+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.077

    Heizungsproblem

    Hallo,

    ich bin umgezogen. Die Wohnung ist insgesamt zwar recht warm, aber ich denke, die Heizungen funktionieren nicht richtig. Der Hausmeister ist da allerdings anderer Meinung, so dass ich Zweifel hege.

    Wenn ich die Heizkörper auf die höchste Stufe (5) stelle, heizen sie sehr gut. Man kann sie kaum anfassen. Auf allen anderen Stufen bleibt z.B. die Heizung im Wohnzimmer kalt bzw. Wird nur auf den ersten 10 cm etwas lauwarm.

    Vorhin habe ich einen Test im Schlafzimmer gestartet und die Heizung auf 3 gestellt. Sie wurde von oben bis unten gleichmäßig warm. Nach ca. 1,5 h habe ich nachgesehen , da war dort auch nur nich das erste obere Drittel warm, der Rest kalt.

    Jetzt haben wir draußen immerhin 8 Grad,es ist also nicht wirklich kalt. Mir ist klar, dass die Heizung drosselt, wenn eine bestimmte Temperatur erreicht ist.

    Was mich irritiert, ist die ungleichmäßige Wärmeverteilung auf den Stufen 1 bis 4 bzw. ist wird dort fast gar keine Wärme abgegeben.

    In meiner bisherigen Wohnung hatte ich sehr alte Heizkörper und habe daher keinen wirklichen Vergleich.


    LG, BNH2009


  2. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.814

    AW: Heizungsproblem

    Luft?

  3. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.077

    AW: Heizungsproblem

    Glaube ich nicht, da auf Stufe 5 der gesamte Heizkörper gleichmäßig sehr heiß wird.


    LG, BNH2009


  4. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    7.901

    AW: Heizungsproblem

    Wenn die Raumtemperatur erreicht ist, macht das Ventil zu.

    Was du beschreibst, ist vollkommen normal.

  5. Inaktiver User

    AW: Heizungsproblem

    Die wesentliche Frage ist, ob es im Zimmer warm wird und bleibt.

  6. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.077

    AW: Heizungsproblem

    Hm, peinlich. Dann hab ich mich mit meiner Beschwerde wohl blamiert. Ich kannte es bisher so, dass der Heizkörper dann insgesamt kühler wurde, aber eben über die ganze Fläche...allerdings waren das auch Uralt-Heizungen.


    LG, BNH2009

  7. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.077

    AW: Heizungsproblem

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die wesentliche Frage ist, ob es im Zimmer warm wird und bleibt.
    Ich denke, da muss ich mur dann mal ein gutes Thermometer zulegen. Auf mein subjektives Empfinden kann ich mich da nicht verlassen. Seltsam ist nur, dass gerade im Wohnzimmer, dem größten Raum mit verhältnismäßig kleinem Heizkörper, dieser im Grunde nur auf Stufe 5 richtig warm wird, während die Heizung m kleineren Raum schon auf Stufe 3 gut heizt, dann allerdings irgendwann nachlässt.


    LG, BNH2009

  8. Inaktiver User

    AW: Heizungsproblem

    Stufe 5 bedeutet: Heize den Raum bis auf 28 (!) Grad auf.

  9. Avatar von Binneuhier2009
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    2.077

    AW: Heizungsproblem

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Stufe 5 bedeutet: Heize den Raum bis auf 28 (!) Grad auf.
    Oh, wirklich? In meiner alten Wohnung war es immer kalt. Mehr als 21 Grad bei voll aufgedrehter Heizung waren da nicht drin.

    Danke für eure Infos. Ich hätte mal hier nachfragen sollen, bevor ich den Hausmeister hergestellt habe. Der steht nämlich morgen früh vor meiner Tür und schaut sich die Heizung noch mal an.

    Naja, jeder blamiert sich, do gut wie er kann.😏


    LG, BNH2009


  10. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.814

    AW: Heizungsproblem

    Zitat Zitat von Binneuhier2009 Beitrag anzeigen
    Oh, wirklich? In meiner alten Wohnung war es immer kalt. Mehr als 21 Grad bei voll aufgedrehter Heizung waren da nicht drin.

    Danke für eure Infos. Ich hätte mal hier nachfragen sollen, bevor ich den Hausmeister hergestellt habe. Der steht nämlich morgen früh vor meiner Tür und schaut sich die Heizung noch mal an.

    Naja, jeder blamiert sich, do gut wie er kann.😏


    Ich weiß nicht, ob du dich blamiert hast.

    "4" bedeutet z. B. 24 Grad und wenn ich dich richtig verstanden habe, wurde bei dir die Heizung erst ab der Stufe "5" warm, oder?
    Hattest du also bereits 24 Grad im Raum, dass bei "4" die Heizung kalt geblieben ist?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •