Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 133 von 133
  1. User Info Menu

    AW: Umzug - was beachten, wie bewältigen

    Vielleicht können die Vögel am Umzugstag (also wenn in beiden Wohnungen viel Trubel ist) bei lieben Nachbarn im bisherigen Wohnhaus Unterschlupf finden?

    Ich drücke Dir die Daumen für einen reibungslosen Umzug!
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Umzug - was beachten, wie bewältigen

    Schnullermaus, das klingt ja richtig gut!

    Ich würde raten, mach einen Plan B für die Küche, wenn es länger dauert, jemanden zum Ab- und Aufbauen zu finden. (z.B.: selber abbauen, flexible und nötige Teile, die für sich stehen können, in die neue Küche stellen, Rest einlagern. Notfalls mit Kochplatte und Spülschüssel arbeiten, bis der Aufbau anständig gemacht werden kann.)

    Die neuen Teile würde ich in die Wohnung schaffen lassen, solange sie noch leer ist (dann hast du schon einen vollen Kühlschrank und ein Bett zum reinfallen vor Ort!), und die Wellensittiche... Wenn du ruhig und allmählich abbaust, lass sie erst mal, wo sie sind, stelle sie, wenn der Transport ansteht, in ein Zimmer, aus dem schon alles raus ist, und fahre sie, wenn in der neuen Wohnung schon wieder Ruhe herrscht -- vielleicht in "Vogel muß zum Tierarzt"-Boxen, wenn du welche hast, damit sie sich nicht so leicht verletzen können? (Wobei meine Erfahrungen mit Vögeln aus zweiter Hand sind. Aber bei scheuen und furchtsamen Katzen hat das mit dem "ruhiges Zimmer, zuletzt fahren" gut funktioniert. )

    Egal wie viel man vorbereitet, nach meiner Erfahrung ist am Umzugstag *immer* Krise. Das ist kein Zeichen, daß man schlecht vorbereitet hat, sondern nur, daß Umzüge komplex sind -- ohne die Vorbereitung wäre viel mehr Krise.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. User Info Menu

    AW: Umzug - was beachten, wie bewältigen

    Danke für eure lieben Antworten.
    Die Wellis wo anders zwischenparken ist zu stressig für die Piepser. Sie leben in einer Voliere und haben den ganzen Tag Freiflug im Wohnzimmer. Sie vertragen sich sehr gut, aber zu fünft in einem kleinen Käfig in fremder Umgebung, das kann ich ihnen nicht zumuten. Einer ist traumatisiert aus schlechter Haltung, jede Veränderung ist eine Katastrophe für ihn.
    Für den Transport leiht mir ein Züchter eine Transportbox, jeder bekommt ein eigenes Abteil. Das ist sicherer als die Boxen "zum Tierarzt". Vielleicht lasse ich sie noch eine Nacht in der alten Wohnung. Obwohl, die erste Nacht hätte ich sie schon gerne bei mir 🥰

    @wildwusel, genau das habe ich gestern zu meinem Sohn besprochen, das wäre das ideale Vorgehen.

    Küche soll erst eingebaut werden wenn ich drin bin. Die Wellis und ich habe den großen Stress hinter uns. Das Zimmer ist groß genug um Umzugskartons zu lagern. Mikrowelle habe ich, das reicht erst einmal.

    Mein Kopf rattert ständig, ich bin heute fix und fertig vom vielen Nachdenken. Morgen versuche ich zu entspannen, am Wochenende kann ich sowieso nichts erreichen.

    Eigentlich läuft die Planung richtig gut. Ich muss nur immer wieder darüber reden - oder schreiben. Das hilft mir beim Nachdenken. Meine Freundin ist sehr geduldig.

    Montag darf ich nochmal in die Wohnung. Genau ausmessen und mit dem Hausmeister sprechen. Er hat Hilfe beim Umzug angeboten.

    Dienstagvormittag Routinecheck beim Doc, abends kommt mein Sohn. Wir gehen durch jedes Zimmer, er will sich einen Überblick verschaffen.

    Je nachdem wann fit ich bin fahre ich zu Ikea und kaufe mein Bett. Schau mir Küchen an, vielleicht wird es doch eine neue. Das Gespräch heute mit dem Küchenmann ging in diese Richtung.

    Oh man, als ich vor einem Jahr hier um Rat gefragt habe, hätte ich das nie bewältigen können. Jetzt muss ich nur durchhalten

Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •