+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

  1. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.260

    AW: Passus zu Mietminderung im Mietvertrag

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    allerdings wird im fall einer klage vor gericht dem vermieter ganz sicher zugute gehalten werden, das er den mieter vorab informiert hat, und dieser bereits bei vertragsanschluß damit rechnen mußte, das es bauarbeiten geben wird
    und der mieter somit nicht voellig unwissen war, oder gar "arglistig getaeuscht wurde"

    das wird meines erachtens auch der (haupt)-grund sein, warum es der vermieter bei vertragsabschluß mit aufgenommen hat
    Dem stimme ich zu.

    Wobei der Mieter mit diesem Punkt auch ein gutes Verhandlungsargument hat, um die Miete von vornherein nach unten zu drücken.

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.936

    AW: Passus zu Mietminderung im Mietvertrag

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Dem stimme ich zu.

    Wobei der Mieter mit diesem Punkt auch ein gutes Verhandlungsargument hat, um die Miete von vornherein nach unten zu drücken.
    es steht ihm frei, ueberhaupt dort einzuziehen und den vertrag zu unterschreiben

    koennte ich mir uebrigens auch von einem richter als argument gut vorstellen...
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •