+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

  1. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    943

    pashmina - farbe

    hallo,
    ich überlege gerade, mir einen solchen schal zu leisten, aber er soll zu vielem passen. sowohl zum kleinen schwarzen (da passt ja wohl jede farbe), als auch zu farbigen kleidern. ist gar nicht so einfach, ich dachte evt. an ein helles grau? oder an eierschalenfarben (doofes wort). oder richtig bunt? welche farbe würdet ihr wählen? leider sind die dinger nicht so billig, als dass ich gleich eine auswahl nehme würde. aber für den abend zum kleid find ich die teile einfach toll.

    lg carmen

  2. Avatar von EvaFee
    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    3.525

    AW: pashmina - farbe

    Wenn es zu möglichst vielem passen soll: ein helles rosé, etwas ins Goldfarbene gehend.

    (Ich hab das allerdings nicht, ich habe einen "echten" geschenkten mit klassischen orientalischen Mustern in gold-weinrot-beige und ein paar einfache, aber viel schmälere, aus Viskose in den Farben, die ich gerade brauchte.)

  3. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.233

    AW: pashmina - farbe

    das kommt zuallererst mal darauf an, welcher farbtyp du bist, carmen!

    stehen dir eher kühle farben, dann würden rot oder orange oder warme brauntöne sehr unvorteilhaft aussehen.

    bist du eher ein typ, dem warme farben stehen, sehen fals alle blautöne, kühles rosé, flieder etc. unvorteilhaft aus.

    und da der pashmina immer nahe am gesicht getragen wird, macht das schon was aus!
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    32.450

    AW: pashmina - farbe

    Zitat Zitat von carmen66 Beitrag anzeigen
    hallo,
    ich überlege gerade, mir einen solchen schal zu leisten, aber er soll zu vielem passen. sowohl zum kleinen schwarzen (da passt ja wohl jede farbe), als auch zu farbigen kleidern. ist gar nicht so einfach, ich dachte evt. an ein helles grau? oder an eierschalenfarben (doofes wort). oder richtig bunt? welche farbe würdet ihr wählen? leider sind die dinger nicht so billig, als dass ich gleich eine auswahl nehme würde. aber für den abend zum kleid find ich die teile einfach toll.

    lg carmen

    Ich würde rot nehmen, weil das zu fast all meinen Sachen paßt und nie langweilig aussieht, aber das hilft dir nicht viel.

    Vorschlag: Zieh ein Outfit aus der Farbfamilie an, zu der du am ehesten den Schal tragen willst, und geh damit zum Einkaufen. Nimm ruhig einen zweiten Pulli oder eine zusätzliche Jacke mit.

    Wenn du eher einfarbige Sachen trägst, denk' über einen gemusterten Schal nach. Hast du schon viel mit Muster, ist einfarbig wahrscheinlich besser.


  5. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    943

    AW: pashmina - farbe

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    das kommt zuallererst mal darauf an, welcher farbtyp du bist, carmen!

    stehen dir eher kühle farben, dann würden rot oder orange oder warme brauntöne sehr unvorteilhaft aussehen.

    bist du eher ein typ, dem warme farben stehen, sehen fals alle blautöne, kühles rosé, flieder etc. unvorteilhaft aus.

    und da der pashmina immer nahe am gesicht getragen wird, macht das schon was aus!
    eindeutig kühle farben, trage viel schwarz, weiss, pink, petrol, blau, grau
    nie: beige oder orange selten braun in kombi mit anderer farbe oder nicht direkt im gesicht.
    ich hänge gerade bei pink oder silbergrau fest. pink finde ich peppiger, grau neutraler. hm oder doch ein helles rose oder hellblau

    und: einfarbig ist auf jeden fall besser.

  6. Avatar von Karen4
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    979

    AW: pashmina - farbe

    Ich hab einen bunten. Bzw. die Mitte ist einfarbig camelbraun, die Enden in Rottönen marmoriert und auf der Rückseite gestreift.
    Je nachdem, worauf ich Lust habe, trage ich die Seite nach außen, die ich mag. Am liebsten mag ich es meistens bunt und marmoriert.

    LG

  7. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    5.811

    AW: pashmina - farbe

    Ich habe vor laengerer Zeit einen sehr schoenen Pashmina geschenkt bekommen, der zwischen naturfarben und gold changiert - wobei "changiert" jetzt nicht woertlich zu nehmen ist, es ist kein glaenziges Material. Der passt wirklich zu allem.
    Ist ein bisschen schwer zu beschreiben, der Farbton lieft tatsaechlich irgendwo zwischen creme (aber nicht so hell), "natur" und gold (hat so ein eingewebtes Muster, und ein paar Faeden glaenzen halt doch, aber nicht metallisch).

    Hmm, irgendwie hilft Dir das jetzt gar nicht... Was ich vielleicht eher sagen will ist, dass ich gute Erfahrungen mit dieser eher neutralen Farbe gemacht habe als mit einer knalligen.
    Geändert von Flau (28.06.2011 um 10:22 Uhr) Grund: Ich wusste bis eben tatsaechlich nicht, dass es "DER" Pashmina heisst! *Ups*


  8. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    1.230

    AW: pashmina - farbe

    Hi,

    bei den Farben, die Du trägst, sollte es auf jeden Fall auch ein kühler Ton sein. Silber finde ich nicht schlecht, weil zu allem passend (bin der gleiche Farbtyp wie Du ), pink fände ich jetzt ein bisschen zu knallig und vielleicht nicht zu allem passend.

    Kommt aber wirklich darauf an, welcher Haut-/ Haartyp Du bist und was Du erreichen willst: eher ein knalliges Highlight (dann eher pink oder ein Beerenton) oder eine unauffällige Begleitung (dann wohl eher silber, flieder oder hellblau/ hellrosa).

    Und vielleicht noch ein Tipp zur Auswahl: welche Farbe befindet sich schon am längsten in Deinem Repertoire (ausser schwarz/ weiss)??

    Ich z.B. liebe türkis seit Jahren...da kann ich sicher sein, dass Accessoires in türkis bei mir nie falsch sein können

    Lg, amazone

  9. Inaktiver User

    AW: pashmina - farbe

    Zitat Zitat von carmen66 Beitrag anzeigen
    eindeutig kühle farben, trage viel schwarz, weiss, pink, petrol, blau, grau
    nie: beige oder orange selten braun in kombi mit anderer farbe oder nicht direkt im gesicht.
    ich hänge gerade bei pink oder silbergrau fest. pink finde ich peppiger, grau neutraler. hm oder doch ein helles rose oder hellblau

    und: einfarbig ist auf jeden fall besser.
    Das kommt darauf an, wozu Du ihn tragen willst. Silber sieht edel aus, wenn es zu schwarzen und weißen Sachen kombiniert wird. Zu bunten Kleidern stelle ich es mir eher farblos vor.
    Zum bunten Sommerkleid oder um ein "Sommeroutfit" zu gestalten, würde ich einen Schal in einer kräftigen, sommerlichen Farbe bevorzugen. Pink ist eine Farbe, die im Gegensatz zu anderen Farben jahrelang geblieben ist und immer wieder als typische Sommerfarbe zum Thema wird.
    Trage ich einen silbernen Pashmina zum schwarzen Etuikleid, sieht das eher nach Theater aus. Trage ich eine kräftige, sommerliche Farbe, nehme ich dem kleinen Schwarzen ein gutes Stück seiner typischen Aussage. Durchaus gewollt.

    Da gerade Sommer ist, würde ich mir eine sommerliche Farbe kaufen und mir bei der nächstbesten Möglichkeit einen silbernen Schal schenken lassen ;- )
    Geändert von Inaktiver User (28.06.2011 um 09:17 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: pashmina - farbe

    ...rückblickend kann ich sagen, dass ich den gemusterten am häufigsten trage..mitnehme..

    zum Trenchcoat, als Decke im Flugzeug oder Zug...als Regenschutz..zur Jeansjacke..

    Ich trage Pashmina nicht mehr gerne zu"feinen Anlässen" . FÜR MICH ist die Zeit dafür vorbei..

    ich mag das nicht "zum Kleinen Schwarzen".. trug dazu in den 90er Jahren einen grünen oder rosafabenen : weil das Farben sind, die mir stehen..

    Der Bunte ist mit Pink und Offwhite..feinsten Streifen in diversen Farben.. das Pink dominiert und leuchtet schön..

    Ansonsten bekam die TE ja gute Ratschläge..

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •