Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43
  1. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Ins Dorf fahren und bei Bäcker und Metzger einkaufen . . dabei unauffällig nach einer Wohnung fragen.

    So würde ich das machen.

    Auf dem Land wollen sie keine Fremden, aber wenn du dort Grosseinkauf machst und geschwätzig bist, könnte das klappen.
    Dann seid ihr ja nicht mehr ganz fremd . .

    alles Gute und berichte!

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  2. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Falscher thread...

  3. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    @luciernago, fremd sind wir dort sowieso nicht. Wir kommenvon dort, kennen Hinz und Kunz ist

    Aber mal eben zum Bäcker 100 km fahren um nebenbei nach Wohnungen zu suchen, ist eher nicht drin.

    Freunde und Familie vor Ort wissen auch Bescheid und sehen sich mit um. Ein Bekannter, der bei der Gemeinde arbeitet, sagt uns auch Bescheid, sollte er was mitbekommen.

    Die Wohnungsmarkt ist leider sehr dürftig. Wenn wir bis zu einem von uns gesetztem Stichtag nichts gefunden haben, erweitern wir unseren Radius
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  4. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    Ich sehe es so wie @Aidachen. Ich käme auch nicht auf die Idee, wenn ich eine Wohnung vermieten wollen würde - gleich 3x nicht in der heutigen Wohnsituation - mich durch Suchanfragen "zu quälen". Die Zeit würde ich gar nicht investieren wollen. Ich würde sie auch ins Portal entsprechend stellen.
    Das sehe ich (als Vermieter) genau andersherum: Stelle ich die Wohnung ein, werde ich von den Interessenten überrannt und muss das alles sortieren, antworten, usw. Da ist es doch viel bequemer, die ein, zwei in Frage kommenden Anzeigen der Woche anzuschreiben.

    Ich schaue tatsächlich NUR noch die Gesuche in der Tageszeitung an und stelle es auf er Arbeit aufs schwarze Brett. Und bin da oft fündig geworden. Das eine Mal als ich vor Jahren eine Anzeige geschaltet hatte, war echt anstrengend.

  5. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Auf unser Gesuch haben wir noch keine Reaktion bekommen.

    Aber Freitag haben wir einen Besichtigungstermin ergattern können. Kaum war die Anzeige online, haben wir uns drauf gemeldet. Ein paar Stunden später rief eine hörbar genervte Vermieterin an, dass sie inzwischen die Anzeige wieder rausgenommen und ihr Telefon stumm gestellt hätte, da sie nach 1 Std. bereits über 300 Anfragen über das Portal und unzähliche Anrufe bekommen hatte. Sie hat 5 Interessenten rausgesucht für eine Besichtigung und wir sind dabei.

    Jetzt muss es nur noch klappen.
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Ich drücke die Daumen.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen

    Jetzt muss es nur noch klappen.

    Spannend,,,,,,
    Gibt es Ideen um Euch für die Wohnung zu qualifozieren? Es kommt ja einem Casting gleich und Vorbereitung ist da mE schon wichtig

    Wird es ein alle 5 Interessenten-oder Einzeltermin?
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  8. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    @twix25, die Besichtigungen finden wohl im 20min Takt statt, die Wohnung ist noch von einer Familie bewohnt.

    Außer halbwegs seriös und adrett auftreten wüsste ich nichts, was wir machen könnten. Ich setze da ganz auf Schatzis Talent, alles und jeden in ein Gespräch zu verwickeln. Als Joker haben wir ein zuckersüßes Kind von 10 Monaten dabei

    Bei der Besichtigung der jetzigen Wohnung kamen wir blöderweise ein paar Minuten zu spät, die anderen beiden Paare waren schon da. Schatzi hat dann mit seinem Scannerblick die Bilderwand durchsucht, ein Foto von einem Segelboot entdeckt und den damaligen Mieter in ein Gespräch übers Segeln verwickelt, währenddessen er den kleinen Hund gekrault hat
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

  9. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Ich merk schon, läuft bei Euch
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  10. User Info Menu

    AW: Mietgesuch aufgeben - Gut so oder No-Go?

    Wir sind endlich fündig geworden und können im Laufe der Woche den Vertrag unterschreiben.

    Es ist allerdings nicht die Wohnung geworden, von der ich berichtet hatte. Wir haben uns Samstag noch eine andere angeschaut, waren sofort begeistert und haben den Zuschlag bekommen.

    Das Mietgesuch hat nicht geholfen, es war -mal wieder- Vitamin B. Schatzi kennt den Sohn des Immobilienfirmainhabers, hat von ihm den Tipp bekommen, noch bevor die Wohnung offiziell ausgeschrieben war. Schatzi hat dann noch mit der Dame des Immobilienbüros telefoniert und dabei kam raus, dass sie seinen Vater kennt - er war Lehrer und sie hatte ihn damals in der Schule. Und den Noch-Mieter kannten wir beide, der wohnte früher in derselben Siedlung wie ich und ging zur selben Schule

    So kann es manchmal gehen...

    Lieben Dank nochmal für eure Tipps!
    LG Blueberry82

    mit Mini-Blue seit dem 27.05.2020




    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten - letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher

    Wer etwas will, was er noch nie hatte, muss tun, was er noch nie getan hat.

    Die reinste Form des Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert (Albert Einstein)

Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •