Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. User Info Menu

    Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Hallo,

    hier sind doch sicherlich auch Vermieter*innen unterwegs und können mir mal eine Einschätzung geben. Wir suchen eine neue Wohnung und möchten ein Mietgesuch in einschlägigen Portalen aufgeben und sitzen an der Formulierung. Der Wohnungsmarkt hier ist momentan sehr dürftig und es sind mehr Gesuche zu finden als Mietangebote.

    Ich hätte jetzt einfach geschrieben:

    Wir, Hansi (feste Anstellung in Vollzeit) und Rosi (z.Zt. in Elternzeit) mit Pumuckl, suchen für unsere kleine Familie eine Wohnung spätestens zum XY mit mind. 3,5 Zimmern und Balkon und/oder Gartennutzung. EBK und Badewanne wären schön, sind aber kein Muss. Wir haben keine Haustiere und sind beide Nichtraucher. Bitte gerne alles anbieten"

    Mein Freund tendiert dazu, seine Arbeit näher zu beschreiben, um deutlich zu machen, dass nicht zu befürchten ist, dass wir die Miete nicht zahlen könnten (Ingenieur in Festanstellung/IG-Metall-Tarif). Ich bin mir nicht sicher, ob das nicht überflüssig ist oder sogar überheblich wirken könnte.

    Was meint ihr? Macht das Sinn oder besser lassen?

    LG Blueberry
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  2. Inaktiver User

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Hallo,

    Ich bin da auch bei deinem Freund.

    Das mit dem Tarif würde ich aber weglassen.

  3. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Ich bin bei Deinem Freund, Dein Vorschlag wäre mir als Vermieter eher zu, hm, verspielt.

  4. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ich bin da auch bei deinem Freund.

    Das mit dem Tarif würde ich aber weglassen.
    Dem schließe ich mich an.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Mir persönlich wäre es auch zu verspielt - aber ich bin andererseits immer für Individualität, ergo kann so bleiben,

    aber

    1. ja Zusatz (Ingenieur in Festanstellung)
    2. was meinst du mit "alles anbieten"? Jede Bruchbude, auch 1,5 Zimmer, auch 8 Zimmer?

    Ich finde das klingt alternativ verzweifelt oder als ob ihr nicht wisst was ihr wollt.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Okay, dann seid ihr euch ja alle einig

    Mit "alles anbieten" habe ich eher an den Mietpreis oder geringfügigen Abweichungen von unseren Anforderungen gedacht. Vielleicht sollte ich das rausnehmen.

    Hab es jetzt mal so formuliert, findet ihr das besser?

    Wir suchen für unsere dreiköpfige Familie eine 4-Zimmer-Wohnung mit Balkon o. Gartennutzung/ein Haus zur Miete ab dem 1. Mai 2021. Ursprünglich kommen wir beide aus XY und wollen nun wieder zurück in die Heimat ziehen. Wir verfügen über ein geregeltes Einkommen (Ingenieur in Vollzeit / Rechtsanwaltsfachangestellte, z.Zt. in Elternzeit), haben keine Haustiere und sind beide Nichtraucher. Einbauküche und Badewanne wären schön, aber kein Muss. Bitte gerne alles anbieten!
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  7. Inaktiver User

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Besser aber der Grund des Umzugs... Raus damit

    Und ebk und Badewanne auch.

    Das sollte nur drin stehen wenn die beiden Sachen Bedingung sind.

    Da sie es aber nicht sind, raus damit

  8. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Das klingt sehr schön und ansprechend. Von mir gäbe es definitiv ein Angebot

    Meist nicht beantwortet werden Anfragen über Ebay wie: Hast du eine Wohnung? 3 Zimmer?
    Habt ihr was frei?
    Habe Arbeit, suche Wohnung.
    Ich finde schon, auch da sollte man sich Mühe geben und nicht einfach nur 3 Wörter hinwerfen.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  9. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Besser aber der Grund des Umzugs... Raus damit

    Und ebk und Badewanne auch.

    Das sollte nur drin stehen wenn die beiden Sachen Bedingung sind.
    Danke für den Hinweis. Der Gedanke dahinter war, dass wir in eine sehr ländliche Gegend ziehen wollen und die (meist) Privat-Vermieter eher nicht so gerne Leute von außerhalb nehmen. Leerstehende Häuser werden zunehmend von Süddeutschen oder Leuten aus NRW gekauft, weil verhältnismäßig günstig und es wird zunehmend anonymer in den Wohngegenden.
    Das nur zur Erklärung. Ich dachte, wenn wir unsere jetzige Tel-Nr. angeben, kann man ja sehen, dass wir nicht von dort sind. Aber eigentlich auch doof, wir können ja die Mobilnummer angeben.

    Also raus damit.

    bei der letzten Anfrage hatten wir das nämlich. Ich ruf von unserer Festnetznummer aus dort an, die Dame war nicht sehr zuvorkommend, bis sie erfahren hat, dass wir aus demselben Ort ursprünglich sind und sie die Eltern meines Freundes sogar kannte. Da war sie auf einmal sehr freundlich, aber die Wohnung war trotzdem schon weg.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  10. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Das klingt sehr schön und ansprechend. Von mir gäbe es definitiv ein Angebot
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •