+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Avatar von Sindri
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    333

    Sommerball - Was zum Kleid?

    Hallo!

    Ich hätte gerne einen Rat von euch - ich gehe in ein paar Wochen auf einen Sommerball. Dazu werde ich ein braunes, langes Abendkleid tragen. Der Farbton ist mittel-dunkelbraun, changiert im Licht und hat dann ganz zarte Goldreflexe, vielleicht von der Farbe her ungefähr so: Farbvergleich Ich weiß, dass das nicht gerade eine Sommerfarbe ist, aber auf den Ballfotos vom Vorjahr gibt es auch schwarze und dunkelblaue Kleider, also das ist wohl kein Problem.

    Der Schnitt ist relativ schlicht, es hat oben breite Träger und einen runden Ausschnitt (aber nicht sehr tief, grad so, dass die Schlüsselbeine frei sind, aber man keinen Brustansatz sieht), aber ab der Taille wird der Rock breiter, ist auch eine Tülllschicht drunter, also eher ein schlichtes Prinzessinnenkleid, für mich jedenfall :)

    Dazu tragen möchte ich meine schwarzen Tanzschuhe - da ist schon mal die erste Frage - darf man denn nun Braun und Schwarz und so? Allerdings hab ich keine anderen Schuhe, mit denen ich wirklich eine ganze Nacht durchtanzen kann...

    Und dann: was zieh ich drüber? Der Ball findet teilweise im Freien statt und nachts wird es ja schon noch kühler. Ich hätte einen eher eleganten schwarzen Cardigan, einen schwarzen Blaser und vielleicht eine Stola (gold-schimmrig). Aber irgendwie finde ich das alles nicht passend.

    Was meint ihr?

    Liebe Grüße,
    Sindri

    PS: Das Kleid ist grad bei der Schneiderin, daher kann ich leider kein eigenes Bild davon posten.

  2. Inaktiver User

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Zitat Zitat von Sindri Beitrag anzeigen
    Und dann: was zieh ich drüber? Der Ball findet teilweise im Freien statt und nachts wird es ja schon noch kühler. Ich hätte einen eher eleganten schwarzen Cardigan, einen schwarzen Blaser und vielleicht eine Stola (gold-schimmrig). Aber irgendwie finde ich das alles nicht passend.
    Was hälst Du für drüber von einem hellen Ton in türkis, hellblau, petrol?
    Könnte ich mir gut vorstellen und wäre ein etwas sommerlicher Ton.

    Schuhe ....hmmm.... ich glaube, ich fände schwarz okay, sonst vielleicht ein cremeweiß?
    Mal schaun was die anderen sagen.

  3. Avatar von Jil_Maj
    Registriert seit
    28.05.2004
    Beiträge
    2.056

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Braun mit schwarz finde ich gar nicht so verkehrt.

    Warum passt der elegante Cardigan nicht? Ich vermute, es liegt an der Länge des Cardigan (zu lang)?

    Gut vorstellen könnte ich mir einen Cardigan oder ein Bolerojäckchen, das genau auf der Taille endet.

  4. Avatar von Sindri
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    333

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Vielen Dank schon mal für eure Rückmeldungen!

    Petrol könnte ich mir ganz gut vorstellen, als Farbtupfer, werde ich im Hinterkopf behalten.

    Was den schwarzen Cardigan betrifft: Er geht in etwa bis zur Taille, ist auch enganliegend geschnitten, was ich als unpassend empfinde, ist die Knopfleiste an den Ärmeln, die wirkt vielleicht eine Spur zu casual. Aber ich könnt es mal probieren. Leichter wäre es so auf alle Fälle, weil ich auch mehrere schöne kleine schwarze Taschen hätte.

  5. Avatar von Layla99
    Registriert seit
    28.05.2001
    Beiträge
    790

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Hi,

    ich fände auch einen Bolero am passendsten zu einem richtigen Ballkeid. Die schwarzen Schuhe kannst du bestimmt tragen, in dem Brauton findest du bestimmt kaum welche. Und as bei Tanzschuhen gängige Caramell-Satin beißt sich bestimmt mehr als schwarz. Wie lang ist das Kleid denn, sieht man die Schuhe sehr?

    LG

    layla

  6. Avatar von Sindri
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    333

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Das Kleid ist in etwa bodenlang, durch die Absätze würde man sie allerdings schon sehen. Ich denke auch, dass es sich nicht zu sehr "schlagen" sollte, da das Kleid ja nicht rein dunkelbraun ist, sondern eher ins Mittelbraune geht.

  7. Inaktiver User

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Der Farbton ist mittel-dunkelbraun, changiert im Licht und hat dann ganz zarte Goldreflexe,
    Und dann: was zieh ich drüber? Der Ball findet teilweise im Freien statt und nachts wird es ja schon noch kühler. Ich hätte einen eher eleganten schwarzen Cardigan, einen schwarzen Blaser und vielleicht eine Stola (gold-schimmrig). Aber irgendwie finde ich das alles nicht passend.
    Mir scheint die goldene Stola am passendsten. Goldene Schuhe dazu wären perfekt.

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.703

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Zitat Zitat von Sindri Beitrag anzeigen
    Dazu tragen möchte ich meine schwarzen Tanzschuhe -
    Allerdings hab ich keine anderen Schuhe, mit denen ich wirklich eine ganze Nacht durchtanzen kann...
    Die schwarzen Tanzschuhe kannst Du ohne weiteres tragen, finde ich.
    Sie sind eher schlicht und klassisch, nehme ich an?

    Bei der Tasche/Clutch in schwarz würde ich aufpassen, dass sie nicht zu
    madamig-brav wirkt, sie darf ruhig chic und ausgefallen sein.

    Ich hätte einen eher eleganten schwarzen Cardigan, einen schwarzen Blaser und vielleicht eine Stola (gold-schimmrig). Aber irgendwie finde ich das alles nicht passend.
    Ich kann mir nichts davon gut vorstellen.
    Cardigan und Blazer gehen gar nicht.
    Die Stola schon eher, aber sie würde gewissermaßen mit dem schimmernden Kleid
    (dessen Farbe ich übrigens schön finde) in Konkurrenz treten, das fände ich too much.

    Eine auffällige Farbe für eine Stola würde ich nicht wählen, damit eben das Kleid den
    optischen Vortritt hat, sondern eher einen zurückhaltenden Cremeton, der ja auch sommerlich hell ist.

  9. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.742

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Ich habe ein ähnlich farbiges Kleid und trage dazu eine Stola in Gold/hell olivgrün metallic. Schuhe und Handtasche ebenso.

    Zu den Schuhen: Schwarz ist ok, insbesondere wenn sie gut passen. Das halte ich für so einen Abend wichtiger.

    Die Knopfleisten an den Ärmeln - kannst du diese umschlagen? Wenn du geschickt bist könntest du eine Borde in Gold absteppen, so, dass du sie später leicht auftrennen kannst.
    Evangelisch schlecht gelaunt, zieh ich meine Runden
    „Fünf Jahre nicht gesungen“ Thees Uhlmann

  10. gesperrt
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    414

    AW: Sommerball - Was zum Kleid?

    Wie wäre ein goldfarbener Bolero? Schwarz ginge auch. Dunkelrot könnte ich mir auch dazu vorstellen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •