich trage sie bei Temperaturen von +10C - -5C (kaeltere Temperaturen tuen meinen Bronchen nicht gut), sie ist absolut winddicht und reguliert die Temperatur hervorragend. Obwohl ich sie ca. 5 Monate im Jahr 2-3 Mal wöchentlich trage und einmal wöchentlich (auf links bei 30C) wasche, hat sie nahezu keine Verschleisspuren, lediglich minimale Abnutzer der Reflektoren.
    Bis auf den kalten Poppes, den ich bei Minusgraden auch bekomme. Dagegen habe ich mir eine kurze, locker sitzende Laufhose auch von gore zugelegt, die ich, wie von Wildwusel empfohlen, über die Lauftights ziehen könnte und mein Po nicht kalt werden würde - könnte und würde, da ich finde, dass das einfach nur bekloppt aussieht!

    Obenrum trage ich beinahe das ganze Jahr über die Supernova Windstopper von Adidas, die nach ein paar Jahren ihren Dienst getan hat, nicht mehr wirklich winddicht ist und bald ersetzt wird. Bei kaelteren Temperaturen trage ich unter der Windstopper Jacke 1-2 dünnere, windabweisende (Ski)Pullover von Odlo. Dazu ein gefüttertes Ski-Kopfband als Ohrenschutz und Laufhandschuhe, beides von Tchibo. So bin ich gegen kalte Temperaturen und kalten Wind bestens geschützt! Bis auf den Po, aber naja, das ist ja nunmal meiner Eitelkeit geschuldet...


    Vielleicht kannst Du Dir die gore Mythos Soft Shell Windstopper Lauftights und Jacke ja online bestellen?


    Viele grüße,
    Lola

  7. Inaktiver User

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen


    Das würde mich beim Joggen kochen, auch im Winter. So viel hab ich vielleicht bei einem Skitouren-Aufstieg bei -15 Grad an, und wenn es dabei nicht schneit, dann bleibt sogar die Wind-/Regenjacke noch im Rucksack ...
    Zur Erklärung: ich jogge nicht, sondern laufe / walke - und da hält die Goretex-Jacke den Wind ab, das Fleece hält warm, und wenn es etwas anstrengender wird, zB bergauf, leitet das Funktionsshirt die Feuchtigkeit vom Körper weg.

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.974

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Aber warum in den Po kein Windschutz eingebaut wurde verstehe ich auch nicht.
    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Es gibt so Objekte (in DE zumindest), die nennen sich "Hüftschmeichler", sehr kurze Filzröcke, die über langen Hosen getragn werden.
    Genau am Po war mir auch immer kalt im Winter beim Laufen.

    Bis ich eine geniale Idee hatte:

    Ich habe mir eine Art Schlauch nähen lassen, schwarz, passend
    zu meiner Winterlaufhose. Allerdings nicht aus Filz, sondern aus Fleece.
    Kann man am Meter kaufen.

    Sieht im Prinzip vom Schnitt her so aus.
    Nur meines ist noch höher, damit es die Nieren warm haben.

    Vielleicht meinst Du eh so was, wildwusel?

  9. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.607

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Interessante Idee, schafwolle! Mal gucken was moeglich ist.

    Heute war es relativ mild mit 10 Grad, und da war die Hose warm genug. Ich habe nur ein kleines Problem entdeckt, das auch ein typisches Problem von Feinstrumpfhosen bei mir ist: wenn ich mich bewege rutscht die Hose nach unten. Ich vermute weil ich zu breit gebaut bin und viel mehr Stretch seitwaerts nicht moeglich ist. Ich habe schon Groesse L genommen. Na, da ist mal wieder deutlich dass die Sport/Outdoorindustrie nicht fuer kurvige Frauen herstellt

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.791

    AW: Winter funktionelle Kleidung

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Vielleicht meinst Du eh so was, wildwusel?
    Eher sowas. Bei diesen knackengen Spandex-Teilen käme ich mir ein bißchen unangezogen vor, selbst mit einer Jeans drunter, und beim Laufen hätte ich Sorge, daß die als Bauchbinde enden.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •