Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. User Info Menu

    Bademode von Seafolly

    Hallo allesamt!
    Der Anlass ist ein Besuch im Schwimmbad bzw ein Urlaub mit Strandaufenthalt.
    Ich suche einen neuen Badeanzug, bei gutem Schnitt auch einen Bikini. Bei meiner Suche bin ich auf die australische Suche Seafolly gestoßen, die gezeigten Modelle erschienen mir schön (für mich). Leider sind sie mir im Netz begegnet, so dass ich sie noch nicht in natura in Augenschein nehmen konnte. Hat jemand Erfahrung mit dieser Marke? Dann weiß ich schon einmal, ob es sich lohnt, sich auf die Suche zu machen.
    Oder hat sonst noch jemand einen Tipp für schöne Bademode, die nicht zu sehr nach "Mutti" ausschaut und auch nicht zu verspielt ist? Ich bin groß, trage etwa Größe 40, aber nicht mehr ganz straff, Körbchengröße B...
    Danke schon einmal!

  2. User Info Menu

    AW: Bademode von Seafolly

    Ich hab mir neulich einen Tankini bei Otto bestellt. Die hatten eine tolle Auswahl. Verschiedene Stilrichtungen.
    Die von Dir genannte Marke kenne ich nicht (hab jetzt auch nicht gegoogelt)

  3. User Info Menu

    AW: Bademode von Seafolly

    Hi, schau doch mal in einem Geschäft für Unterwäsche und Bademode. Ich geh für Bademode besonders gerne in so eines und bin jedesmal total zufrieden hinterher. Ich hab schon mehrere Sachen vom Cyell dort erworben, ich finde das nicht zu verspielt, nicht zu muttimäßig, nicht langweilig und dafür mit riesigem Joop- oder anderem Logo und es hat nicht jeder.
    Bei Bonaparte hab ich vor Jahren auch mal einen schönen Bikini gekauft, da kann man Ober- und Unterteil getrennt bestellen, also Pantyhose zu Neckholder oder Tanga zu BH-artigem Oberteil oder Tanikinoberteil. Wie es jetzt ist, weiß ich aber grad nicht, hab schon länger nichts mehr dort bestellt.

    LG

  4. User Info Menu

    AW: Bademode von Seafolly

    Hallo,
    habe neulich einen Seafolly-Bikini bei Karstadt gekauft. Es war nach vielen vielen Anproben und reichlich Frust in der Umkleidekabine das einzige Modell, das bei meiner großen Oberweite wirklich passte und auch noch gut aussah. Allerdings auch ziemlich teuer...
    Mal gucken, ob er den Wellen-Test im Urlaub besteht
    Gruß, Strandmädel

  5. User Info Menu

    AW: Bademode von Seafolly

    Danke erstmal für eure Antworten!
    Gut zu wissen, dass es Seafolly bei Karstadt gibt. Dann kann ich mir die Teile ja mal im Original anschauen oder anprobieren. Bin gespannt...
    Hat sonst noch jemand Tipps?

  6. User Info Menu

    AW: Bademode von Seafolly

    Ich habe zwei Sea Folly Bikinis. Der Preis ist nicht ohne aber die Qualität ist sehr gut UND - mir am wichtigsten - bei Sea Folly finde ich Bikinis, bei denen mir auch die Oberteile passen (80F) und die nicht madamig aussehen.

    Empfehlenswerte Marke!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •