+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    16.455

    AW: Vermieter bestellt Maler

    weka
    magst du das mal genauer erklaeren, wie du das meinst ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...


  2. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.814

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Wenn ich richtig informiert bin ist es normalerweise die Pflicht des Mieters, die Innenseiten der Fenster zu streichen.

    Gruß Elli

    So ist es.

    Auch eine Lektüre des Mietvertrags ist Pflicht.

    Wer mit solchen Arbeiten beauftragt wird, ist Sache des Mieters.
    Er kann sie auch selbst ausführen, wenn er sie zufriedenstellend bewerkstelligen kann.

    Es gibt sehr viele Vermieter, die sich rechtlich nicht auskennen.


  3. Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    309

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Danke für Euren Input,
    Als der Vermieter hier war, habe ich ihn gefragt ob es seine Rechnung wäre, oder meine, da sagte er dass er es auch nicht wüsste.
    ich habe ihn nun angeschrieben, mal sehen, was er sagt.


  4. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    591

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    weka
    magst du das mal genauer erklaeren, wie du das meinst ?
    Ich meine, daß selbst wenn der Vermieter jetzt die Rechnung zahlt, er sicherlich nicht auf den Kosten sitzenbleiben will und die daher zusammen mit allen anderen Kosten, die die Wohnung verursacht, über kurz oder lang auf die Miete umlegen wird. Und daß man sich deshalb nicht zu sehr freuen sollte, wenn man diese Rechnung als Mieter jetzt nicht direkt zahlen muß.


  5. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.909

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Soweit ich weiß, darf der Vermieter normale Instandhaltungskosten nicht auf den Mieter umlegen.

  6. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    13.888

    AW: Vermieter bestellt Maler

    boo-klover,
    Außen- oder Innenseite?

    Außenseite ist immer Sache des Vermieters.

    Für die Innenseite kann im Mietvertrag geregelt sein, dass der Mieter die Schönheitsraparaturen übernehmen muss. Dann kann er aber auch bestimmen, wer das macht - und er kann das auch selbst "fachgerecht ausführen".

    Wenn der Vermieter den Maler bestellt, muss er ihn jedenfalls bezahlen.


    chaos hat hier noch auf eine mögliche Kleinreparaturen-Klausel im Mietvertrag hingewiesen - da kann es tatsächlich sein, dass der Mieter eine Rechnung bezahlen muss, obwohl der Vermieter den Handwerker bestellt hat. Das sehe ich hier aber nicht - Streichen der Fenster dürfte keine Kleinreparatur sein.

    Und natürlich wird die Miete auch für Instandhaltung verwendet - in dem Sinne zahlt immer der Mieter. Aber eine Begründung für eine Mieterhöhung ist das nicht.

  7. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    13.888

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, darf der Vermieter normale Instandhaltungskosten nicht auf den Mieter umlegen.
    korrekt

    Regelmäßige Wartungskosten, z.B. bei der Heizung, ja.
    Reparaturen nicht.
    Streichen der Fenster ist Instandhaltung, und kann nicht umgelegt werden.

  8. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    16.455

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Zitat Zitat von weka Beitrag anzeigen
    Ich meine, daß selbst wenn der Vermieter jetzt die Rechnung zahlt, er sicherlich nicht auf den Kosten sitzenbleiben will und die daher zusammen mit allen anderen Kosten, die die Wohnung verursacht, über kurz oder lang auf die Miete umlegen wird. Und daß man sich deshalb nicht zu sehr freuen sollte, wenn man diese Rechnung als Mieter jetzt nicht direkt zahlen muß.
    nein, sowas darf man nicht auf die miete umlegen egal wie
    das der vermieter aus der mietzahlung solche reparaturen finanziert, ist was ganz anderes
    und deine miete bezahlst du fuer das ueberlassen des wohnraums, und fuer nichts anderes
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  9. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    16.082

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Wenn ich richtig informiert bin ist es normalerweise die Pflicht des Mieters, die Innenseiten der Fenster zu streichen.
    Wenn es rechtswirksam im Mietvertrag vereinbart wurde - sonst nicht.

    Und m.W. kann der Vermieter auch nicht verlangen, dass das von einem Fachbetrieb gemacht wird, sondern muss seinem Mieter die Gelegenheit geben, die Arbeiten selber auszuführen.

    Ich würde die Sache mit dem Vermieter klären, bevor ich den Maler in die Wohnung lasse.
    Kann man so machen, zwingend erforderlich ist das meiner Meinung nach nicht.


  10. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.794

    AW: Vermieter bestellt Maler

    Also ich meine- letztens noch gelesen zu haben- dass die Innenseite der Fenster zu den Renovierungsarbeiten gehört, die ein Vermieter alle 5-10 Jahre durchführen muss.
    Das hat mit Schönheitsreperaturen nichts zu tun- die bedeuten nur, dass mal was kaputt gehen kann und unter dem Betrag von bis zu 120 Euro, der Mieter selbst tragen muss.

    Renovieren der Wände oder Fenster- da geht es um Instandhaltung und hier hat der Vermieter nicht einfach den Maler zu beauftragen!
    Das sollte tatsächlich vorher geklärt werden.
    Und man sollte bedenken, dass bei diesem Streichen, wenn selbst gemacht - echt viel schief gehen und wenns versaut ist, ist es sehr ärgerlich und mit weiteren Kosten verbunden.
    Fachmann ist also nicht das Schlechteste- allerdings muss man nicht den Teuersten nehmen.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •