Antworten
Seite 40 von 41 ErsteErste ... 3038394041 LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 401
  1. Inaktiver User

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Ich finde den Grundriss und das kleine Treppchen in der Wohnung auch schön.
    Die Terasse habe ich mir aber auch idyllischer vorgestellt - geht sie zur Straße raus? Das würde ich nicht wollen.
    Ich glaube mit dem neuen Riesenbalkon hast Du einen besseren Freisitzplatz (in meinen Augen) und das Gestalten der Küche macht ja sicher auch Spaß!

    Viele Freude weiterhin beim Planen!

  2. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Zitat Zitat von Poison. Beitrag anzeigen


    Mir gefällt sie immer noch. Vielleicht habe ich auch einen merkwürdigen Wohnungsgeschmack


    Ja, ist ein ganz normaler Stadtteil, nicht dörflich.
    Ich finde Fotos schon sehr aussagekräftig, aber es ist schon noch mal was anderes, sich Wohnungen in echt anzuschauen. Das kann dann einen ganz anderen - besseren oder schlechteren, je nachdem - Eindruck geben. Außerdem kann z. B. eine vielleicht nicht ganz optimale Küche durch ein Bad wie im Spa wettgemacht werden.

    Mein Wohnungs-/Häusergeschmack ist übrigens auch nicht unbedingt Standard. Was allen gefällt oder reicht, muss mir noch lange nicht taugen bzw. was andere abschreckt, empfinde ich wiederum überhaupt nicht als Ausschlusskriterium. Jedem das Seine.

  3. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Ich habe mir die Wohnung angeschaut.
    Sagen wir so:
    Wenn ich eine Zweizimmerwohnung suchte, dann würde dieses Angebot mich veranlassen, einen Besichtigungstermin zu vereinbaren um einen genaueren Eindruck zu bekommen.

    Abschrecken würde mich allerdings der Vinyl-Fussboden. Ich mag keine Teppiche, von daher bin ich pingelig, was das Fußbodenmaterial betrifft.
    Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.
    (Friedrich Hölderlin)

  4. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die Wohnung angeschaut.
    Hab ich was verpasst? Wo kann ich denn auch mal schauen?
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Zitat Zitat von Poison. Beitrag anzeigen
    Die begehrte Wohnung ist wieder online und günstiger geworden - nur noch 610 € Kaltmiete und 170 € Nebenkosten = 780 € Warmmiete statt wie zuvor 870 €: "Schöne, geräumige zwei Zimmer Wohnung in Hannover (Kreis), Seelze - Harenberg" mit den Angaben findet ihr sie bei Interesse bei Immobilienscout.

    ....
    Kürzung von mir
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Sodele, Halbzeit. Vor rd 4 Monaten entschied ich mich für die neue Wohnung, in rd 4 Monaten kann ich wohl einziehen, wenn der Baufortschritt weiter wie geplant läuft, was lt Vermieter derzeit der Fall ist.

    Die Wohnung durfte ich mittlerweile auch mal besichtigen - sehr erfreut war ich über die ebenerdige Dusche und die vielen Steckdosen überall, sogar auf dem Balkon ansonsten war es halt noch sehr Rohbau, aber nach der Besichtigung war jeder Drang weg, ständig weiter Wohnungsannoncen zu studieren.

    Küche ist auch ausgesucht und zur Hälfte angezahlt, soeben überwies ich die Genossenschaftsanteile. An der geplanten Einrichtung puzzle ich nicht weiter herum, die steht (gedanklich) soweit, sogar die Pax-Planung fürs Schlafzimmer. Ausgemistet habe ich reichlich, die ersten 12 Kartons (mit Spielen und Hobbymaterial) sind gepackt, nicht mitkommende Möbel stoße ich bereits ab. Mittlerweile glaube ich, nicht mehr als 40 Kartons insgesamt zu benötigen.

    Nun warte ich nur noch auf die verbindliche Bestätigung des Vermieters zur Übergabe, die spätestens 3 Monate vor Übergabe zu kommen hat, damit ich weitermachen kann mit Umzugsunternehmen suchen, Verhandlungen mit Nachmietern bzgl. Renovierung / Übernahmen, Sperrmüllbeauftragung etc.

    Geplant ist Mietbeginn zum 01.05., Übergabe kann schon ab Mitte April sein, wenn halt alles fertig ist. Sollte dem so kommen, würde ich die alte Wohnung tatsächlich zum 30.04. kündigen und die budgetierte Doppelmiete im Mai sparen.


  7. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Meine Daumen sind gedrückt, dass alles weiter nach Plan läuft und Du vielleicht schon im April in Deiner neuen Wohnung sitzen kannst .

  8. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Meine Daumen sind gedrückt, dass alles weiter nach Plan läuft und Du vielleicht schon im April in Deiner neuen Wohnung sitzen kannst .


    sind ja schöne Pläne fürs neue Jahr....

  9. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Danke euch

  10. User Info Menu

    AW: Sehr günstige Mietwohnung aufgeben zugunsten toller neuer Wohnung ohne Umzugszwan

    Hallo Poison,

    erst einmal Glückwunsch zur neuen Wohnung.
    Ich muss gestehen, ich habe noch nicht alle Beiträge in diesem Strang gelesen, da kam ja wirklich einiges zusammen

    Ich finde es schön, dass Du Dich für die Wohnung entschieden hast. Ich habe zwar ganz andere "Eckdaten" als Du, hadere aber ebenfalls mit der Entscheidung bzgl. einer anderen Wohnung.

    Der Punkt "wofür spare ich eigentlich" kommt mir bekannt vor.
    Ich lege jeden Monat etwa 800€ zur Seite. Ich war schon immer so, dass ich viel gespart habe und einfach sehr bewusst mit meinem Geld umgehe.
    Aber dann frage ich mich: Was mache ich damit? Eigentum ist hier eigentlich unbezahlbar. Ich weiß, es gibt viele Pros und Contras, aber für mich kommt es aktuell einfach nicht in Frage und ich denke das wird sich so schnell nicht ändern.
    Ich habe zwar einen Partner, aber keinen Kinderwunsch (siehe mein Strang...). Daher wird es wahrscheinlich auch keine Kinder geben, für die das Geld sinnvoll eingesetzt wäre.

    Ich stehe mir da oft selbst im Weg. Ich gönne mir zwar Dinge, die mir Freude machen und spare z.Bsp. nicht an Lebensmitteln und Dingen, die ich für meine Hobbies brauche.
    Allerdings zerbreche ich mir den Kopf über die Mietkosten...

    Wie auch immer, ich freue mich für Dich und wünsche Dir ganz viel Freude beim Einrichten!

    Winterkind

Antworten
Seite 40 von 41 ErsteErste ... 3038394041 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •