+ Antworten
Seite 13 von 25 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 243

  1. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.165

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Tanzkatz Beitrag anzeigen
    Gut, dass du es ansprichst. Mein Nachbar sagte, dass im Vertrag des Hortes sogar steht, dass sie den Hof nicht benutzen dürfen. Ich weiß aber nicht, ob er die Info vom Vermieter hat oder vom Hort selbst. Und überhaupt ist das jetzt ohne Gewähr, denn ich selbst habe deren Vertrag nie gesehen.
    Was der Vermieter mit dem Hort vereinbart hat, geht dich nichts an. Und daraus kannst du auch keine Rechte ableiten.
    Die beiden Vertragsparteien können den Inhalt auch jederzeit einvernehmlich ändern.

    Zitat Zitat von Tanzkatz Beitrag anzeigen
    In unserem Vertrag steht nur drin, wie der Garten nicht zu nutzen ist: kein Anlegen von Beten; kein Erschweren der Mitnutzung durch andere Mieter; Grillen ist nicht erlaubt, es sei denn an einzelnen Tagen, für die es die Zustimmung durch alle Mieter gibt.
    Das ist eben dein Mietvertrag, an dem du dich halten musst. In den Verträgen der anderen Mieter können durchaus andere Rechte und Pflichten vereinbart sein. Solange die dir zugesicherten Rechte nicht beschnitten werden, ist alles ok.
    Nur weil du nur mit Zustimmung aller grillen darfst, darf der Hort durchaus dort grillen, so lange es ihm im Vertrag nicht ebenfalls verboten wurde, bzw. gesetzliche Auflagen dagegen sprechen.


  2. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    45

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Ich hatte die Frage genau so verstanden, ob es bestimmte Nutzungsregelungen für die unterschiedlichen Parteien gibt. Tatsächlich ist meine Info, dass für die hier Wohnenden teilweise andere Regeln gelten als für den Hort und das andere Gewerbe im Erdgeschoss - zumindest schriftlich.
    In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat.
    - George Orwell -


  3. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    1.165

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Tanzkatz Beitrag anzeigen
    Tatsächlich ist meine Info, dass für die hier Wohnenden teilweise andere Regeln gelten als für den Hort und das andere Gewerbe im Erdgeschoss - zumindest schriftlich.
    Es dürfte der Normalfall sein, dass jeder Mieter in einem Haus einen anderen Mietvertrag hat und somit die Rechte und Pflichten durchaus unterschiedlich sein können.
    Sobald die Gerichte eine Formulierung kippen, ändert der Vermieter den Passus und so entstehen die Unterschiede.

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.199

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Jede Wette. Ich erinner mich deutlich an das Gejammer von Lehrern und Eltern. (Und mittagsschlafbedürfigen Nachbarn.)
    Ich? NIEEEEEE.

    Ich erinnere mich aber, wie genervt schon wir nur etwas älteren Schulkinder von Gekreische im Schulbus waren.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.199

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Yep. Das was sie jetzt betreiben (Kinder auf den Hof schicken) ist lediglich Problemverlagerung.
    ... und auch nicht wirklich Betreuung.

  6. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.014

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Ich? NIEEEEEE.

    Ich erinnere mich aber, wie genervt schon wir nur etwas älteren Schulkinder von Gekreische im Schulbus waren.
    Die eigenen Kinder sind niemals laut.
    Tatsache, es fällt den Eltern meist nicht auf, da kann keiner was dafür.

    Nun sind diese Kinder noch aushäusig am Nachmittag. Bei den Eltern mit ihren lammfrommen Kindern noch dazu außer Hörweite kann man kaum ansetzen oder auf Verständnis hoffen.
    LG Ivi

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.199

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Tanzkatz Beitrag anzeigen
    Genau so.
    Ich kann die Dinger benutzen, um mich im Alltag vor akutem Lärm zu schützen. Für solche Situationen habe ich meist auch welche dabei.
    Wenn ich sehr müde bin, schlafe ich trotz Fremdkörper- und Stopfgefühl damit auch irgendwann ein, aber der Schlaf ist dadurch unruhig und leidlich erholsam.
    Möchtest du das Thema andere Fenster mal verfolgen?

    Ich weiss, dass es da häufig einen Renovierungsstau gibt, gerade bei Altbau.

    Wennn ich meine Fenster zumache, bekomme ich fast gar nichts mehr von draussen mit. (Blöd halt im Sommer, aber da gibts mittlerweile auch ganz gute Luftreiniger, die kühlen.)

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.199

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Ivonne2017 Beitrag anzeigen
    Die eigenen Kinder sind niemals laut.
    Tatsache, es fällt den Eltern meist nicht auf, da kann keiner was dafür.

    Nun sind diese Kinder noch aushäusig am Nachmittag. Bei den Eltern mit ihren lammfrommen Kindern noch dazu außer Hörweite kann man kaum ansetzen oder auf Verständnis hoffen.
    Weiss ich.

    Meine These ist nur, dass sich da - bei manchen - etwas in der Lautstärke verändert hat. (Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass stundenlanges Kreischen sooo gesund für die Stimmbänder ist).

    Seis drum, die Eltern haben das eh "outgesourct".

  9. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.435

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    ... und auch nicht wirklich Betreuung.
    Hm, naja...es sind Schulkinder. Ein erwachsener Ansprechpartner ist in der Nähe.

    Ich persönlich würde das als genug betreut empfinden, in dem Alter muss wohl nicht verpflichtend ein Erzieher den Kindern bei dem, was sie gerade tun, unausgesetzt zuschauen. Also, ich finde das ziemlich normal. Als wir Kinder waren, waren wir in dem Alter nach der Schule oder in den Ferien den ganzen Tag komplett unbetreut.

    Was läuft da eigentlich an Ferienbetreuung? Da sind die Kinder vermutlich den kompletten Tag im Schülerladen?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  10. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.435

    AW: Lärmbelästigung durch Schülerhort im Haus

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Möchtest du das Thema andere Fenster mal verfolgen?

    Ich weiss, dass es da häufig einen Renovierungsstau gibt, gerade bei Altbau.
    Andere Fenster müssen in aller Regel gar nicht sein, da reicht normalerweise der Austausch der Scheiben.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

+ Antworten
Seite 13 von 25 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •