Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64
  1. User Info Menu

    Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Hallo, ich wohne zurzeit in einer 1,5 Zimmer Wohnung ( zu 2.) An sich geht es, weil man sich dran echt gewöhnt hat. Im Frühling und Sommer nervt es aber immer, weil es hier keinen Balkon gibt. (Und keine Wanne leider) Aber das ist jetzt eher was für den Winter xD.

    In meinem Wunschstadtteil (Wo meine Familie wohnt) ist Zurzeit leider nichts frei und man weiß halt nicht wann etwas frei wird.

    Ich hätte jetzt eine Wohnung wo ich evtl. vorübergehend einziehen würde man weiß ja auch nicht wie lang... 1 Monat wer weiß oder 5.. bleiben will ich dort jedenfalls nicht. Ist am ganz anderen Ende der Stadt.

    Würde nämlich gern paar Straßen weiter von meiner Familie wohnen da ich auch kleine Geschwister habe. Dann können diese auch ganz einfach zu mir laufen z.B. etc.

    Das gute ist bei der Wohnung muss man NICHTS machen. Also Klamotten rein und fertig. Halt Möbel noch rein (Außer Küche die ist da drin). Man muss nicht streichen etc. Sie hat 2 Zimmer (Wunsch ist 3 Zimmer.) aber besser als jetzt..

    Aber lohnt sich das? Oder soll ich einfach warten bis bei meiner Familie im Ortsteil was frei wird? Ich habe da ein e bestimmte Häuserreihe im Auge. Bis dort natürlich etwas frei wird kann es lange dauern.. muss aber ja nicht. In dem Ort vorübergehend müsste man dann renovieren also Boden rein und Wände streichen. Aber alles einfach weiß streichen ist doch auch eigentlich gar nicht so teuer oder? Und den Boden kann man ja auch mitnehmen eigentlich. Klar mehr Aufwand aber dann muss man sich nicht 100 mal am Ort und der Wohnung neu eingewöhnen etc. oder? Habe auch ziemlich Angst vor Umzüge eigentlich, weil ich auch Depressionen habe.

    Bräuchte mal euren Rat!

  2. User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Hallo!
    Ich hab jetzt noch nicht ganz verstanden, wieso Du daran denkst, vorübergehend da einzuziehen?
    Wenn die Wohnung doch ganz woanders liegt, als wo Du wohnen möchtest?
    Du sagst Du wohnst zu zweit. Ist die andere Person Dein Partner/Partnerin?
    Ich persönlich würde umziehen und renovieren nur auf mich nehmen, wenn ich auch eine gewisse Weile bleiben wollte.
    Streichen ist aber wirklich weder ein wahnsinniger Zeit oder finanzieller Aufwand.
    Tip: nicht die billigste Farbe nehmen, die deckt nämlich nicht gut und dann muss man mehr als zwei Mal rollern.
    Du schaffst das, fürwasauchimmer Du Dich entscheidest!

  3. User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Zitat Zitat von Sturmfest Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich hab jetzt noch nicht ganz verstanden, wieso Du daran denkst, vorübergehend da einzuziehen?
    Wenn die Wohnung doch ganz woanders liegt, als wo Du wohnen möchtest?
    Du sagst Du wohnst zu zweit. Ist die andere Person Dein Partner/Partnerin?
    Ich persönlich würde umziehen und renovieren nur auf mich nehmen, wenn ich auch eine gewisse Weile bleiben wollte.
    Streichen ist aber wirklich weder ein wahnsinniger Zeit oder finanzieller Aufwand.
    Tip: nicht die billigste Farbe nehmen, die deckt nämlich nicht gut und dann muss man mehr als zwei Mal rollern.
    Du schaffst das, fürwasauchimmer Du Dich entscheidest!


    Hallo, das wäre damit ich diesen Frühling und Sommer wenigstend einen Balkon hätte, weil es letztes Jahr schon mega scheiße ohne war... und Besuch kann man hier auch nicht empfangen ..ja mit Partner :)

  4. Inaktiver User

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Du willst echt für ein paar Monate umziehen?

  5. User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Zitat Zitat von TheOnlyOne Beitrag anzeigen
    Hallo, das wäre damit ich diesen Frühling und Sommer wenigstend einen Balkon hätte, weil es letztes Jahr schon mega scheiße ohne war... und Besuch kann man hier auch nicht empfangen ..ja mit Partner :)
    Ich kann den Wunsch nach Balkon oder Garten auf jeden Fall nachvollziehen.
    Auch die Prioritäten, nah bei Deiner Familie zu sein.
    Du schränkst Deine Optionen aber sehr ein, wenn es jetzt auch noch genau diese Häuserzeile sein soll.
    Vielleicht machst Du mal eine plus/minus Liste?
    Was sagt denn Dein Partner?

  6. User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Ich persönlich würde nicht umziehen, wenn keine Not besteht (oder es wg. Arbeitsweg o. ä. zwingend notwendig wäre) und ich die neue Wohnung nur für wenige Monate nutzen würde.
    Die Verbesserung von 1,5 auf 2 Zi. ist jetzt auch nicht üppig. Und würdest Du den Balkon tatsächlich so viel nutzen?
    Ich selbst bin im Sommer viel unterwegs (Radfahren, Wandern, Schwimmen...) - aber vielleicht ist das ja bei dir anders.

    Bedenken solltest Du auch, dass bei jedem Umzug Miete für eine gewisse Zeit doppelt zu zahlen ist, Kündigungsfristen bestehen, Ummeldungen bei Behörden, Versicherungen etc. anfallen usw. - ein gewisser Aufwand ist das schon.

  7. User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Zitat Zitat von TheOnlyOne Beitrag anzeigen
    Habe auch ziemlich Angst vor Umzüge eigentlich, weil ich auch Depressionen habe.

    Bräuchte mal euren Rat!
    Wenn Kontinuität sich mit Deinen Depressionen besser verträgt, dann wäre es doch günstiger, auf eine freie Wohnung in Deiner Wunschgegend zu warten, oder?

    Ich würde die Wunschgegend - wie oben schon jemand schrieb - auch nicht zu eng eingrenzen, sondern vielleicht noch einen gewissen Radius hinzufügen. Sonst wartest Du i. U. Jahre.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Hallo TheOnlyOne,

    ich hab die Sache mit der Renovierung ehrlich gesagt nicht verstanden. Zuerst schreibst Du


    Zitat Zitat von TheOnlyOne Beitrag anzeigen
    Das gute ist bei der Wohnung muss man NICHTS machen. Also Klamotten rein und fertig. Halt Möbel noch rein (Außer Küche die ist da drin). Man muss nicht streichen etc. Sie hat 2 Zimmer (Wunsch ist 3 Zimmer.) aber besser als jetzt..
    !


    Zitat Zitat von TheOnlyOne Beitrag anzeigen
    In dem Ort vorübergehend müsste man dann renovieren also Boden rein und Wände streichen. Aber alles einfach weiß streichen ist doch auch eigentlich gar nicht so teuer oder? Und den Boden kann man ja auch mitnehmen eigentlich. !
    Was meinst damit, vielleicht kannst du es nochmal erklären?
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Werde die, die du bist
    Hedwig Dohm

  9. User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Du willst echt für ein paar Monate umziehen?
    Weiß ich ja nicht, aber bin jetzt 2 jahre auf Wohnungssuche und irgendwann nervt es :(
    Bis man mal was "langfristiges" gefunden hat was einem gefällt..

  10. User Info Menu

    AW: Lohnt sich eine vorübergehende Wohnung?

    @Islabonita


    Das erste war auf die Wohnung bezogen die ich jetzt haben könnte aber im anderen Ort ist. "vorübergehend"

    Das zweite in dem Ort wo ich hin will "vorübergehende Wohnung" aber..

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •