+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Rauchmelder

  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Rauchmelder

    Zitat Zitat von Antilla Beitrag anzeigen
    Hm, alles nicht so dolle, aber auf jeden Fall ganz herzlichen Dank für eure Rückmeldungen.
    Ich werde diese Klagen nie verstehen. RWM können Leben retten. Wegen dieser...doch wirklich geringen Kosten....sich aufzuregen, finde ich ziemlich daneben.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  2. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.165

    AW: Rauchmelder

    Hängt aber auch vom Bundesland ab, wie das momentan gesetzlich gehandhabt wird.

    Durchaus möglich, dass die Anschaffung Vermietersache ist und die Wartung Sache des Mieters.

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Rauchmelder

    Anschaffung ist generell Vermietersache. Wartung muss der Mieter zahlen. Sind es Mietgeräte, muß auch der Eigentümer die Miete zahlen.
    Genossenschaften können das, soweit ich informiert bin, aber auch anders handhaben.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  4. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.987

    AW: Rauchmelder

    Habe gerade mal unsere letzte NK-Abrechnung angeschaut. Wir haben für 2018 5,81 € gezahlt, also weit entfernt von 40,00. Das geht, finde ich.

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.135

    AW: Rauchmelder

    Zitat Zitat von jsigi Beitrag anzeigen
    Der Vermieter kann aber die Wartung auf den Mieter übertragen, wie bei mir, Mieter einer Wohnung bei einer Genossenschaft.
    Dafür wurden bei mir in der Wohnung Rauchmelder mit einer 10-Jahres-Batterie eingebaut.
    Nach 10 Jahren werden die Melder dann komplett ausgetauscht.
    in einer weg-gemeinschaft wird dies kein eigentuemer machen, denn die gemeinschaft haftet, wenn etwas passiert, notfall naemlich auch der einzelne eigentuemer

    das ist etwas anderes wenn einem vermieter ein ganzes haus gehoert, dann hat er da mehr gestaltungsraum
    das auge der moderatoren ist ueberall...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •